Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Die Raupe Nimmersatt - Versteck 11

 Unterschlupf der Raupe Nimmersatt in der Jenbachschlucht

von Bienenpate     Deutschland > Bayern > Rosenheim, Landkreis

N 47° 44.355' E 012° 01.088' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 25. Juli 2020
 Veröffentlicht am: 26. Juli 2020
 Letzte Änderung: 26. Juli 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC163CD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
8 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Banner

Gefahrenhinweise:

Der Wasserfallweg sollte nur bei gutem Wetter begangen werden. Bei Regen kann es auf den felsigen Bereichen sehr glatt werden und im Winter herrscht hier bei Schnee und Eis Lebensgefahr! In dieser Zeit kann es auch vereinzelt zu Steinschlag kommen.

Aus den vorgenannten Gründen sollte der Weg nur während der Öffnungszeit der Bergstraße für Kraftfahrzeuge und des oberen Parkplatzes vom 01.05.-31.10. jeden Jahres gewählt werden.

Der Weg wird auch viel mit Kindern begangen und ist für diese außerordentlich spannend. Es sind schiefe Treppen, schmale Brücken und schwierige Passagen zu bewältigen. Es gibt sowohl Geländer als auch Stahlseile, um sich festzuhalten. Es handelt sich aber nicht um einen Klettersteig.

Zugänge:

Das Versteck kann über einen kurzen Fußweg vom oberen Jenbachparkplatz gut erreicht werden. Dieser ist jedoch gerade in den Ferienzeiten und am Wochenende schnell überfüllt. Alternativ bietet sich der Parkplatz im unteren Jenbachtal an. Dann handelt es sich aber schon um eine längere Wanderung, die den Berg hinaufführt!

Mit dem Fahrrad kommt man nur bis Beginn des Wasserfallweges von der Bergstraße aus und bis zu dessen oberen Ende (Fotogalerie) am oberen Wanderparkplatz.

Sehenswertes:

Der Jenbachwasserfall (Fotogalerie) ganz in der Nähe des Caches und am Weg ist auf Google als Sehenswürdigkeit ausgewiesen.

Beschreibung:

Die Raupe Nimmersatt hat sich aus ihrem zehnten Versteck in Gipfelnähe der Sternplatte heraus erneut auf Wandschaft begeben und sich dabei in die spektakuläre Wildschlucht des Jenbachtals verirrt. Hier ist es ihr sehr mulmig, denn sie muss durch ein sehr schweres Gelände und es geht ganz schön steil bergab. Da kommt sie wirklich nicht schnell voran und hat sich bei einbrechender Dunkelheit kein Versteck gebaut, sondern schnell noch einen sicheren Unterschlupf gesucht, bevor sie lieber am nächsten Tag gleich wieder weiter nach oben in den Berg ziehen wird…

Wie alle Verstecke der Raupe Nimmersatt ist auch dieses wieder eine kinderfreundliche Dose mit zahlreichen Tauschinhalten, die aufgrund ihrer Lage auch von Kindern gefunden werden kann.

 


 

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 47° 44.302'
E 012° 01.027'
Oberer Wanderparkplatz im Jenbachtal - gebührenpflichtig!
Parkplatz
N 47° 44.782'
E 012° 00.907'
Wanderparkplatz: Unteres Jenbachtal - gebührenpflichtig!
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Avpug nz Onpu! Qnf Fcbvyreovyq xnaa jrvgreurysra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Wasserfallweg
Wasserfallweg
Wasserfall
Wasserfall
Spoiler!
Spoiler!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Raupe Nimmersatt - Versteck 11    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. Juli 2020 kasi217 hat den Geocache gefunden

{*FTF*} - zusammen mit pmarley! :-))


Trotz besch... -eidenem Wetter... :-/

Vielen, vielen herzlichen Dank abermals für diesen schönen Cache - und später schreibt pmarley sicher mehr! ;-)
Weniger

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 26. Juli 2020 pmarley hat den Geocache gefunden

{FTF}
mit Kasi!!!

Im Frühtau.... neee... es war weder früh und Tau war das auch nicht. Das war wesentlich nässer und kam von oben...
Aber hilft ja nix - es gibt neue Raupen und die mussten sofort gefunden werden. 
;-)
Also auf zum Wanderparkplatz - hier war das Wetter natürlich von Vorteil, denn an einem sonnigen Sonntag wäre der Parkplatz um 9.00 wahrscheinlich schon ganz schön voll gewesen. 
Der Weg zur Raupe Nr. 11 war ja nicht lang. Interessanterweise kannte auch ich diesen Abschnitt des Wegs noch nicht. Um die Uhrzeit und v.a. bei dem Wetter war hier absolut nichts los - prima!Ich muss gestehen, dass wir den Weg natürlcih bei Sonnenschein mehr würdigen und besser geniessen hätten können...

Wie auch immer: an der Raupe Nr. 11 waren wir schnell und haben uns voller Stolz in's jungfräuliche Logbuch eingetragen. 

:-)

Danke für den Cache!!