Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Die Scheibenwelt

 Von dem Autor Terry Pratchett erdacht.

von 6. OC-HQ Orga     Dänemark

N 54° 50.562' E 009° 27.150' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 31. Juli 2019
 Veröffentlicht am: 04. August 2019
 Letzte Änderung: 12. August 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC15964

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
73 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Banner_deutsch_DK-Rahmen_

Die Scheibenwelt wird von vier Elefanten getragen, die auf der Sternenschildkröte Groß A’Tuin stehen, welche durch den Weltraum "schwimmt".

Die Bewohner der Scheibenwelt kennen wir aus der „normalen“ Fantasy: Hexen, Zauberer, Trolle, Zwerge, Magier, Gnolle, Zwerge, Gnome, Golems, Kobolde, Schwarze Männer, Goblins, Gargoyles, Igors, Orks, Zombies, Vampire und Werwölfe … ach ja und Menschen.

 

Die erste Station findet ihr bei N 54° 5A.BCD  E 09°2E.FGH

A = der zweite Buchstabe minus eins des Vornamens des Kommandeurs der Stadtwache

B = der erste Buchstabe des Vornamens der obersten Hexe, die es natürlich nicht gibt, alle Hexen sind gleich

C = mit welchem Buchstaben beginnt der Name des Trolls (Mitglied der Stadtwache)

D = der Buchstabe mit dem der Name der Stadt beginnt, in der die meisten Geschichten spielen

E = die Figur mit der Sense, den dritten Buchstaben suchen wir

F = das Wappentier der Stadt, mit welchem Buchstaben endet es, wir meinen das kräftig gebaute, es kann nicht fliegen

G = die Werwölfin der Wache ist Vegetarierin, dritter Buchstabe minus vier

H = den letzten Buchstaben des unbegabtesten Zauberers

 

Wenn ihr sie gefunden habt, kommt die nächste Aufgabe:

Was fordert der Troll unter euch?

Ihr benötigt einen Gliedermaßstab oder ein ähnliches Werkzeug.

3 mal den Durchmesser des Kleinen in mm addiert ihr auf die Nordkoordinate.

2,5 mal den Durchmesser des Großen in mm addiert ihr auf die Ostkoordinate.

Danach ab zum Final!

 

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. GeoChecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qraxg na rhera Nhfjrvf!
Refgr Fgngvba, frug na qrz abeqjrfgyvpura Csbfgra anpu.
Nz Svany züffg vue rhpu avpug fbetra, rf jnegrg xrva mjrvgre Gebyy, trug uvaüore haq unygrg rhpu yvaxf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Scheibenwelt    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 02. September 2019 fraggle_DE hat den Geocache gefunden

Ouh, diese Wertung habe ich mir hart verdient. Beim Rätsel bin ich schon über die ein oder andere Stelle gestolpert, konnte mit etwas Nachhilfe dann aber den Checker überzeugen. Das war dann schonmal der erste Teil.

Beim Outdoorteil hatte ich das 'Glück' gerade mit dem Suchen anfangen zu wollen, als eine Spaziergängergruppe ankam und sich anschickte, es sich hier bequem zu machen. So musste ich ein Weilchen warten, bevor die Luft wieder rein war. Dann habe ich zuerst an der falschen Ecke gesucht, eindeutig ist der dazugehörige Hinweis für mich nämlich nicht. ('der westlichste' würde vermutlich eher passen.) Gut, irgendwann hatte ich die richtige Ecke und auch was gefunden. Dafür war das notwendige Tool nicht im Rucksack, sondern im Auto. Na toll. Mit Schätzen ging es nicht, also nochmal einen Umweg in Kauf genommen und dafür eindeutige Ergebnisse bekommen.

Die muss man dann nur noch richtig verarbeiten, sonst steht man nämlich mitten in der Pampa. *grummel* Den Fehler habe ich irgendwann korrigiert und kam endlich auch an ein Objekt, das thematisch passte. Drunter war allerdings nix zu finden.. es gab da ja auch nix, denn das Gesuchte befand sich ein paar Schritte daneben. Überrascht Immerhin war ich somit dann doch noch erfolgreich mit der Suche und darf mich über einen weiteren Fund freuen.

