Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Cyriak: Die Datsche der Prediger

 Ein Cache an der Cyriakkapelle von Otto Bartning

von holbernd     Deutschland > Thüringen > Erfurt, Kreisfreie Stadt

N 50° 57.917' E 010° 59.748' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: nano
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 13. Juli 2020
 Veröffentlicht am: 13. Juli 2020
 Letzte Änderung: 13. Juli 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1637A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
8 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Cache führt euch zu einem besonderen Baudenkmal ganz in der Nähe des Haupteingangs zum EGA-Park. Selbst die Erfurterinnen und Erfurter kennen diesen Schatz der Architekturgeschichte nur selten: die Cyriakkapelle.

Die kleine Eigenheimsiedlung hier wurde zwischen 1934 und 1938 erbaut. Dabei ging es darum, für weniger begüterte Familien Wohnraum mit Gartenflächen zur Eigenversorgung zu schaffen. Die evangelischen Christen in der Siedlung gehörten und gehören zur Predigergemeinde im Zentrum der Stadt. Dorthin war es ohne Straßenbahn und ohne Auto ein weiter Weg. Deshalb bemühte sich die Gemeinde um eine Präsenz in der Siedlung.

Im Jahr 1950 gelang es, eine der Diasporakapellen des bekannten Architekten Otto Bartning hierher zu bekommen. Bartning hatte nach dem Krieg ein Konzept von Serien-Notkirchen entwickelt. In ganz Deutschland gab es ca. 40 solcher Kirchen. Es handelte sich um ein Typenprogramm, das die Vorteile serienmäßiger Produktion mit der Verwendung örtlicher Baumaterialien verband. Die tragende Konstruktion der Kirchengebäude bestand aus fertig gelieferten Holzbauteilen, die in ein bis drei Wochen montiert waren, während das Außenmauerwerk zumeist aus den am Ort vorhandenen Trümmern gewonnen wurde.

Dieses Prinzip übertrug Bartning dann auf eine Serie kleinerer Kapellen: die sogenannten Diasporakapellen. Die Cyriakkapelle ist eine der am besten in ihrer Originalsubstanz erhaltenen Exemplare ihrer Art. Seit 2003 steht sie deshalb unter Denkmalschutz. Derzeit gibt es Bemühungen, sie gemeinsam mit den anderen Bartning-Notkirchen auf die Liste des UNESCO-Kulturerbes zu setzen.

Die kurze Geschichte der Kapelle nach ihrem Bau ist besonders von Schwester Herhta Meyer geprägt, die als Gemeindeschwester bis 1975 hier wohnte und den Menschen in der Siedlung unermüdlich mit Rat und Tat zur Seite stand. Inzwischen gibt es Gottesdienste hier nur noch zu bestimmten Anlässen im Jahr. Eine Gruppe Ehrenamtlicher kümmert sich um die Kirche, die mit ihrem Garten ein wichtiger Punkt im Gemeindeleben der Predigergemeinde ist. In Vorbereitung der BUGA 2021 wurde ein neuer Zugang zum Garten vom Parkplatz her geschaffen.

Die Cyriakkapelle findet ihr hier im Internet.

 


Für den Cache müsst ihr das meist verschlossene Gelände der Kapelle nicht betreten. Mit den Besitzern ist der Cache abgesprochen. Hin und wieder ist das Gebäude für private Feiern vermietet. Es könnte sein, dass die Gäste sich dann wundern, was ihr da treibt...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rure yvaxf.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Cyriak: Die Datsche der Prediger    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x