Wegpunkt-Suche: 
 
Wasserleitungswanderweg Etappe 2

 Wandermulti entlang der 1. Wiener Hochquellenleitung

von Termite2712     Österreich > Niederösterreich > Wiener Umland/Südteil

N 47° 58.143' E 016° 13.389' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. April 2019
 Veröffentlicht am: 24. April 2019
 Letzte Änderung: 24. Juli 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15362
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Wasserleitungswanderweg - Etappe 2
Bad Vöslau nach Mödling


Leider ist der Wasserwanderweg auf dieser Etappe nicht so gut ausgeschildert, wie bei Etappe 1.
Mit den Stages dieses Multis sollte es aber gelingen, sich nicht zu verirren ;-)

Trotzdem wäre es ratsam, sich die Skizzen/Pläne vom Folder der Geamtstrecke anzusehen bzw. eventuell mitzunehmen:
Folder zur Gesamtstrecke.

Siehe dazu auch
Info auf der Webseite der Stadt Wien.

Stage 1
N47° 58.143 E016° 13.389
An dieser Tafel gibt es mehrere Hinweise für Entfernungen zu markanten Punkten
Nimm die Zeit in Minuten zum Kurzentrum für A

Stage 2
N47° 57.986 E016° 12.858
Hier siehst du einige interessante Informationen. Unter anderem ist auch ein Bild zu sehen, auf dem sich eine Werbung für "Gazelle Strümpfe" befindet. Nimm die Jahreszahl auf diesem Bild für B    

Stage 3
N47° 58.060 E016° 12.760
In diesem Haus wohnte einst ein berühmter Anatom. Nimm die Anzahl der Buchstaben des Vornamens seines Schwagers, der auch hier wohnte, für C    

Stage 4
N47° 58.211 E016° 12.592
An der Gedenktafel für den Pionier des Rotweinbaus ist unter seinem Namen auch ein Titel angeführt. Die Anzahl der Buchstaben des Titels (3 Worte) ist D

Stage 5
N47° 58.424 E016° 12.613
Wie weit ist es bis zur "Villa Weinfried"? Nimm die Ziffersumme für E

Stage 6
N47° 59.302 E016° 12.585
An der Tafel ist auch eine vierstellige Kilometerangabe. Nimm die Ziffernsumme für F    

Stage 7
N48° 00.035 E016° 12.631
Auf dieser blauen Tafel befindet sich eine 3-stellige Zahl nach dem Buchstaben "S". Nimm diese Zahl für G

Stage 8
N48° 00.294 E016° 12.921
Am Kasten der Telekom Austria befindet sich rechts oben folgende Bezeichnung "ARxxxx". Nimm die Zahl "xxxx" für H

Stage 9
N48° 00.448 E016° 13.121
Am Gartenzaun befindet sich unter anderem auch eine gelbe Tafel für "Erdgas". Nimm die 3-stellige Zahl nach "AS Nr" für I    

Stage 10
N48° 00.578 E016° 13.444
Hier solltest du dich bei einem Hydranten befinden. Von dieser Position aus siehst du "Artischocken" auf den Kaminen der gelben Villa schräg gegenüber. Multipliziere die Anzahl der "Artischocken" (von allen Kaminen) zur Anzahl der badenden Personen auf einer der Plaketten des Hydranten für J

Stage 11
N48° 00.592 E016° 13.963
Hier befindet sich eine Tafel zu Ehren eines großzügigen Förderers. Wandle alle Buchstaben des Namens (Vor- und Nachname inkl. Titel, der bekanntlich ja auch Bestandteil des Namens ist) in "Handyzahlen" um (ABC=2, DEF=3, …, WXYZ=9) und bilde eine Summe.
Das Ergebnis =
 K
Hier wäre eh Zeit für eine kleine Pause und Sitzgelegenheiten gibt es viele ... ;-)

Stage 12
N48° 00.680 E016° 14.306
An der Fassade über der (überdachten) Eingangstür befindet sich ein großer Buchstabe. Wandle diesen Buchstaben in eine Zahl um (A=1, B=2, …, Z=26) für L

Stage 13
N48° 00.901 E016° 14.580
Hier befindet sich eine bunte Tafel, auf der auch zwei Km-Angaben ersichtlich ist. Runde eine dieser Kilometerangaben kaufmännisch auf ganze Km für M

Stage 14
N48° 01.150 E016° 14.682
Auf dieser Tafel ist ist auch ein Gesetzes-Paragraph angeführt. Die Zahl dieses Paragraphen (ohne Abs. und ohne Ziffer) ist N

Stage 15
N48° 01.623 E016° 15.283
Laut einem der Wegweiser geht es auch nach Traiskirchen. Die 3-stellige Zahl unter "Traiskirchen" ist O
In der warmen Jahreszeit gibt es in paar Meter weiter auch eine gute Gelegenheit für eine kleine Rast mit Möglichkeiten zur Stärkung und schönen Ausblicken.

