Wegpunkt-Suche: 
 
Eierkopf Rudi

 Spaziergang rund um Bröhsen

von Valar.Morghulis     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 13.707' E 012° 47.779' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 17. April 2019
 Veröffentlicht am: 17. April 2019
 Letzte Änderung: 17. April 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC1531A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
8 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

Gestatten, Eierkopf.... Eierkopf Rudi

animiertes-ei-bild-0020

Eierkopf Rudi wohnt im kleinen Örtchen Bröhsen und möchte euch pünktlich zu Ostern auf einen kleinen Spaziergang mitnehmen. Man könnte auch sagen, auf einen Osterspaziergang. Aber da der Cache natürlich länger hier liegen soll, kannst du natürlich jederzeit hier spazieren gehen. Außer vielleicht im Dunkeln, denn da siehst du zum Ersten die schönen Aussichten nicht und zum Zweiten könnte es sein, dass du auch das finale Döslein nicht findest. Also nimm dir eine gute Stunde Zeit und los gehts.

Bröhsen wurde übrigens erstmals im Jahre 1283 urkundlich erwähnt und ist dem slawischen Wort „Breze“ für Birke entlehnt. Bis in die 1920er-Jahre fand rund um den Ort Braunkohle-Abbau statt.

Genau zu dieser Zeit wurde auch das Denkmal errichtet, welches du an den Listingkoordinaten findest. Über dem Kranz im oberen Drittel des Denkmales findest du zwei vierstellige Zahlen. Die Ziffer die am häufigsten darin vorkommt ist unser A.

Nun begib dich zum Wegpunkt 2. Hier wirst du erstmal von der Dorfschönheit begrüßt. Das ist übrigens Rudi's heimlicher Schwarm. Da er sich jedoch nicht traut, die wilde Hilde anzusprechen, kannst du ja ein gutes Wort für ihn einlegen. Gleich neben ihrer Behausung findest du an einem ebenerdig aufgestellten Briefkasten die Zahl B. Zur Sicherheit ist sie auch nochmal an der Wand befestigt.

Direkt an der Mauer entlang geht es nun zum Wegpunkt 3. Achte an der Straße bitte auf den Verkehr und nimm die Minicacher an die Hand. Mitunter sind die Muggel hier noch ziemlich fix unterwegs und wir wollen doch nicht, dass hier jemanden etwas passiert.

Dort vor Ort angelangt, findest du auch schon die restlichen Informationen, um die Finalkoordinaten zusammenzubacken.

Eierkopf Rudi's Lieblingsplatz befindet sich nämlich bei:

N 51° A(Schkortitz). (Mutzschen) (Naundorf) B

E 012° (Leipnitz) (Mutzschen). (Grechwitz) A (Grimma minus Pöhsig)

Um zum Cache zu gelangen, musst du nicht über das Feld laufen. Der Bauer wird es dir danken. Nutze die Grünflächen, welche der Bauer frei lässt. Dazu musst du natürlich einen kleinen Bogen laufen, aber frische Landluft ist ja bekanntlich gesund.

Anschließend musst du dich an den Wegpunkten 4 und 5 jeweils links halten, um wieder zum Ausgangspunkt zurückzukommen. Unterwegs kannst du vielleicht noch einen Blick auf die Alpakafarm werfen.

Viel Spaß beim Spaziergang und grüßt den Rudi von mir.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 51° 13.659'
E 012° 47.835'
Wegpunkt 2
Station oder Referenzpunkt
N 51° 13.640'
E 012° 47.975'
Wegpunkt 3
Station oder Referenzpunkt
N 51° 13.988'
E 012° 48.180'
Wegpunkt 4 - Hier links halten
Station oder Referenzpunkt
N 51° 13.901'
E 012° 47.833'
Wegpunkt 5 - Hier links halten.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre qrz Jhemryqnpu trsäyyg rf Ehqv tnam orfbaqref.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Thümmlitzwald - Muldetal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Eierkopf Rudi    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 19. April 2019 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Der neue Multi kam uns wie gerufen für einen kleinen Osterspaziergang, danke auch für die interessante namenskundliche Aufklärung!

