Wegpunkt-Suche: 
 
Der clevere Dieb Tannenzapfen

 Der clevere Dieb Tannenzapfen

von Mawid     Deutschland > Hessen > Limburg-Weilburg

N 50° 20.560' E 008° 12.391' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. Mai 2020
 Veröffentlicht am: 12. Mai 2020
 Letzte Änderung: 31. Mai 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1614B

3 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
80 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Es war ein mal ein cleverer Dieb namens Tannenzapfen, er klaute überall wo es nur ging. Diesmal wollte er die Römer beklauen. Er schlich sich nachts in die Kaserne ein und stiehl so viel Goldmünzen wie er nur tragen konnte. Doch er wurde von einer Wache bemerkt und musste schnell fliehen. Er versteckte sich hinter Bäumen. Legte sich mit seiner grünen Kleidung ins Moos, damit man ihn nicht entdeckte. Später spähte er hinter Steinen ob jemand ihn noch verfolgen würde. Als die Luft rein war, machte er eine Pause und fing an zu überlegen wo er den Schatz verstecken könnte. Die Idee kam ihm, doch es raschelte und er erschrak und versteckte sich erneut. War doch nur anscheinend ein Vogel gewesen. Der Dieb hinterließ mehrere Hinweise und manche teilte er auf,damit er später den Schatz wieder finden konnte und markierte die finale Stelle mit einem Kreuz. 

Man erzählt sich, dass der Schatz immer noch irgendwo da draußen ist und nur die cleversten ihn finden könnten durch die Hinweise, die der Dieb hinterlassen hat.

 

 

———————————————————————————————————————————

 

Seid bitte so gut und hinterlasst bitte alles so wie es versteckt war, damit andere auch ihren Spaß am suchen haben. Wichtig, bitte keine Vogelkästen öffnen oder dahinter schauen.

Manche Stellen sind nicht einfach, sei es durch das Versteck, Muggels oder evtl. durch die Koordinaten. Habe die Koordinaten zwar mit dem GPS Gerät abgemessen, aber es könnte an manchen Stellen schwanken. Nicht alles ist auf oder neben dem befestigten Weg versteckt, seid also bitte Vorsichtig und begibt euch nicht in Gefahr. Man muss weder klettern oder graben. Für einen Fund braucht ihr einen QR Code Scanner, evtl auch einen Spiegel und Taschenlampe. Ließt euch den Text genau durch, er gibt euch schon sehr viele Hinweise. Solltet ihr gar nicht weiter kommen und schon am verzweifeln sein, könnt ihr gerne mir schreiben.

Für denjenigen der den Schatz findet gibt es eine Münze. Seid bitte so ehrlich und nehmt bitte auch wirklich nur eine heraus. 

Viel Spaß beim Suchen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 1: Avpug nyyrf vfg rpug haq Gvrer jüeqra fvpu uvre jbuy süuyra, hagreunyo ibz Ibtryxnfgra Ae 10

Fgngvba 2: Jnf zny tebß jne, vfg wrgmg xyrva haq vfg nhf Ubym.

Fgngvba 3: Rf vfg jrvpu haq teüa haq nhs qre erpugra Frvgr boreunyo ibz Sryf, yvrtg nz Jrtenaq, nore avpug orvz Onhz. (Xyrvarf Oähzpura)

Fgngvba 4: Fgrvauneg, haq fhpug avpug ahe na rvare Fgryyr.

Fgngvba 5: Va qre Ehur haq vz Fpuyns yvrtg qvr Xensg.

Fgngvba 6: Srqreyrvpug bqre qbpu Rvre fpujre? ;-).

Fgngvba 7: Qre qbccrygr Onhz uvysg rhpu qnf Ebgr mh svaqra. Avpug wrqr Bofgneg, Rvpurya bqre fbafgvtrf jäpufg nhs qrz evpugvtra Onhz haq säyyg avpug jrvg ibz Fgnzz. Qre Anzr qrf Qvrorf vfg ragfpurvqraq.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der clevere Dieb Tannenzapfen    gefunden 3x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

nicht gefunden 27. Juni 2020 Nordlandkai hat den Geocache nicht gefunden

Hier starteten wir heute unsere Cachetour.
Station 1 war schnell entdeckt. So ging es frohen Mutes zu Station 2. Hier war nach längerer Suche aber nichts zu finden, auch wenn ein mehr als passendes Objekt zum Hint vor Ort war. Glücklicherweise ist der Cache ja gar kein OConly wie hier angegeben. Also jemanden gefunden der Zugang zu PMOC der anderen Plattform hat. So bekamen wir das Spoilerbild zu Station 3, welches hier fehlt. Die Location war auch schnell entdeckt. Aber leider konnten wir auch hier nichts entdecken, außer eine stark abgesuchte Station. Somit haben wir hier abgebrochen.

