Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Schöner Wohnen bei der Frickenmühle?

von j-he     Deutschland > Niedersachsen > Braunschweig, Kreisfreie Stadt

N 52° 20.312' E 010° 29.739' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 21. Juni 2020
 Veröffentlicht am: 22. Juni 2020
 Letzte Änderung: 22. Juli 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC162DB

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
15 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Frickenmühle

Die Frickenmühle am Unterlauf der Schunter besteht schon seit vielen hundert Jahren. Sie war eine nach dem Erbenzinsrecht verliehene Mühle, die sich fast fünfhundert Jahre im Besitz der Familie Fricke-Herbst befand.

Ursprünglich war sie ein Besitz derer von Wenden, wurde jedoch im Jahr 1301 von Balduin von Wenden dem Kloster Riddagshausen geschenkt.

Seit 1953 ruht der Mühlenbetrieb in der Frickenmühle. Das Mühlengebäude wird jetzt von der Futtermittel-Forschungsgemeinschaft genutzt.

In der Nähe der Frickenmühle habe ich den interessanten Ort gefunden, an dem sich nun dieser Cache befindet. Ein Fall für Schöner Wohnen? Aber seht selbst!

Wichtig: Bitte nehmt den Weg vom angegebenen Parkplatz über das Schunterwehr (siehe Wegpunkt) und die Wiese. Das Gelände der Frickenmühle, an dem eindeutige Schilder stehen, darf nicht betreten werden, so dass der Zugang von dieser Seite - auch wenn er wesentlich kürzer wäre - NICHT möglich ist! Update 22.7.2020: dank einer Renaturierungsmaßnahme ist der Zugang über das Schunterwehr nun nur watender Weise möglich. Ich habe Attribute und T-Wertung entsprechend angepasst. Ich werde die Lage im Blick behalten und halte eine Archivierung in absehbarer Zeit für nicht unwahrscheinich.

Aufgrund der Nähe zur Frickenmühle geht diesen Cache bitte auch nicht im Dunklen mit Taschenlampen an, um keine unnötige Aufmerksamkeit zu erregen.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 52° 20.000'
E 010° 30.245'
Hier könnt Ihr Euer Cachemobil abstellen.
Pfad
N 52° 20.345'
E 010° 30.120'
Bitte nehmt den Weg vom Parkplatz über das Schunter-Wehr, also diesen Wegpunkt. Das Gelände der Frickenmühle darf nicht betreten werden!
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

bora, Crgyvat

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Frickenmühle
Frickenmühle

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schöner Wohnen bei der Frickenmühle?    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 22. Juni 2020, 14:10 EuroTraveller hat den Geocache gefunden

Diese Immobilie in exklusiver Lage wurde mir wärmstens emfohlen. "In idyllischem Ambiente fügt sich das Anwesen ganz in die unangetastete Natur ein", hieß es im Hochglanzprospekt. 

"Entfalten Sie Ihre ganz persönliche Kreativität, Ihrem Schöpfen sind keine Grenzen gesetzt!" Spätestens hier war ich nicht mehr zu bremsen und es war klar, einen Besichtigungstermin zu vereinbaren. Der hauseigene Parkplatz war schnell angesteuert und für die nächsten 800m kam Vorfreude auf, gleich der mögliche Besitzer eines Prachtanwesens zu sein. Gut, schwere Einkäufe sollte man vielleicht nicht so häufig tätigen, aber für eine ruhige Lage nimmt man das doch gern in Kauf.

 

Der Weg führte mich über den Aussenpool, der im Sommer zu herrlicher Erfrischung einlädt, über die große Liegewiese entlang an feinen Sträuchern, an denen sicherlich einmal edle Früchte hängen werden. Ein frisch montierter Hinweis war die Bestätigung, dass mein neues Heim sicherlich demnächst an die zentrale Ölversorgung angeschlossen wird.

Umsäumt von zwei leise plätschernden Flüsschen erreichte ich langsam mein verheißungsvolles Ziel. Leicht irritiert, das glänzende Bauwerk nicht sofort aus der Ferne erspäht zu haben, schob ich vorsichtig einen Ast zur Seite und erblickte einen Traum in Himmelblau. Wow, was für ein Objekt! Das Propekt hatte nicht gelogen! Meine Ansprüche an Individualität sind auf jeden Fall vollständig erfüllt.

Der Besitzer hatte im Vorfeld erklärt, dass er ggfs. bei einem ersten Termin kurzfristig nicht zugegen sein könne, er aber vollstes Vertrauen in meine Person setzt und einen Schlüssel bräuchte ich sowieso nicht. Also schaute ich mich vorsichtig im Anwesen um, immer daran bedacht, die Einrichtung und wertvolle Teppiche nicht zu beschädigen. Ich schritt durch den großen Saal, genoß den Blick durch die zahlreichen offenstehenden Fenster und ließ mir auch eine Runde um das repräsentative Anwesen nicht entgehen. Zauberhaft!

"Ich möge einfach meinen Namen im Buch hinterlassen", war die Antwort des Besitzers auf die Frage, wie wir denn in Kontakt bleiben würden. Also suchte ich schnell nach der Unterlage und kritzelte aufgeregt meine Initialien auf die erste Seite. Scheinbar gab es vor mir noch keine anderen Interessenten. Was für ein Glück! Welche Bedeutung die drei Buchstaben {FTF} im Buch haben, konnte ich mir allerdings nicht enträtseln. Vermutlich Fachjargon für Fußbodenheizung, Terrasse, freistehende Badewanne.

Voller Vorfreude auf den hoffentlich kurz bevorstehenden Einzug trat ich meinen Rückweg an.

Bilder für diesen Logeintrag:
@Schöner Wohnen bei der Frickenmühle?@Schöner Wohnen bei der Frickenmühle?