Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Wanderung Rüdersdorfer Heide - OC-BFC Bonus for Cleaning

 Bonus for Cleaning: Sammle auf der Wanderung den Müll in der Natur und hole dir hier als Dankeschön einen Geocache-Punkt

von bfc-outdoor     Deutschland > Brandenburg > Oder-Spree

N 52° 26.506' E 013° 46.874' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 10 km
 Versteckt am: 06. April 2019
 Veröffentlicht am: 14. April 2019
 Letzte Änderung: 14. April 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC1528A

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
8 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung    Deutsch  ·  English

Müll in der Natur ist inzwischen ein großes Ärgernis. Einiges davon kommt offensichtlich durch Waldarbeiter, anderes wird durch den Wind oder Tiere (selten) in den Wald getragen oder auch durch Waldbesucher. Ein großes Problem hierbei ist Plastikmüll, der in der Natur erst innerhalb von Jahrzehnten oder Jahrhunderten zerfällt, jedoch als Mikroplastik zurückbleibt und sich nicht zersetzt.

Wer dabei nicht mehr zusehen will, sammelt den Müll auf. Ich habe den OC-BFC (Bonus for cleaning) vor Jahren auf der Opencaching.de Plattform ins Leben gerufen, damit die fleißigen Naturreinhalter sich als kleines Dankeschön einen Bonuspunkt holen können.

Und ich möchte - nicht nur als Beweis - dass Ihr ein Foto von dem gesammelten Müll hier in aller Deutlichkeit postet, damit jeder sieht, was herumliegt und die Natur verdreckt. Als Mahnung für mehr Achtsamkeit!

Wer eigene BFC anlegen möchte, ist herzlich eingeladen. Die Grundregeln der Initiative findet ihr auf der externen Seite Opencaching - BFC - Bonus for Cleaning #trashtag.


Logbedingung:

Sammle auf Deiner Wanderung unterwegs den Müll ein, mache vor Ort ein Foto vom gefüllten Müllbeutel mit Navi, wo man die Koordinaten erkennen kann, und poste es im Log.

 

Verhalten bei Wildschweinbegegnung

(Zusammengefasst von www.stadtentwicklung.berlin.de)

Wildschweine sehen schlecht bewegungs­lose Objekte, Gehör- und Geruchssinn sind dagegen sehr gut entwickelt. Wildschweine greifen normalerweise keine Menschen an. In der Jungfernheide sind viele Wildschweine an den Menschen gewöhnt und können tagsüber an Wegen oder am Flughafensee auftauchen.

  • Keine Hektik oder panisches Wegrennen.
  • Ruhig stehen bleiben oder sich langsam Zurückziehen, damit sich die Wild­schweine sicher fühlen und flüchten können.
  • Wildschweinen immer eine Rückzugs­möglichkeit lassen.
  • Wildschwein keinesfalls einengen, in eine Ecke drängen oder zwischen Bache und Frischlinge treten.
  • Bache mit Frischlingen in großem Abstand umgehen.

 

Waldknigge

Abgesehen von evtl. speziellen Ausnahmen gilt im Allgemeinen:

  • Kein Lärm verursachen.
  • Keine Zäune zerstören und abgesperrte Areale nicht betreten.
  • Keine Pflanzen beschädigen.
  • Keine Nestbauten zerstören.
  • Keine Wegweiser beschädigen oder manipulieren.
  • Kein Feuer im Wald anzünden.
  • Keinen Abfall hinterlassen, kein Plakatieren.
  • Kein allgemeiner Kraftfahrzeugverkehr.

Bilder

Trash in the forrest
Trash in the forrest

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Müggelspree-Löcknitzer Wald- und Seengebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.