Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hotdog: Mayonnaise

 Ein Cache der Serie "6. OC-HQ-Event in Flensburg"

von Le Dompteur     Dänemark

N 54° 50.763' E 009° 27.154' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h   Strecke: 0.01 km
 Versteckt am: 31. Juli 2019
 Veröffentlicht am: 04. August 2019
 Letzte Änderung: 29. November 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15947

10 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
1 Ignorierer
31 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Kein Cache ist es wert, sich oder andere in Gefahr zu bringen!


Banner_Hotdog_deutsch_

Mayonaise wird aus Eigelb, Salz, Pfeffer, Öl und etwas Essig oder Zitronensaft kalt angerührt. Anstelle der Remoulade kann man sie in das Brötchen zur Wurst geben.


Was tun? Stellt Euch aus dieser "Speisekarte" ein Hotdog Eurer Wahl zusammen. Der jeweilige Bonus-Code in den Caches ist - auch - das Paßwort, um online zu loggen. Wenn Ihr geschmacklich richtig liegt, erwartet Euch der Bonus bei
Nord 54° 50.ABC Ost 009° 2D.EFG.




Bus: Linie 110, Haltestelle "Kollund, Fjordvejen".

Handicap-Wertung Für Kinderwagen Bus hält

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Nz Nasnat qre Fgrvaznhre va qre Urpxr nz Obqra hagre Fgrva.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hotdog: Mayonnaise    gefunden 10x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 12. Oktober 2021, 16:31 Feluko hat den Geocache nicht gefunden

Heute ging es auf eine kleine Runde zu Fuß im Grenzgebiet von Deutschland und Dänemark. Am Ende wurden 7 Dosen gefunden (2 davon aus geocaching.com, 5 aus opencaching.de). 2 DNFs (beide OC) waren leider auch dabei.

Hier befand sich leider genau an der Stelle auf die der Hinweis deutet eine Baustelle. Da auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein paar Bauarbeiter gerade ein Haus bauten konnte ich auch nicht wirklich unbeobachtet suchen. In einem kurzen Moment habe ich 4-5 Sekunden an der vermuteten Stelle gesucht und ein paar Steine rumgedreht aber nichts entdeckt. Vielleicht ist der Cache noch irgendwo vor Ort, aber ich vermute Mal, dass er nicht mehr auffindbar ist. Siehe Bilder.

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 08. Februar 2020, 10:32 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Etwas merkwürdig ist das ja hier mit der Tarnung, aber sie scheint tolleriert zu werden. Genauso wie die Dose.

DFDC

gefunden 10. November 2019, 13:30 Jeronimo & Gina hat den Geocache gefunden

Heute bei schönen Herbstwetter endlich mal geschafft die Hotdog Runde zu machen.

Hier war es wieder sehr leicht die Dose zu finden.

DfdC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 20. Oktober 2019 Angua33 hat den Geocache gefunden

Heute habe ich mich auf nach Dänemark gemacht. Die Hotdog-Runde war das Ziel.

Die Dosen konnten alle gut gefunden werden und waren in guten Zustand.

 

Hier musste ich mehrere Hunde mit ihren Leinenhaltern abwarten, nach einiger Zeit Erfolg gehabt.

 

Vielen Dank fürs Legen und Pflegen

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 14. Oktober 2019 flensfan hat den Geocache gefunden

Heute Morgen verspürte ich Appetit auf HOT DOG – also auf ins Nachbarland.

Ich hatte mir vorgenommen, mir ein Exemplar mit sämtlichen Zutaten einzuverleiben. Dies habe ich nicht ganz geschafft – auf drei Beilagen musste ich verzichten.
Grund 1: beim Loggen der einzelnen Dosen sehe ich, dass zwei Dosen gar nicht mehr gelistet sind (schade; warum?).

Grund 2: die Satelliten und damit das GPSR weigerten sich lange, mir die erforderlichen Zielpunkte zu zeigen.

Das ist ja noch zu kompensieren, solange man sich im urbanen Umfeld bewegt und die Hints ja gute Anhaltspunkte für die Suchregionen liefern. Aber in freier Natur wird es zu aufwändig…..naja, der Happen wurde auch so groß genug.

So fehlte zum Schluss eine Bonuszahl, aber durch geschickte Interpolation gelangte ich trotzdem zu „honigsüßen“ Zieldose (war das vom OrgaTeam so geplant?).

Insgesamt eine schöne Runde (ich kenne jetzt Kollund wesentlich besser) mit brillanten Aussichten auf die Innenförde und Wege entlang des dänischen Ufers.

# Die Tarnung der Dose müsste mal erneuert werden, sonst wird es noch einfacher, sie zu finden.......