Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Tierweitsprung (Safari)

Schild-Sprunggrube und deine Sprungspuren (2 Fotos)

von Landschildkroete     Deutschland > Niedersachsen > Grafschaft Bentheim

N 52° 18.887' E 007° 10.671' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 09. Februar 2020
 Veröffentlicht am: 13. Februar 2020
 Letzte Änderung: 12. März 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC15DC4

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
194 Aufrufe
29 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

   

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Tierische Sprunggrube

 

Ob mit oder ohne Anlauf, das ist letztlich egal.

Spaß macht es auf jeden Fall, sich mit Tieren auf weniger ernste Art zu messen.

 Auf Tafeln kannst du deine Sprungweite mit den der Tiere vergleichen.


 Logbedingungen:


Bitte keine Sprunggruben auf Sportplätze oder ähnliches!

1. Finde eine Sprunggrube mit Tiertafeln, auf denen angegeben ist, wie weit dieTiere springen können.
2. Mache ein Foto vom Schild der Sprunggrube mit Tafeln, zusammen mit einem mitgebrachten Gegenstand (siehe Beispielfoto unten)
3. Mache ein Foto von deinen Sprungspuren im Sand (siehe Beispielfoto unten) oder wenn es Hackschnitzel sind, können Füße bzw. Schuhe in der Grube ablichten werdenZwinkernd.
4. Miss die Koordinaten ein und schreibe diese in deinen Log.
5. Gib in deinem Log an wo sich die Sprunggrube befindet.
6. Hänge deine Fotos an deinen Log.
7. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.

Viel Spaß beim Vergleichen ....

(Z. B.  0,7 m - Waldmaus, 1,0 m - Laubfrosch, 1,5 m - Baummarder, 2,0 m - Hase, 3,0 m - Fuchs, 4,0 m - Eichhörnchen, 6,0 m - Reh, 7,0 m - Luchs, 9,0 m - Rothirsch)

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel zu 2: Schild mit Landschildkroete
Beispiel zu 2: Schild mit Landschildkroete
Beispiel zu 3: Spuren im Sand
Beispiel zu 3: Spuren im Sand

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Bentheimer Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tierweitsprung (Safari)    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 18. September 2022 elmofant hat den Geocache gefunden

Die Aufgabe: Tierweitsprung (Safari); Schild-Sprunggrube und deine Sprungspuren (2 Fotos)

 

 

Einen Tierweitsprung konnte der elmofant im Naturlehrpfad nähe Hundisburg  bei 

 

N 52 15.468 E 011 24.098

 

entdecken... 

 

Die „sportlichen“ Ergebnisse des elmofanten waren recht bescheiden 🤦

 

Standweitsprung vergleichbar mit der Leistung einer Maus… Der Boden war trocken, eine Harke nicht Bestandteil der ECA… Sprungspuren schlecht zu dokumentieren.

 

elmofant sagt Dfd-SafariCache


Bilder für diesen Logeintrag:
Tierweitsprung HundisburgTierweitsprung Hundisburg

gefunden 08. August 2022, 15:00 flint24220 hat den Geocache gefunden

N 54 05.629 E 009 56.652

Neumünster

Nach langer Zeit war mal wieder ein Zoobesuch angesagt im Tierpark Neumünster gibt es auch eine Sprunggrube mit Tierweiten, welch natürlich sofort ausprobiert werden musste. Die Spuren waren im weichen trockenen Sand aber überhaupt nicht deutlich, insbesondere wenn der Cachernachwuchs sie direkt wieder beseitigen will.

Danke für diese Safariaufgabe.

 

Bilder für diesen Logeintrag:
TierweitsprungTierweitsprung
Tierweitsprung - FussabdrückeTierweitsprung - Fussabdrücke

gefunden 26. Juli 2022, 18:24 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Heute stand ein Besuch in Skånes Djurpark auf dem Programm. Dabei wurde auch eine Runde um den schönen Badesee gedreht und ein paar Caches am Wegesrand eingesammelt. 🇩🇪🇸🇪👍😉
Bei

N 55° 57.960
E 013° 31.948

entdeckte ich diese Tierweitsprung-Anlage.

Vielen lieben Dank an Landschildkroete für den tollen Cache und herzliche Grüße aus der [Perle des Muldentals](https://youtu.be/U4eB_xM1Lys)

Bilder für diesen Logeintrag:
TierweitsprungTierweitsprung

gefunden Empfohlen 08. Juni 2022 Teufel+Hexe hat den Geocache gefunden

wir waren in Weeze am Niederrhein unterwegs und haben auch den sehenswerten Natur-Erlebnis-Pfad besucht bei den Koordinaten

N 51 37.856 E 006 12.848

hier gibt es eine wunderbare Tierweitsprung-Grube, bei der wir uns gerne etwas länger aufgehalten haben Lächelnd

hier unsere abweichenden Weiten: 5,0 m Eichhörnchen, 2,8 m Fuchs, 1,1 m Wasserfrosch.

Danke für die tierisch gute Safari und viele Grüße von Teufel+Hexe.

(der Hexensprung kam (ohne Training) in die Nähe des Hasen)

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Tierweitsprung in Weeze 1Tierweitsprung in Weeze 1
Tierweitsprung in Weeze 2Tierweitsprung in Weeze 2

gefunden 28. August 2021 T.W.S hat den Geocache gefunden

Diesen Tierweitsprung habe ich in Burghausen am Wöhrsee bei

N 48 09.845 E 012 49.805

gefunden.

Auf Marderniveau habe ich es immerhin gebracht.

Für diese sprunghafte Safari

Dankeschön!

Bilder für diesen Logeintrag:
Tierweitsprung am Wöhrsee in BurghausenTierweitsprung am Wöhrsee in Burghausen
T.W.S springt mardergleichT.W.S springt mardergleich


zuletzt geändert am 31. August 2021