Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Kunstmühlen

wo ist hier die Kunst versteckt?

von Padd_y     Deutschland > Bayern > Fürth, Landkreis

N 49° 30.551' E 010° 52.753' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 11. Juni 2020
 Veröffentlicht am: 11. Juni 2020
 Letzte Änderung: 11. Juni 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC16287

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
3 Ignorierer
147 Aufrufe
14 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Als ich den Namen das erste Mal sah, dachte ich an eine ehemalige Mühle, die nun für die Präsentation von Kunst verwendet wird.

Wie ich aus der Wikipedia lernte, geht es aber tatsächlich um die Mühle selbst, deren technische Ausführung sozusagen als 'künstlerisch wertvoll' eingestuft wird. Und zwar offensichtlich vom Besitzer.

Die inneren Werte sind natürlich von außen nicht zu sehen und die Auszeichnung daher etwas verwirrend.
Aber nun könnt Ihr einfach mit Eurem Fund mitteilen, ob Ihr der Mühle diesen gehobenen Status zuerkennt :-)

Mein Beispiel-Fund ist die 'Förstersche Kunstmühle' in Siegelsdorf.
Der Name wurde kunstvoll in den Sandstein eingraviert. Paßt :-)


Logbedingungen:
- es muß von außen zu sehen sein, dass es sich um eine Kunstmühle handelt (Schriftzug am Gebäude)
- jede Mühle nur einmal, jeder Spieler nur ein Log

Keine Einschränkungen bezüglich:
- Zustand: in Betrieb/aufgegeben/Neunutzung/verfallen

Eure Aufgabe:
- schießt ein Foto, wo der Schriftzug zu sehen ist
- dieses oder ein weiteres Foto zeigt Euch oder einen persönlichen Gegenstand (z.B. GPS)
- nennt in Eurem Log die Koordinaten und den Namen des antreibenden Gewässers

Ergänzend wäre interessant:
- den vollständigen Mühlennamen bzw. der Ort, in dessen Nähe sie sich befindet
- gab es einen Mühlkanal bzw. ist er noch vorhanden?
- heutige Nutzung

 

P.S.: thematisch nahestehende Safaris anderer Autoren sind:

OC10406 - Mühlstein Safari Cache
OCFE8F - SVC: Wasserräder

 

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
(z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!

Bilder

Förstersche Kunstmühle in Siegelsdorf
Förstersche Kunstmühle in Siegelsdorf

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kunstmühlen    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Juni 2022 wuffy hat den Geocache gefunden

Heute kamen wir nach Rednitzhembach und siehe da, da steht eine Kunstmühle. Mh, nun gut, ein Schriftzug hängt nicht dran. Aber ein Schild, das genau darauf hinweist. Alle Informationen sind darauf zu finden. Der Fluss ist übrigens die Rednitz.

N 49 18.276 E 11 4.469

Bilder für diesen Logeintrag:
Kunstmühle RednitzhembachKunstmühle Rednitzhembach
Schild mit InfosSchild mit Infos

gefunden 11. Dezember 2021, 11:29 BrigitteB hat den Geocache gefunden

Bei einem Spaziergang durch Rosenheim bin ich an dieser Kunstmühle vorbeigekommen.
Als ich diese gesehen habe, war mein erster Gedanke auch "Kunst". Aber anscheinend ist es doch was anderes ...
Man lernt nie aus - auch dank solcher Safaris :-)

Koordinaten: N 47° 50.886   E 012° 07.111

Danke für's hegen und pflegen dieses Safari-Caches.

Gefunden am 11. Dezember 2021 um 9:06 h
# 442   

Bilder für diesen Logeintrag:
gefunden gefunden
NahaufnahmeNahaufnahme


zuletzt geändert am 12. Dezember 2021

gefunden 24. Januar 2021 OskarZuFuss hat den Geocache gefunden

Da die Anzahl der OC-Caches in meiner Gegend ziemlich überschaubar ist, widme ich mich momentan lieber den Safari-Caches, allerdings meist andersrum: Ich finde Motive und suche die passenden Safaris dazu :-)

Das Motiv für den Safari-Cache ** Kunstmühlen ** habe ich hier gefunden:
Koords: N48° 01.443 E11° 05.726

Gefunden habe ich das 1992 sanierte Mühlengebäude der Kunstmühle Fridolin Sauter. Er war der letzte Müller in Utting, als die Mühle in den 70er Jahren ihren Betrieb einstellte. Ich gehe mal davon aus, dass die Mühle vom Uttinger Mühlbach angetrieben wurde. Ein Kanal ist hier allerdings nicht mehr zu sehen.
Mehr Infos gibts hier: https://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/Copy-20of-20leit7363717-tif-id36497207.html?aid=36497227

..oooO.............Ein dickes Dankeschön an ** Padd_y **
...(.....)..Oooo...fürs Erstellen dieses Safari-Cache
....\...(.....(....).... ** Kunstmühlen **
.....\_)......)../.....
...............(_/......Gruss aus Kaufbeuren, OskarZuFuss

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof

gefunden 07. Oktober 2020 dogesu hat den Geocache gefunden

In Baienfurt (bei Ravensburg) befindet sich das denkmalgeschützte Gebäude der "Staelinschen Kunstmühle". Eine detailierte Information dazu findet sich im Artikel eines Studentenwettbewerbs der Hochschule Biberach: https://www.baienfurt.de/fileadmin/Dateien/Dateien/Gemeinde/Baienfurt2020_/Baienfurt_2015_Broschuere_-_Vortext.pdf

N 47 49.567 E 009 39.008

Danke für die Safari-Aufgabe, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Staelinsche KunstmühleStaelinsche Kunstmühle

gefunden 27. September 2020, 12:15 HH58 hat den Geocache gefunden

Im Siegenburger Ortsteil Biburg in Niederbayern steht bei N 48 47.460 E 11 51.420 die "Kunstmühle und Elektrizitätswerk Joh. Bachmeier". Das Gebäude hat offensichtlich schon bessere Tage gesehen, so dass es sicher nicht mehr als Mühle genutzt wird, aber Strom wird vermutlich schon noch erzeugt. Das Wehr ist jedenfalls noch vorhanden und rauscht munter vor sich hin. Einen Mühlkanal als solchen scheint es nicht zu geben, stattdessen scheint hier das gesamte Flüsschen Abens aufgestaut zu werden.

TFTSC !

Bilder für diesen Logeintrag:
Beweisfoto mit GPSrBeweisfoto mit GPSr
StauwehrStauwehr
Relikt aus Vor-Kunst-ZeitenRelikt aus Vor-Kunst-Zeiten