Wegpunkt-Suche: 
 
Schönberg-Westwand

 Klassischer Ablese-Multi entlang der Westflanke des Schönbergs mit 7 Stationen plus Finale.

von J_682     Deutschland > Baden-Württemberg > Breisgau-Hochschwarzwald

N 47° 57.477' E 007° 47.337' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 4.5 km
 Versteckt am: 02. Mai 2020
 Veröffentlicht am: 03. Mai 2020
 Letzte Änderung: 03. Mai 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC160B1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
69 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Saisonbedingt

Beschreibung   

Die Wegstrecke des Rundweges beträgt etwa 4,5 km bei 230 Höhenmetern. Von Ebringen geht es über den Urwaldpfad bis zur Schneeburg meistens bergauf; ab dort meist bergab. Das Gefälle ist (im Vergleich zu "Ost") moderat, trotzdem ist die Runde für Rollstuhlfahrer und Kinderwagenschieber definitiv nicht geeignet. T-Wertung wäre aufgrund von Streckprofil und Weglänge eigentlich eine "3", die "4" ist ausschließlich der kurzen Klettereinlage rund um die Schneeburg geschuldet.

Bitte beachtet, dass sich der Großteil der Strecke im Naturschutzgebiet Jennetal befindet. Achtet daher entlang der gesamten Runde auf die Natur und bleibt auf den Wegen. Alle Stationen sind rein virtuell und können ohne Anfassen vom Weg aus gelöst werden. Auch für das Finale müsst Ihr nicht in der Natur suchen. Beachtet den Hint, schaut Euch um und greift erst zu, wenn Ihr das X gefundet habt.



Stage 1 (N 47° 57.477 E 007° 47.337)

Tor zum Urwald
Nach fünf im Urwald? Nicht ganz, ein bisschen früher ist es doch. Ergänze die Uhrzeit, die die Ebringer Kirchturmuhr anzeigt (16.A0 Uhr) und erhalte A.

Stage 2 (N 47° 57.541 E 007° 47.500)

Letterbox
→ Wie viele Großbuchstaben kann man sich hier auf seinen Zettel oder seine Hand stempeln? Schau genau hin. Die Anzahl entspricht B.

Stage 3 (N 47° 57.595 E 007° 47.662)

Baumeister
→ Wie viele Nachmieter stehen schon auf der Matte? CD
→ Wie viele Tausend Portionen müssen die Eltern in den Nachwuchs reinstopfen? Die Quersumme entspricht E.

Stage 4 (N 47° 57.636 E 007° 47.876)

Schneeburg
→ Früher waren die Panzerungen hier aus Metall, heute eher aus Chitin. Wer wohnt nach der Grundriss-Skizze auf der Infotafel heute in der Schneeburg? Die Anzahl ihrer Beine entspricht F.

Zeit für eine Pause (N 47° 57.477 E 007° 47.337)

Statt in der stark besuchten Schneeburg eine Pause einzulegen, empfehlen wir noch ein paar Meter auf die andere Seite des Grabens weiterzugehen bzw. zu klettern und sich dort mit schönem Schneeburg- und Schönbergblick vom Aufstieg auszuruhen.

Stage 5 (N 47° 57.832 E 007° 47.328)

3D-Denken
→ Kurz vor der Kreuzung steht rechts vom Weg ein alter Grenzstein, der Euer dreidimensionales Denken herausfordert. Stellt Euch vor, dass der Stein nicht eingegraben, sondern frei bewegbar wäre. Kippt ihn einmal nach hinten vom Weg weg, dann 3x nach rechts, dann 2x zurück zum Weg, 2x nach links, einmal zum Weg und noch einmal nach rechts. Die Zahl, die jetzt oben drauf zu lesen ist, entspricht G.

Stage 6 (N 47° 57.730 E 007° 46.978)

Schlachtkreuz
→ Auf der Gedenktafel an die Schlacht bei Freiburg finden sich 4 Blüten. Wie viele Blütenblätter sind es insgesamt? Die Anzahl alle Blütenblätter entspricht HI.

Stage 7 (N 47° 57.626 E 007° 47.237)

Häusle
→ Die Hausnummer entspricht J.




Das Finale ist jetzt nicht mehr weit...


Ihr findet es bei:
N 47° 57 . [D+F] [I-H] [C-A]
E 007° 47 . [A+G-J] [B+J] [E-H]

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 47° 57.541'
E 007° 47.500'
Stage 2: Letterbox
Station oder Referenzpunkt
N 47° 57.595'
E 007° 47.662'
Stage 3: Baumeister
Station oder Referenzpunkt
N 47° 57.636'
E 007° 47.876'
Stage 4: Schneeburg
Station oder Referenzpunkt
N 47° 57.832'
E 007° 47.328'
Stage 5: 3D-Denken
Station oder Referenzpunkt
N 47° 57.730'
E 007° 46.978'
Stage 6: Schlachtkreuz
Station oder Referenzpunkt
N 47° 57.626'
E 007° 47.237'
Stage 7: Häusle
Pfad
N 47° 57.487'
E 007° 47.254'
Zuweg
interessanter Ort
N 47° 57.477'
E 007° 47.337'
Schöner Ort für eine Pause
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Abefgbfgjnaq, hagra, k znexf gur fcbg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schönberg (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schönberg-Westwand    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 07. Mai 2020, 15:00 molchebaer hat den Geocache gefunden

Here We Go!

Tolles Wetter - ein neuer Cache (wenn momentan auch nur bei OC) - also kurzerhand Urmel geschnappt und auf ging es die Schönberg-Westwand empor! [:D]

Die einzelnen Stages waren gut zu finden und auch die Informationen hatte ich schnell herausgefunden.
Die Ausblicke unterwegs und auch auf der Burg waren sehr schön und ich genoss die Zeit hier oben.

Als dann alle Variablen vorhanden waren, ging es schnurstracks in Richtung Final, wo ich dann Dank des Hints schnell fündig wurde.
Nach dem Signieren des Logbuches habe ich alles wieder sorgfältig zusammengepackt und zurück ins Versteck gelegt.

Vielen Dank an J_682 fürs Herführen, fürs Verstecken und Pflegen dieser Dose.
Denn ohne tolle Owner wie Euch wäre dieses Spiel gar nicht möglich!

"TFTC" und Gruß aus dem Dreisamtal
molchebaer

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 03. Mai 2020 Malta-Dinger hat den Geocache gefunden

ein netter  FTF war das heute morgen, die wege waren mir teilweise unbekannt, der ausblick ist sehr schön, vor allem bei so tollem Wetter. die Aufgaben waren alle gut zu lösen, und das Logbuch  war noch jungfräulich!

Danke an den Owner für die wieder mal sehr schöne Runde!

gefunden 03. Mai 2020, 11:29 major.tom hat den Geocache gefunden

Na das hat heute morgen aber gepasst zwei hatten sowieso Zeit der dritte war in die Richtung unterwegs
es wurde dann ein FTF der montags Senioren
und danke an den Owner für die wiederum schöne Runde