kann gesucht werden 13. Juni 2020 Mawid hat den Geocache gewartet

Wartungsarbeiten am Finale wurden nun durchgeführt. Es wurden Verbesserung durchgeführt, damit das Finale keinen Wasserschaden mehr erleidet. Kann wieder gesucht werden.

gefunden 12. Juni 2020 team_GRLP hat den Geocache gefunden

Anmerkung:  Dieser Cache ist inzwischen auch auf GC verfügbar, dafür musste Station 6 verlegt werden (Abstandskonflikt zu OC/GC <Schutzhütte am Stein>"). Dadruch ist Station 6 _deutlich_ einfacher geworden!

gefunden Empfohlen 11. Juni 2020 Selvaggio hat den Geocache gefunden

Wow, das war mal ein wahrhaft großartiger Multi! Lange nicht mehr so viele gut gemachte Verstecke in einem einzigen Cache erlebt wie hier. Woanders hätte das für 6 oder 7 Caches gereicht. Die Balance zwischen Hints und Unbestimmtheit finde ich nun perfekt, so bleibt ein bisschen Herausforderung und wird trotzdem nicht frustriert. Zumindest mussten wir nirgends länger als 10 Minuten suchen (am längsten noch an der doppelten Stage 4), so dass wir nach knapp 1 Stunde am Final standen. Und das ist dann nochmals eine Klasse für sich! Komisch war nur, dass das Behältnis leer war; der Wassereinbruch war noch zu sehen, aber kein Logbuch. Ist das noch in der Wartung? Das trübte aber keinesfalls den überaus positiven Gesamteindruck!
Ein Multi, wie es ihn (leider) nur wenige gibt! Mit viel Herzblut und handwerklichem Können gemacht. Da hänge ich dem cleveren Dieb gerne ein blaues Band um.

TFTC & viele Grüße,
Selvaggio

TNLNSL
in: FAV-Point

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. Empfohlen 14. Mai 2020, 19:44 team_GRLP hat den Geocache gefunden

{{FTF}}

Ich war gerade dran mich für eine Joggingrunde umzuziehen, als dieser Multi reinkam. Also kurz angelesen und beschlossen statt dessen eine Radtour 🚴‍♂️ zu machen. Mini ECGA eingepackt und los ging es. Heute drei Abende später halte ich endlich die Dose in der Hand.... 😱

Erster Abend

S1 - Fair gemacht und dank des Hints gut zu finden (D=2)

S2 - KO etwas im Off. Laufend Muggels die vorbei kommen. Mir einen Wolf abgesucht. Wollte schon aufgeben dann sprichwörtlich darüber gestolpert (D=3)

S3 - Hier ewig den Wald umgegraben. Irgendwann frustriert abgebrochen. Owner hat dann den Hint zum Glück etwas erweitert.

Zweiter Abend

S3 - Jetzt ging es flotter. Bösartig getarnt (D=3.5)

S4 - Ewig im off gesucht, ca. 7-8m - da haste keine Chance. Dank Owner dann wenigstens die richtige Stelle angegangen und endlich gefunden. Mein persönliches D=4/4.5

S5 - Technisch keine Chance. Will nicht spoilern. D=2

S6 - KO wieder ca. 5m im off. Wolf gesucht und frustriert abgebrochen.

Dritter Abend

S6 - Wieder ewig gesucht, bis was verdächtiges mich anlachte. D=3.5

S7 - Flott enttarnt. Wie noch nicht das Finale? Dann musste ich mich noch in die Gedankengänge des Owner eindenken. Dann die Finale Box endlich in den Händen!  🌞 D=3

Fazit

Mit ganz viel Herzblut gemacht. Tolle Stationen. Tolle Ideen. Dafür könnte ich auch gleich drei FP geben. Auf der anderen Seite auch ganz schön frustrierend und aufwendig. D-Wertung geht somit völlig in Ordnung.

In: 💙 FP, GeoKrety  Out: Münze

👍 Mawid T4T$/DFDC! 👍 Danke fürs herführen, hegen und (pf)legen! 👍
Team_GRLP (Hessen, 🇩🇪)

Signature items (discovery only please):  GeoKret: UNS4S5 and GeoCoin/TB: GW44X0

"Es ist schon ein Teil des Findens, wenn du weißt, was du zu suchen hast." (Augustinus von Hippo/Aurelius Augustinus) || "It's part of the finding if you know what you're looking for." (Saint Augustine of Hippo/Aurelius Augustine)