Wegpunkt-Suche: 
 
End to end - Liliputbahn

 Multicache entlang der Liliputbahn

von Termite2712     Österreich > Wien > Wien

N 48° 12.921' E 016° 23.788' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 15. Mai 2020
 Veröffentlicht am: 16. Mai 2020
 Letzte Änderung: 23. Mai 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1616A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
12 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich

Beschreibung   

Und wieder einer der beliebten End-to-end Caches :-)
Hier geht es um die Liliputbahn, die seit 1928 durch den Wiener Prater fährt.

Wir möchten nun die Strecke der Bahn von ihrem Hauptbahnhof in Richtung Station Stadion entlang spazieren.

Natürlich beachten wir auch allfällige Radfahrverbote, dürfen die Strecke aber mit Windelmercedes und/oder Fellbellern (letztere sind natürlich an der Leine zu führen) beschreiten.
Die Headerkoordinaten zeigen zur 1. Stage gegenüber des Hauptbahnhofes der Liliputbahn.

Alle Variablen sind an bzw. sehr nahe den angegebenen Koordinaten zu ermitteln.
 

Stage 1
N48 12.921 E16 23.788
Gegenüber des Hauptbahnhofes der Liliputbahn befindet sich das Sturmboot. Links und rechts des Einganges sind Tafeln mit Piktogrammen und Beförderungsbestimmungen angebracht
Wie groß darf man max. sein, um sich hier schaukeln zu lassen)
Max. Größe in cm = Variable A.

Stage 2
N48 12.877 E16 23.919
Hier dürfen wir nicht rein, werfen aber doch einen kurzen Blick in das Gelände und erblicken einen weißen Kilometerstein.
Wir addieren beide Ziffern auf dem Stein für die Variable B.

Stage 3 
N48 12.813 E16 24.048
Wenn wir nun Lust auf einen gut gebratenen Schweinefuß und ein veganes kaltes Schaumsüppchen von Hopfen, Gerste und Malz auf unterlegtem Deckel hätten, würden wir hier aus der Liliputbahn aussteigen.
Wir betrachten an dieser Station aber die auf dem Steher angebrachte kleine rechteckige weiße Tafel, die schwarz umrandet ist und zählen darauf die Buchstaben für die Variable C.
 

Stage 4
N48 12.822 E16 24.199
Auf diesem hölzernen Wegweiser befindet sich auch eine andere Tafel mit einem blauen Pfeil. Darauf ist u.a. auch eine Distanz (in km) zu lesen.
Wir addieren alle Ziffern dieser Distanz für die Variable D
.

Stage 5 
N48 12.795 E16 24.249
Hier schauen wir nach unten auf den großen Kanaldeckel und nehmen die darauf ersichtliche Jahreszahl für die Variable E.


Stage 6 
N48 12.666 E16 24.362
Wir blicken kurz in dieses Kassahäuschen und sehen innen an der linken Seite ein weißes Schild, auf dem unter anderem zwei Kraftfahrzeuge zu sehen sind und addieren alle Ziffern der dort angegebenen Telefonnummer (die wir hoffentlich nie brauchen werden) für die Variable F
.
Dann wandeln wir den ersten Buchstaben der Überschrift auf dieser Tafel nach dem Schema (A=1 ... Z=26) in eine Zahl und nehmen diese für Variable G.

Stage 7 
N48 12.617 E16 24.369
Und wieder ein Kanaldeckel.
Da wir ja gerne zählen, tun wir dies mit den Löchern auf diesem Kanaldeckel und addieren die Anzahl dieser Löcher mit der Jahreszahl, die ebenso auf dem Kanaldeckel ersichtlich ist, für die Variable H.


Stage 8 
N48 12.585 E16 24.436
Bevor die Bahn nun (in Richtung Stadion) in die Station Rotunde einfährt, passiert sie ein Viereck aus großen Kastanienbäumen (2 links und 2 rechts - siehe eventuell auch Spoilerbild)
Auf diesen vier Bäumen sind auch jeweils 3-stellige Baumnummern ersichtlich, die wir für die Variable I addieren.


Stage 9 
N48 12.552 E16 24.494
Hier sehen wir eine Signalanlage. Die Anzahl der Signallampen über dem Kreuz nehmen wir für die Variable J.

Stage 10 
N48 12.560 E16 24.495
Hier sehen wir zwei Tafeln, auf denen u.a. auch Tiere zu sehen sind.
Wir zählen die Buchstaben (in schwarzer Schrift) auf der unteren der beiden Tafeln für die Variable K.


Stage 11 
N48 12.460 E16 24.705
Wir nehmen die Zahl, die wir ganz oben auf diesem Steher sehen, für die Variable L.

Stage 12
N48 12.430 E16 24.747
So einen Stein kennen wir ja schon - wir addieren die beiden Ziffern darauf für die Variable M.

Stage 13
N48 12.401 E16 24.800
Wie viele Räder hat die Lokomotive, die auf dieser Tafel ersichtlich ist?
Wir nehmen die (sichtbare) Anzahl der Räder für die Variable N.

