Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hochbunker "Hohe Marter"

 Der Hochbunker "Hohe Marter"

von KW1977     Deutschland > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 25.624' E 011° 02.758' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 21. Juli 2019
 Veröffentlicht am: 21. Juli 2019
 Letzte Änderung: 19. Oktober 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15928
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
16 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Den Cache gibt es bereits seit 21.04.2010 bei Geocaching.com

 

Zur Geschichte:

Der 25 Meter hohe Luftschutzturm wurde 1941 erbaut und ist mit einer Backsteinmauer verblendet. Auf seinem oberen Abschluß wurde ein Ziegeldach aufgesetzt, so ergibt sich das Bild eines alten Wehr- oder Wasserturmes. Die Wände bestehen aus 2,40 m dicken Stahlbeton. Während der über 40 schweren Bombenangriffe auf die Stadt im 2. Weltkrieg bot der Bunker bis zu 500 Personen Schutz. Die Aufnahme einer derart großen Menschenmenge in einem Turm wird durch ein ausgeklügeltes Treppensystem ermöglicht. So verfügt der Bunker über zwei getrennte Treppenaufgänge, die nach einigen Stufen jeweils eine Aufenthaltsfläche erreichen. Nach jeder vierten Aufenthaltsfläche ist der Übergang in den anderen Treppenaufgang durch den Kern, der die Sanitäranlagen enthält, möglich. Nach dem Krieg nutzten die US-Besatzungstruppen das Gebäude kurzzeitig. Bis in die 60er Jahre hinein war er anschließend ein Übergangswohnheim für Flüchtlinge. Nachdem vor einigen Jahren der Abriss durch Bagger wegen der massiven Bauweise nicht möglich war, blieb der Bunker weiterhin bestehen. Spuren dieses Versuches sind deutlich an der Aussenmauer zu erkennen.

Seit 1996 befindet sich hier nun das Garnisonmuseum Nürnberg. Vor dem Bunker wurde ein Denkmal für die Gefallenen des Deutsch-Französichen Krieges 1870/71 aufgestellt.

Wer Interesse an einer Führung hat kann die aktuellen Termine unter www.garnisonmuseum.de finden


Zum Cache:

Es handelt sich um einen Angelcache, d.h. für die Bergung der Dose ist eine Angel notwendig. Die Dose kann nicht durch Klettern oder mit einer Leiter erreicht werden!

Die Gegend rings um den Bunker ist sicherlich nicht die schönste, jedoch wissen die wenigsten Nürnberger, dass sich hier ein historisches Gebäude befindet. Tagsüber ist hier mit erhöhtem Zwergenmuggelaufkommen zu rechnen und auch die Anwohner sind teilweise recht neugierig.

Viel Spaß
KW1977


gcvote.php?bannertype=stars&waypoint=GC27305&language=de

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Crgyvat, ahe zvg Natry reervpuone, va pn. 8 z Uöur, Onhz #107

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hochbunker "Hohe Marter"    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

kann gesucht werden 19. Oktober 2019 KW1977 hat den Geocache gewartet

Nachdem die Dose schon wieder weg war gibt's nun eine neue. Die Koordinaten bleiben gleich, die Dose befindet sich jetzt direkt auf dem Baum, siehe Hint.

momentan nicht verfügbar 13. Oktober 2019 KW1977 hat den Geocache deaktiviert

Die Dose ist schon wieder weg...

gefunden 04. Oktober 2019, 17:21 Cakir6 hat den Geocache gefunden

Damals schon auf GC geloggt. Danke nochmal fürs herführen in meine alte Hood

Cakir6 am 4. Oktober 2019 17:17

gefunden 21. Juli 2019 goof390 hat den Geocache gefunden

dieses dösle schon vor jahren am 20.01.2011 nach der arbeit finden können.

schön das dieser cache jetzt auch auf oc zu finden ist.

viele grüße goof390

gclogg

"noch schnell nach der arbeit die dunkelheit und den schneefall genutzt um hier zuzugreifen.
gut das hier eine dose plaziert wurde, denn der bunker wird sonst wahrscheinlich kaum wahrgenommen.
dfdc mit grüßen goof390"

gefunden 21. Juli 2019 Doc Cool hat den Geocache gefunden

Diesen Cache zu seinen Anfangszeiten schon bei geocaching.com gefunden und geloggt. Damals mit mit Team YumGum ung geo-zeus ratz fatzunterwegs gewesen.

Zwischenzeitlich hatte ich sogar Gelegenheit, das Innere und das Museum zu bestaunen.

gefunden 17. April 2013, 21:15 Bierfilz hat den Geocache gefunden

 

Diesen Cache habe ich bereits am 17.04.2013 auf geocaching.com gefunden und geloggt! Danke an KW1977, dass er nun auch auf opencaching.de veröffentlicht wurde!!! Mein damaliger Logeintrag auf geocaching.com lautet:

Rauchende Balkon-Muggels abgewartet - bis eine Zigarette in Asche verwandelt ist kann es sich sehr lange hinziehen - noch die "Gassi-Geher" vorbeigelassen und dann gesucht und gefunden (im Dunkeln um ca 21:15 Uhr).

Danke!!!

Bierfilz aus Nürnberg

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 17. Juni 2012, 17:00 kinghanno42 hat den Geocache gefunden

Damals schon gefunden und bei GC geloggt. Hier also nochmal.

17:00 Uhr, sehr ruhig hier. heute auf der radtour mit queenmama42 gehoben. 

╔══════════════════════════════╗
❤️ Ⓣ Ⓕ Ⓣ Ⓒ Kinghanno42 & Queenmama42 💙
╚══════════════════════════════╝