Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Platform Höllentalbahn

 Ein weiterer Cache aus der "Platform"-Reihe

von Termite2712     Österreich > Niederösterreich > Niederösterreich-Süd

N 47° 41.772' E 015° 51.595' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 22. Juli 2007
 Veröffentlicht am: 06. Juni 2020
 Letzte Änderung: 06. Juni 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1625F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
12 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Die Höllentalbahn ist eine Schmalspurbahn (Spurweite 760 mm) und wird als Museumsbahn auf der Strecke Payerbach-Reichenau-Hirschwang geführt.



Auf einer wildromantischen Strecke zwischen Payerbach-Reichenau-Hirschwang, auf kleinen Viadukten, vorbei am Artzberg und dem traditionsreichen Thalhof, verkehrt auch die älteste Elektrolokomotive der Welt die E 1 (Baujahr 1903).



Schon die Planung der Semmeringbahn durch Carl Ritter von Ghega hatte als eine Trassierungsvariante einer Bahnlinie durch das Reichenauer Tal vorgesehen. Geldmangel verhinderte aber dieses Projekt.
Erst 1916 wurde der Bahnanschluss an die Kartonagenfabrik in Hirschwang genehmigt.
Als 1926 die Raxseilbahn eröffnet wurde, diente die Bahn als Zubringer für Gäste vom Bahnhof Payerbach nach Hirschwang.
1963 wurde der Personenverkehr, im Jahre 1982 der Güterverkehr eingestellt.
Im Juni 1979 nahm der Verein "Österreichische Gesellschaft für Lokalbahnen" den Betrieb einer Museumsbahn auf.
In der Nähe der Endstation in Hirschwang befindet sich eine ehemalige Akkumulatorenfabrik, welche nun als Halle zur Abstellung und Wartung der Museumsfahrzeuge dient. Dort finden Eisenbahnfreunde eine Vielzahl von Exponaten ihres Interesses.

 

   

Alle Informationen über Fahrtarife und den aktuellen Fahrplan sind hier ersichtlich:

Auf dieser Seite gibt's noch weitere Bilder.

Für die Cachesuche ist es nicht erforderlich, Gleise zu betreten und es ist auch nicht notwendig, eine Fahrt mit der Höllentalbahn anzutreten.
Eine Fahrt mit dieser wirklich netten Bahn ist aber sehr empfehlenswert!
Bei einer solchen Fahrt ist auch eine kostenlose (und sehr informative) Besichtigung der Umformerstation und des Lokschuppens mit vielen Museumsfahrzeugen inkludiert.



Viel Spaß beim Suchen!

Bitte eigenen Stift mitnehmen!
Please bring your own pencil!


 no trade no stickers no stamp!

Bitte keine Tauschgegenstände in den Cache, keine Sticker und keine Stempel verwenden!!!
No trade, no stickers and no stamps please!


Dose bitte unbedingt wieder am gleichen Platz anbringen!

Version 1.1






Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zvpeb, zntargvfpu, Ceryyobpx
zvpeb, zntargvp, ohzcre oybpx

Ovggr xrvar Gnhfputrtrafgäaqr va qra Pnpur, xrvar Fgvpxre haq xrvar Fgrzcry irejraqra!!!
Ab genqr, ab fgvpxref naq ab fgnzcf cyrnfr!!!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Platform Höllentalbahn    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Juni 2020, 19:36 Eagle_ hat den Geocache gefunden

Es ist sehr nett, dass der Owner seine Caches auch auf opencaching veröffentlicht.
Warum er seine Caches allerdings bei GS als PMO veröffentlicht und sie somit für einfache Cacher wie mich nicht sichtbar sind, verstehe ich nicht, aber ich muss ja nicht alles verstehen.

Den GS Cache habe ich schon vor etlichen Jahren gefunden. Das genaue Datum kann ich nicht so leicht eruieren, da es ha ein PMO Cache ist. Also logge ich mit dem Publish Datum.

Danke, dass deine Caches doch auch für nicht-pay-more Leute sichtbar sind

gefunden 07. Februar 2017, 17:38 manfredo57 hat den Geocache gefunden

Hab vergessen zu loggen, hole das jetzt nach. Danke für die Dose.

gefunden 10. Mai 2008 M.W. hat den Geocache gefunden

06 06 2020

Tempus fugit, mittlerweile sind schon mehr als 12 Jahre vergangen seit wir diesen Cache gefunden haben.

Aber zwei Schienennägel, damals aus einer morschen Schwelle gezogen, dienen heute noch als Briefbeschwerer auf den Stapeln mit gelösten und (noch) nicht abgeholten Mysterys.

Vielen Dank also, M&W

Bilder für diesen Logeintrag:
PaperweightPaperweight