Stage 16
N48° 02.498 E016° 16.282
Zähle alle Kreise zwischen den Gitterstäben dieser Kapelle für P

Stage 17
N48° 02.753 E016° 16.497
Schau dich um: in unmittelbarer Nähe dieser Gedenktafel befindet sich auch ein Kontrollpunkt für dein Schmartfön.
Nimm die Ziffernsumme der Schwerebeschleunigung (m/s²) für Q
Nach dem Kirchenplatz geht es nach links durch den Torbogen zur nächsten Stage.

Stage 18
N48° 02.833 E016° 16.617
Suche auf dieser großen Informationstafel den Orientierungsbuchstabe für die "Wilhelmswarte" und wandelt ihn nach dem bekannten System (A=26 .. Z=1) um für R

Stage 19
N48° 03.111 E016° 17.038
Auf diesem Strommast zeigt der "elektrische Pfeil" auf eine 2-stellige Zahl. Nimm diese für S

Stage 20
N48° 03.447 E016° 17.591
Auf dieser Tafel der "Bewegungsarena Guntramsdorf" ist unter dem roten Pfeil eine Entfernungsangabe "0,xx km". Nimm die Zahl xx (nach dem Komma) für T

Hint: die einstellige/iterierte/absolute Quersumme aller Variablen ist 4

Letztendlich gehts zum Final bei:


N48°° (1.000+A+B+C+D+E+F+G+H+I+J+K+L+7*M-N-O+P+Q+R+S+T)
E016° (10.000+A+B+C+D+20*E+F+10*G+H+I+J+K+L+2*M+N+O+P+Q+R+S+T)


Multitschäcka:

Multitschaecka





Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 47° 58.143'
E 016° 13.389'
Stage 1
Station oder Referenzpunkt
N 47° 57.986'
E 016° 12.858'
Stage 2
Station oder Referenzpunkt
N 47° 58.060'
E 016° 12.760'
Stage 3
Station oder Referenzpunkt
N 47° 58.211'
E 016° 12.592'
Stage 4
Station oder Referenzpunkt
N 47° 58.424'
E 016° 12.613'
Stage 5
Station oder Referenzpunkt
N 47° 59.302'
E 016° 12.585'
Stage 6
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.035'
E 016° 12.631'
Stage 7
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.294'
E 016° 12.921'
Stage 8
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.448'
E 016° 13.121'
Stage 9
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.578'
E 016° 13.444'
Stage 10
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.592'
E 016° 13.963'
Stage 11
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.680'
E 016° 14.306'
Stage 12
Station oder Referenzpunkt
N 48° 00.901'
E 016° 14.580'
Stage 13
Station oder Referenzpunkt
N 48° 01.150'
E 016° 14.682'
Stage 14
Station oder Referenzpunkt
N 48° 01.623'
E 016° 15.283'
Stage 15
Station oder Referenzpunkt
N 48° 02.498'
E 016° 16.282'
Stage 16
Station oder Referenzpunkt
N 48° 02.753'
E 016° 16.497'
Stage 17
Station oder Referenzpunkt
N 48° 02.833'
E 016° 16.617'
Stage 18
Station oder Referenzpunkt
N 48° 03.111'
E 016° 17.038'
Stage 19
Station oder Referenzpunkt
N 48° 03.447'
E 016° 17.591'
Stage 20
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wasserleitungswanderweg Etappe 2    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. Juni 2019, 23:16 Eagle_ hat den Geocache gefunden

Eine sehr gute Idee. Die Strecke ist einfach wunderschön und immer wieder schön.
Schön war das Wetter heute allerdings nicht. Ich bin heute früh losgefahren und wollte dem Wasser bis hinauf nach Bad Vöslau folgen und dabei alle Stages abklappern, und dann flott und zügig bergab zischen zum Finale. doch noch bevor ich bei Stage 20 - also meiner ersten Stage - war, hat es zu regnen begonnen. Da es immer stärker regnete, bin ich wieder zurück.
Auf den Wetterbericht ist kein Verlass, denn am Nachmittag sollte es mehr regnen, doch das Gegenteil war der Fall. Es war fast sonnig, und so bin ich am frühen Abend nochmals los. Von Wien hin und zurück geradelt waren es weniger als 4 Stunden, und dank ein paar fleißiger Owner gab es dabei sogar noch ein paar andere Dosen und Virtuals zu besuchen.

Alles war klar und eindeutig, nur bei R sagte der Multichecker nein. Na ja, was auch immer das"bekannte System" ist...Am besten hat mir die Stage 17 gefallen, denn die passt super vom Thema und es gibt immer wieder was Neues zu erfahren.

Das hat mir gut gefallen. Hoffentlich werden die "Lücken" zwischen Teil 1 und 2 sowie bis Wien auch noch mit Multis bedacht.
Danke für den gelungenen Multi

gefunden 31. Mai 2019 Gavriel hat den Geocache gefunden

Gemütlich erwanderten wir den Weg, eine Spur aus DNFs hinter uns herziehend.

Wir kamen gut voran, da keine Standln von Genussmeilen etc. unseren Weg kreuzten.
Schöne Sicht herrschte heute.
Thx
Gavriel und Mike