Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Broken Rainbow

von TooMuddyFeet     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Mettmann

N 51° 07.450' E 006° 55.100' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 31. Mai 2020
 Veröffentlicht am: 31. Mai 2020
 Letzte Änderung: 31. Mai 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC161F2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
1 Ignorierer
54 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Qre Fpungm yvrtg nz Raqr qrf Ertraobtraf, jb nhpu vzzre qre nhs qra Obqra gevssg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Broken Rainbow    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 14. Januar 2022 Guenther004 hat eine Bemerkung geschrieben

Lieber Owner,

zu diesem Cache möchte ich einmal etwas sagen: Vielleicht ist er ja super-einfach zu lösen, aber ohne Checker ist es doch etwas hakelig bzw. reines Rätselraten.

Und warum auf OC für jedermann einsehbare Caches dann auf GC plötzlich nur für Premium-Mitglieder sind, erschließt sich mir auch nicht...

Viele Grüße

Günther

gefunden 28. August 2021, 16:32 WogehtszumStrand hat den Geocache gefunden

Hier hat es einige Recherchen in mehrere falsche Richtungen gedauert, bis uns am Ende des Regenbogens plötzlich doch noch ein Licht aufging. Wenn man das Prinzip erstmal durchschaut hat, ist es - wie so oft - eigentlich ganz einfach. Sehr coole Verschlüsselungsidee! Heute sind wir dann am Ende des Regenbogens schnell fündig geworden. Danke für den schönen Rätselspaß und den Cache.

gefunden 14. Januar 2021 Schadi hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich schon vor einem Jahr gefunden, damals aber vergessen, ihn auch auf Opencaching zu loggen. Das hole ich jetzt nach.

Die Lösung des Rätsels ist mir etwas schwerer gefallen, als der Schwierigkeitsgrad erwarten liess. Direkte Entschlüsselungsversuche führten mich in die Irre und mit der musikalischen Spur konnte ich zunächst auch nichts anfangen. Erst als ich vor ein paar Tagen das Rätsel nach längerer Zeit wieder aufgriff, landete ich einen eher zufälligen Treffer - und plötzlich passte alles zusammen. Das ist nicht nur eine optisch sehr ansprechende Verschlüsslung, sonden auch insgesamt ein sehr stimmiger Cache!

Beim Ausflug ins Zielgebiet sah ich schon aus einiger Entfernung, dass der Owner ein Riesenglück hatte: Der Regenbogen ging punktgenau auf ein Objekt nieder, das sich perfekt als Dosenversteck eignet Der Goldtopf war zwar nicht mehr da, aber dafür konnte ich mich endlich ins Logbuch eintragen, das war mir auch viel wert.

Danke für das Rätsel und den Cache! Und auch dafür, dass ich jetzt weiss, wie man in diesen schönen gebrochenen Regenbogenbildern schreibt.

gefunden 29. Juli 2020 G.Barz hat den Geocache gefunden

Als ich das Rätsel zum ersten Mal sah, hatte ich überhaupt keine Idee, was ich hier tun sollte und habe deswegen das Rätsel erst einmal zu Seite gelegt. Durch eine Diskussion im Internet zu einem anderen Cache, der ein ganz ähnliches Rätsel hatte, habe ich mich wieder an diesen Cache erinnert und dieses Mal konnte ich die richtige Spur finden. Den Cache konnte ich dann heute gut finden.

TFTC