Vielen Dank für das Rätsel und den Outdoorteil! Das hat mir sehr gefallen!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 30. August 2019 FroschvomTal hat den Geocache gefunden

Die Romane der Scheibenwelt hab ich noch nicht gelesen. Das Rätsel hat mir Lust darauf gemacht, es mit dieser Reihe zu versuchen. Mein SuB (Stapel ungelesener Bücher) nimmt bald alpine Ausmaße an ;-)

Vielen Dank für das Rätsel und die tolle Dose. Auch  vielen Dank an meine Begleiter für das Händchenhalten im Dunkeln. 

Liebe Grüße aus Cronenberg, FroschvomTal 

gefunden 30. August 2019 dogesu hat den Geocache gefunden

Die Scheibenwelt-Erzählungen habe ich nicht selbst gelesen, doch ein Freund des Sohnes war so begeistert davon, dass ich aus seinen Erzählungen schon vieles kannte. Heute waren wir mit Der Windling unterwegs, gespannt, was es mit dem Brückentroll auf sich hat. Just dort, kam uns dann Golgafinch entgegen, so dass wir vereint zum Final gehen konnten.

Danke fürs Zeigen, dogesu

gefunden Empfohlen 30. August 2019, 16:40 Der Windling hat den Geocache gefunden

Das 6. OC-HQ-Event in Flensburg rief und OC-Cacher von nah und fern eilten herbei in den Hohen Norden.

Als Scheibenwelt-Fan habe ich mich im Vorfeld schon sehr auf diesen Cache gefreut. Das Rätsel konnte ich zügig und weitgehend aus dem Kopf lösen. Nach dem Vorevent bin ich dann im kleinen. süddeutschen Team noch zu einigen Dosen in der Umgebung aufgebrochen. Natürlich war ein Besuch beim OC-Troll dabei Pflicht! Der verschwiegene Geselle hat uns dann vor Ort erstmal eine Weile suchen lassen, doch als noch ein weiterer Cacherkollege dazustieß war es uns schließlich möglich, dem Troll sein Geheimnis zu entlocken. Gemeinsam machten wir uns auf zur finalen Koordinate. Mit vereinten Kräften hoben wir dort den Schatz und durften uns im Goldenen Buch der Sternenschildkröte verewigen.

Schönes Rätsel, nettes Plätzchen und großartige Dose! Danke für den tollen Cache!

gefunden Empfohlen 30. August 2019, 16:37 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollte ich zuerst Susanne fragen ob sie mir nicht helfen könnte, damit ich auch noch die Hotdogrunde schaffe bevor ich mich pünktlichst in der Herberge melde. Aber wie das immer so ist, wenn man jemanden braucht der die Zeit anhält, ist er grade nicht da.
Also nahm ich den erstbesten fliegenden Teppich und begab mich in Richtung Wasserbrücke. Als ich in deren Nähe gelangte sah ich einige Gestalten, die offenbar der Gilde der Geocacher angehörten. So gesellte ich mich dazu und wir sinnierten kurz und scherzhaft über die Bedeutung von nordwesten.
Nachdem wir dann endlich das Gesuchte in Händen hatten, ging es noch mal schnell zum benachbarten Hier-Gibt's-Alles-Platz um ein Messinstrumennt zu organisieren.
Da es sich dabei eher um ein Schätzeisen handelte, wurde zumindest an einer Stelle gezweifelt, aber wir einigten uns doch auf eine Zahl. Schnell wurde gerechnet und dann führte der Weg knapp an der unsichtbaren Universität vorbei, durch die Holofernesstraße bis fast zur Glatten Straße. Da wir aber vorher links abbiegen mussten erreichten wir nur ihren Vorplatz.
Nachdem uns die Koordinaten etwas genarrt hatten wurden wir irgendwann dann doch der Sternenschildkröte Groß A’Tuin ansichtig. Nur die Elefanten schiienen gerade Ausgang zu haben.
Bevor alles Sense war, öffneten wir vorsichtig Truhe, die das erstaunlich ruhig ertrug, und trugen uns in die Logrolle der Scheibenwelt ein.
So, und da ich nunmal keinen Hut voller Sterne habe, lasse ich nur einen hier. Den fünften Elefanten suche ih später, und mit den Teppichvölkern lege ich mich gar nicht erst an. Wenn ich dann irgendwann im Schweinsgalopp wieder mal in die Gegend komme, werde ich hoffentlich nicht total verhext nach dem Licht der Magie schauen, sondern einfach ohne hohle Köpfe die Pyramiden finden. Und im Notfall frag ich den Zeitdieb ob ein paar rollende Steine gesehen hat.

DFDC

Und immer daran denken eine Banane für den Bibliothekar dabei zu haben.