Auf dem Weg erlebten wir das, wofür andere für viel Geld rund um die Weltkugel fliegen: 🤗😎🏖🌅 Sonnenuntergang über Samoa ! 🌅🏝😎🤗

Dann entdeckten wir das hochwertige Tupperprodukt 👍😊 Allerdings erinnern wir uns gut, dass es genau so einen Artikel zu DDR-Zeiten schon mal gab ... nach dem einst real existierenden Schwarzmarktwechselkurs von 1DM:20 Ostmark kostete das Ding damals fast ein Hundertstel des späteren Tupper-Preises ☝😂

Beim Loggen saßen wir übrigens im Visier einer Wildkamera. Aber keine Angst, wir haben freundlich gegrüßt 😆🖐

Für den Rückweg haben wir mal Wegvariante 3 probiert, durch den Wald zur Straße. Dies ist tatsächlich auch möglich, aber unwegsamer als der vom Owner vorgeschlagene kleine Unweg über die Wiesen. Wäre 'ne Lösung, falls auf den Wiesen eventuell mal Rinder stehen sollten.

 

Danke für den schönen Cache sowie österliche Grüße aus des Owners Nachbardorf an der Parthe !  🌳👱🐶👦🌿

gefunden 19. April 2019, 06:19 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Eierkopf Rudi'.

Gründonnerstag und ein neuer Multi in meiner Homezone, was mir fehlte war etwas Zeit dafür. Der Cache kam ganz nach oben auf meiner To-do-Liste. Am Karfreitag rief mich ganz ohne Wecker am frühen Morgen der Sonnenaufgang in die Natur. Da machte ich mich auf um Eierkopf Rudi einen Besuch abzustatten. Die benötigten Informationen für den richtigen Weg zu Eierkopf Rudi zu finden war nicht schwer. Da konnte ich beim Spaziergang in Ruhe den Sonnenaufgang, die frische Luft und das Zwitschern der Vögel genießen. Es war einfach klasse. Eierkopf Rudi versteckte sich nicht lange. Wir unterhielten uns eine Weile, wo gute Verstecke für Eier sind, denn mein kleiner Neffe wird bald suchen dürfen. Bei der Verabschiedung trug ich mich als TFT in seinem Gästebuch ein. Ich tat alles zurück und weiter ging es.

Vielen Dank, lieber Valar.Morghulis, für diesen neuen Kurz-Multi in meiner Homezone. Die Bewegung an der frischen Luft und in der Natur tat sehr gut. Der Besuch dieses Caches war für mich ein gelungener Start in das Osterwochenende. Es war wieder eine große Freude für mich, einen Deiner Caches zu besuchen.

Viele Grüße aus Großbardau und schöne Ostern wünscht THEO_GB.

gefunden 18. April 2019, 09:45 Toska15 hat den Geocache gefunden

🐇🐣🐇🐣🐇🐣🐇🐣🐇🐣🐇🐣

Pünktlich zum Osterfest 🐇🐣erblickte der 🥚Eierkopf Rudi🥚 das Licht der Welt - und zog landläufig als Cacher bekannte Menschen in das sonst recht beschauliche, unscheinbare Dörfen Bröhsen.
Leider konnte ich die heiligen  Hallen meines Brötchengebers am Abend frühestens 18 Uhr 🕕 verlassen und die Mittagspause war ebenso im Hinblick auf das lange Wochenende bereits verplant.

So zogen wir erst gen Abend in Richtung Mutzschen - auch um die neuen Pferdestärken🐎 des spartak zu testen.

Beides lief ziemlich rund und so konnten wir schnell das Final ermitteln. Hier rächte sich allerdings die Idee, die Schuhe👞 nicht zu wechseln, denn die letzten 140 Meter zum Cache sind definitiv Pumpsuntauglich 👠
Zum Glück konnte mich der spartak hier retten und so konnte auch ich den 🥚Rudi🥚als in seinem Versteck begrüßen.

Hier hast Du, denke ich, die wichtigsten interessanten Punkte des Dörfchens gezeigt- die wilde Hilde kannte ich eigentlich schon vom vorbeifahren, hab mich aber totzdem erstmal ordentlich erschrocken. 🤣

Vielen Dank für den einstimmenden Osterspaziergang und das erste gefundene Osterei in 2019.

Mit österlichen, herzlichen Grüßen
Toska15

🐣🐇🐣🐇🐣🐇🐣🐇🐣🐇🐣🐇