Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Burgruine Kohren

von souvenir     Deutschland > Sachsen > Leipziger Land

N 51° 01.170' E 012° 36.052' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 15. Juni 2019
 Veröffentlicht am: 16. Juni 2019
 Letzte Änderung: 16. Juni 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15849

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
40 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Die Burgruine bietet eine schöne Aussicht über Kohren-Sahlis. Bänke für eine Rast sind vorhanden.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Kohrener Land (Anteil Regierungsbezirk Leipzig) (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Burgruine Kohren    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 24. August 2020, 16:14 MarlaUndPapa hat den Geocache gefunden

Ich schließe mich der ToffiFee an...DfdC

gefunden 24. August 2020, 15:44 TofffiFee hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Burgruinen leider Logbuch feucht Trostlos hinterlassen. Dfdc

gefunden 29. Januar 2020, 13:36 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Heute führte uns die Cacherneugier mal an den südlichen Rand unsres Landkreises.
Eigentlich hatten wir die langwierige Suche am Turm und am Hang schon abgebrochen. Dann fand Pumuckel durch Zufall 20m südsüdwestlich der Koordinaten, hinterm Elektrokasten am Bäumchen unter Laub, die Dose.
Die Erstfinder standen schon seit 4.8.2019 im Logbuch - und wir nun gleich dahinter 🤗🤗🤗,

Danke für den Cache und Grüße aus dem Vereinigten Muldental
🖐👱🐶🙋🌿

Bilder für diesen Logeintrag:
Das feuchte Logbuch und die ?Knete?Das feuchte Logbuch und die ?Knete?
FundortFundort

Hinweis 04. August 2019, 21:02 Pumuckel&Kuno hat eine Bemerkung geschrieben

Ersatzweise vermerken wir mal hier den Erstfund der "Spaziergänger Christopher, Kerstin, Marlene, Karlheinz und Gina" am 4.8.2019