Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Tierweitsprung (Safari)

 Schild-Sprunggrube und deine Sprungspuren (2 Fotos)

von Landschildkroete     Deutschland > Niedersachsen > Grafschaft Bentheim

N 52° 18.887' E 007° 10.671' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 09. Februar 2020
 Veröffentlicht am: 13. Februar 2020
 Letzte Änderung: 12. März 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC15DC4

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
1 Ignorierer
76 Aufrufe
6 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Tierische Sprunggrube

 

Ob mit oder ohne Anlauf, das ist letztlich egal.

Spaß macht es auf jeden Fall, sich mit Tieren auf weniger ernste Art zu messen.

 Auf Tafeln kannst du deine Sprungweite mit den der Tiere vergleichen.


 Logbedingungen:


Bitte keine Sprunggruben auf Sportplätze oder ähnliches!

1. Finde eine Sprunggrube mit Tiertafeln, auf denen angegeben ist, wie weit dieTiere springen können.
2. Mache ein Foto vom Schild der Sprunggrube mit Tafeln, zusammen mit einem mitgebrachten Gegenstand (siehe Beispielfoto unten)
3. Mache ein Foto von deinen Sprungspuren im Sand (siehe Beispielfoto unten) oder wenn es Hackschnitzel sind, können Füße bzw. Schuhe in der Grube ablichten werdenZwinkernd.
4. Miss die Koordinaten ein und schreibe diese in deinen Log.
5. Gib in deinem Log an wo sich die Sprunggrube befindet.
6. Hänge deine Fotos an deinen Log.
7. Jeder kann diesen Cache nur einmal als gefunden loggen.

Viel Spaß beim Vergleichen ....

(Z. B.  0,7 m - Waldmaus, 1,0 m - Laubfrosch, 1,5 m - Baummarder, 2,0 m - Hase, 3,0 m - Fuchs, 4,0 m - Eichhörnchen, 6,0 m - Reh, 7,0 m - Luchs, 9,0 m - Rothirsch)

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Beispiel zu 2: Schild mit Landschildkroete
Beispiel zu 2: Schild mit Landschildkroete
Beispiel zu 3: Spuren im Sand
Beispiel zu 3: Spuren im Sand

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Bentheimer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tierweitsprung (Safari)    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 08. Mai 2020, 21:15 LUdo hat den Geocache gefunden

Auch im Saarland gibt es am Naturerlebnisweg in Schiffweiler einen tierischen Weitsprung. Der sehr empfehlenswerte Rundweg führt an so manchen Dingen zum Lernen, Staunen und Mitmachen vorbei.

Den Tierweitsprung findet man hier:

N 49 23.026 E 007 08.392

Meine Fußabdrücke sieht man im trockenen Sand nicht so gut, es war auch schon fast dunkel.


Bilder für diesen Logeintrag:
Tierweitsprung 1Tierweitsprung 1
Tierweitsprung 2Tierweitsprung 2
Tierweitsprung 3Tierweitsprung 3

gefunden 13. März 2020 dogesu hat den Geocache gefunden

In unserem Dornstadter Elebniswald befindet sich als eine der Stationen eine Tier-Sprunggrube mit 5 Tafeln an den Postitionen, wie weit das jeweilige Tier springen kann. Leider ist im Laufe der Jahre die "Absprunglinie" verschwunden, da immer wieder mal weiter Hackschnitzel draufgestreut wurden. Weitsprung war nie mein Ding und so hat es heute auch nur bis zum "Grasfrosch" gereicht.

N 49 28.583 E 9 56.855

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Infotafel SprunggrubeInfotafel Sprunggrube
Sprung bis zum GrasfroschSprung bis zum Grasfrosch
ÜbersichtÜbersicht

kann gesucht werden 27. Februar 2020 Landschildkroete hat den Geocache gewartet

Zusatz für Hackschnitzelgruben eingetragen Lächelnd.

momentan nicht verfügbar 27. Februar 2020 Landschildkroete hat den Geocache deaktiviert

Das Listing wird überarbeitetZwinkernd