Stage 14
N48 12.335 E16 24.908
An dieser Eisenbahnkreuzung betrachten wir das Andreaskreuz genauer.
Mit wie vielen Schrauben ist es an der Halterung befestigt?
Anzahl der Schrauben ist unsere Variable O 

Jetzt haben wir es fast geschafft und müssen mit den ermittelten Variablen nur noch die Koordinaten für das Final ausrechnen.

Natürlich könnt ihr eure Variablen im Multitschäcka überprüfen.

Weitere Hinweise:
- es hilft nichts, mich um Hints oder Checks mittels GC.com Messenger zu kontaktieren, da ich diesen kaum bis nicht verwende.
- auch Anfragen per GC.com Mailfunktion mit unterdrückter Mailadresse werden nicht beantwortet (siehe dazu auch Hinweis in meinem Profil).


Mit dieser Berechnung gelangen wir zum Final:
N48° (A+B+C+D+E+F+G+H+I+J+K+L+M+N+O+6.700)/1000
E016° (
A+B+C+D+E+F+G+H+I+J+K+L+M+N+O+19.114)/1000

Die finalen Koordinaten könnt ihr auch im Geotschäcka überprüfen.


Bitte auch wie folgt beachten und befolgen:

Bitte eigenen Stift mitnehmen!

 no trade no stickers no stamp!


Bitte keine Tauschgegenstände in den Cache, keine Sticker und keine Stempel verwenden!!!

Dose bitte unbedingt wieder am gleichen Platz anbringen!
  

Version 1.1









Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.921'
E 016° 23.788'
Stage 1
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.877'
E 016° 23.919'
Stage 2
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.813'
E 016° 24.048'
Stage 3
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.822'
E 016° 24.199'
Stage 4
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.795'
E 016° 24.249'
Stage 5
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.666'
E 016° 24.362'
Stage 6
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.617'
E 016° 24.369'
Stage 7
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.585'
E 016° 24.436'
Stage 8
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.552'
E 016° 24.494'
Stage 9
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.560'
E 016° 24.495'
Stage 10
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.460'
E 016° 24.705'
Stage 11
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.430'
E 016° 24.747'
Stage 12
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.401'
E 016° 24.800'
Stage 13
Station oder Referenzpunkt
N 48° 12.335'
E 016° 24.908'
Stage 14
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

vz Trbgfpunrpxn

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoiler - Stage 8
Spoiler - Stage 8

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für End to end - Liliputbahn    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 24. Mai 2020 Gavriel hat den Geocache gefunden

Mit heftigen Regenschauern reizt die Hauptallee noch weniger zum Laufen als sonst Reingefallen

Die Bahn zog unentwegt ihre Runden, die Lady im Schlußwaggon winkte uns stets freundlich zu und wir zurück. Fahrgäste waren nur wenige drin. Bis wir auf dem Rücnweg waren, hatte die Regenwolken dann ein Einsehen und es wurde sonnig.

Im Prater ist es derzeit eher gespenstisch. Beim Rückweg haben wir dann auch gesehen, dass eine der ganz alten Geisterbahnen grad demontiert wird, das wär sicher ein kurioser Lostplace. Es werden auch jede Menge riesiger transportabler Fahrgeschäfte (Wiesn-Flüchtlinge?) in die wenigen Freiräume gequetscht. Interessant ist der winizge Abstand zwischen den neuen Wohnbauten und den Achterbahnen.

thx,
Gavriel & Mike

Bilder für diesen Logeintrag:
Suchbild mit RehSuchbild mit Reh
DschungelexpressDschungelexpress

Hinweis 23. Mai 2020 Termite2712 hat eine Bemerkung geschrieben

Umbau, da die Tafel bei einer Stage entfernt wurde.

gefunden 19. Mai 2020 Eagle_ hat den Geocache gefunden

Es ist schön, dass der Owner die Idee der End-to-End Multis aufgegriffen hat und immer wieder neue Multis erstellt. Weniger schön ist, dass er die Caches als PMO labelt, obwohl, er veröffentlicht sie auch auch auf OC, sodass auch einfache Cacher wie ich das Listing ohne Probleme lösen kann. Bei OC ist das Listing so gut versteckt, dass mir dort auch immer wieder ein FTF gelingt, besser gesagt, ein first to log. Diesmal war aber schon wer anderer schneller. Diese Taktik mit PMO und OC verstehe ich nicht, aber ich muss auch nicht alles verstehen.

Heute war eine abendliche Cache Tour im großen Team am Programm, was immer ein echtes Highlight ist. Da eignen sich solche Multis besonders gut. Die Strecke durch den Prater ist wunderschön und es war ein angenehmer Spaziergang im Grünen. Vor lauter Plaudern im Team bin ich gar nicht dazu gekommen, mich mit den Fragen auseinanderzusetzen, aber da es flott dahin ging, waren die Fragen wohl alle klar und gut zu beantworten. Das Finale war dann gut und sehr schnell zu finden.

Danke für die Motivation wieder mal entlang der Liliput Bahn zu schlendern

gefunden 17. Mai 2020, 16:17 Micho hat den Geocache gefunden

Schöner Spaziergang bei stabiler Wetterlage.