Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
3in 3xtrem 3infacher 3rinnerungscache

von j-he     Deutschland > Niedersachsen > Peine

N 52° 20.228' E 010° 18.975' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 15. Juni 2014
 Veröffentlicht am: 05. Juni 2020
 Letzte Änderung: 05. Juni 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1624E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
13 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

An dieser Stelle lag einst der Bonus zu dem Cache 3in 3xtrem 3infaches 3xamen, der vom Ownerteam aus nachvollziehbaren Gründen leider archiviert wurde.

Auf der Einsammelrunde für diesen Cache war klar: die Bonus-Location sollte auch künftigen Cachern nicht vorenthalten bleiben und gleichzeitig denjenigen, die das Examen absolviert haben, als Erinnerung an diesen klasse Cache dienen.

Hier ist er nun also - 3in 3xtrem 3infacher 3rinnerungscache!

Bitte nehmt den Titel nicht allzu wörtlich! T-Wertungs-gemäß sollten sich hier nur die versuchen, die wissen, was sie tun. Ein oder zwei Bandschlingen könnten hilfreich sein. Alternativ könnt Ihr natürlich auch gleich die T5-Ausrüstung nehmen, was meine Empfehlung ist.

Die Autobahn darf und muss natürlich zu keiner Zeit betreten werden! Genaugesagt trennt Euch von der Autobahn eine hohe Lärmschutzwand.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 3in 3xtrem 3infacher 3rinnerungscache    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 22. Dezember 2014, 21:43 EuroTraveller hat den Geocache gefunden

Im Vorfeld zum geplanten Event-Besuch fragte mich mein Kletter-Partner, ob ich noch Lust auf einen kleinen Ausflug am Seil hätte. Er könne einen Cache empfehlen, den man trotz des seit Tagen andauernden Mistwetters in geschützter Lage angehen kann.
Das Angebot für einen gemeinsamen Seilakt konnte ich einfach nicht ausschlagen, zumal es eine prima Gelegenheit bot, den neuen Klettergurt einzuweihen. Ja, ich lege ihn später noch brav unter den Weihnachtsbaum 😉
Vor Ort angekommen, war der Seileinbau und der Aufstieg vertraute Routine, so dass die ganze Aktion im Schutz der Dunkelheit ohne viel Aufsehen zu erregen in prima Arbeitsteilung erledigt werden konnte.

Nachdem auch noch ein reisender Pirat die Dose geentert hatte, ging es zurück durch den Regen und ab zum Adventstreffen.

Vielen Dank an den Owner, der diesen tollen Ausflug ermöglicht hat! Auch wenn es vor Ort ungemütlich laut ist, es hat riesigen Spaß gemacht!

TB in