Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Hofoldinger Forst II

 Einfacher "Hin und Mit" im Hofoldinger Forst...

von kasi217     Deutschland > Bayern > München, Landkreis

N 47° 58.382' E 011° 42.342' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h   Strecke: 0.3 km
 Versteckt am: 25. Dezember 2016
 Veröffentlicht am: 31. Juli 2020
 Letzte Änderung: 31. Juli 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC163F2
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
23 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Nachdem das Mitglied "muenchna-kruemel" bereits im August 2009 an dieser Stelle einen Cache ausgelegt hat, der mit der Zeit aber kaputtgegangen und durchnässt ist, habe ich im Dezember 2016 eine Wartung des Caches durchgeführt. Leider konnte ich damit aber den Cache nicht vor der endgültigen Archivierung schützen. Da nun aber der Cache an sich schon wieder in Ordnung ist, erstelle ich nunmehr auch ein neues Listing für den Cache. Ich gehe davon aus, dass der ursprüngliche Owner kein Problem mit diesem "Cache- Klau" hat (die vorliegende Cache- Beschreibung habe ich mehr oder weniger 1:1 vom ursprünglichen Cache "Hofoldinger Forst" übernommen...), da er ja auf das "Temporarily Disable Listing" des Reviewer nicht reagiert hat...

Wissenswertes über den Hofoldinger Forst:

"Der Ort Hofolding ist eng verbunden mit dem ausgedehnten Waldgebiet gleichen namens, dem Hofoldinger Forst. Erst in jüngster Zeit gelangte dieser zu einer überörtlichen Berühmtheit, als in den sechziger Jahren konkrete Pläne diskutiert wurden, hier den Großflughafen München II zu bauen. Nach Abwägung der Standortbedingungen zwischen Erding- Nord und dem Hofoldinger Forst wurde das hiesige Projekt gestrichen und der Stadt München der Grüngürtel im Süden belassen.

„Der Hofoldinger Forst ist 1 ½ bis 2 Stunden lang, mehreren theills 1 Stund breit und besteht meistens in jungen Puchen, im übrigen aber Feichtholz (Fichtenholz)“, so heißt es 1760 im Anlagebuch der kurfürstlichen Hofmark Grünwald- Hofolding über den Forst.

Eben dieser kurfürstlichen Herrschaft verdankt Hofolding seinen Status. Im hiesigen Forsthaus wohnte jederzeit ein kurfürstlicher Förster.

Heute verwaltet das Forstamt Sauerlach das ca. 2700 ha große einwandfreie Forstgebiet. Es wird gesäumt von Bauernwald und dehnt sich zwischen Aying und Föching, sowie Hofolding und Grub aus.

Leider ist die Artenvielfalt der Tier- und Pflanzenwelt in den letzten Jahrzehnten zurückgegangen nicht zuletzt auch durch sinnlose Plünderung durch den Menschen.

Gejagt wird im Hofoldinger Forst auch. Die Jagd beschränkt sich aber nur auf Rehe und Hasen.

Der Hofoldinger Forst ist ein beliebter Platz zum Schwammerlsuchen. Es gibt so manchen geheimen Platz für beste Speisepilze.

Der Hofoldinger Forst besteht zum größten Teil aus Fichtenholz. Seit kurzer Zeit wird aber viel Mischwald angepflanzt, da der Wald so beständiger gegen starke Stürme ist. Er ist ein beliebtes Naherholungsgebiet besonders für Radfahrer und Inliner, für die der Markweg, eine wenig befahrene Straße durch den Forst, ideale Bedingungen darstellt."

Quelle: Hofolding/Faistenhaar – Streiflichter aus unserer Geschichten von Rudolf Krautsieder

Auf diese Rad- und Inliner- Muggles müsst ihr ganz besonders bei schönem Wetter aufpassen. Denn dann ist natürlich der meiste Betrieb. Aber wenn die Dunkelheit einbricht oder bei Regenwetter werden Muggles nur selten aufkreuzen.

Bitte unbedingt einen Stift mitnehmen!!!

Von den Parkkoordinaten aus sind es ca. 150m zum Cache.

Verbinden könnt ihr den Besuch mit einer kleinen Radtour oder einem Spaziergang. Ausserdem liegt ganz in der Nähe (an der Hauptstraße in Hofolding) ein für seine Schnitzel berühmter Gasthof.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 47° 58.456'
E 011° 42.335'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

uvagre qre Gnsry, nore avpug qverxg...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG Hofoldinger und Höhenkirchner Forst (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hofoldinger Forst II    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. August 2020, 01:09 TeamMB hat den Geocache gefunden

Bei einem Abendspaziergang schnell gefunden. Nett gmacht! Danke fürs interessante Listing und fürs Schachterl!  :)

gefunden 29. Juli 2017 Der Windling hat den Geocache gefunden

Das Doserl habe ich vor einiger Zeit bereits auf GC gefunden. Schön, dass es nun auch auf OC zu Hause ist!

Das war mein ursprünglicher Logeintrag:

Eigentlich hat der Cachedog das Doserl gefunden. Als ich mir beim Waldgassi heute mittag gerade dachte: "Hier liegt doch noch ein ungefundenes Doserl, da muss ich ja glatt mal nachschauen..." - stand der Hund schon davor. 

TFTC,
Der Windling

gefunden 15. April 2017, 07:05 Schatzforscher hat den Geocache gefunden

Was haben wir hier gesucht. Das war schon der Wahnsinn. Aber es war heute der erste Cache, der durch eine tolle Moosauflage fast unsichtbar war. Bei besten Wetter und wiederholter Suche an gleicher Stelle war der Cache, wie oben geschrieben, nicht zu finden. Jedoch meine ich, war der alte Cache woanders. Auch trotz meiner Größe wäre ich heute nicht mehr daran gekommen.

Vielen Dank für den Cache sagt der
Schatzforscher

gefunden 06. Januar 2017 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

Fund #7274 am 06.01.2017 um 14:49
Bei dem wunderbaren Winterwetter musste ich hinaus - das war der erste und trotz Schnee konnte ich ihn freilegen icon_smile.gif
TFTC