Wegpunkt-Suche: 
 
Drive-In-Geocache
Der Bauer und der Teufel

 house of prayer

von redflag237     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Ennepe-Ruhr-Kreis

N 51° 26.166' E 007° 21.151' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 30. August 2020
 Veröffentlicht am: 01. September 2020
 Letzte Änderung: 24. September 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC164C3

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
10 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Der Bauer und der Teufel

Ein Märchen der Brüder Grimm

 

Das Bäuerlein hatte eines Tages seinen Acker bestellt und rüstete sich zur Heimfahrt, als die Dämmerung schon ein getreten war. Da erblickte er mitten auf seinem Acker einen Haufen feuriger Kohlen, und als er voll Verwunderung hinzuging, so saß oben auf der Glut ein kleiner schwarzer Teufel. "Du sitzest wohl auf einem Schatz," sprach das Bäuerlein. "Jawohl," antwortete der Teufel, "auf einem Schatz, der mehr Gold und Silber enthält, als du dein Lebtag gesehen hast." - "Der Schatz liegt auf meinem Feld und gehört mir," sprach das Bäuerlein. "Er ist dein," antwortete der Teufel, "wenn du mir zwei Jahre lang die Hälfte von dem gibst, was dein Acker hervorbringt: Geld habe ich genug, aber ich trage Verlangen nach den Früchten der Erde." Das Bäuerlein ging auf den Handel ein. "Damit aber kein Streit bei der Teilung entsteht," sprach es, "so soll dir gehören, was über der Erde ist und mir, was unter der Erde ist." Dem Teufel gefiel das wohl, aber das listige Bäuerlein hatte Rüben gesät. Als nun die Zeit der Ernte kam, so erschien der Teufel und wollte seine Frucht holen, er fand aber nichts als die gelben welken Blätter, und das Bäuerlein, ganz vergnügt, grub seine Rüben aus. "Einmal hast du den Vorteil gehabt," sprach der Teufel, "aber für das nächstemal soll das nicht gelten. Dein ist, was über der Erde wächst und mein, was darunter ist." - "Mir auch recht," antwortete das Bäuerlein. Als aber die Zeit zur Aussaat kam, säte das Bäuerlein nicht wieder Rüben, sondern Weizen. Die Frucht ward reif, das Bäuerlein ging auf den Acker und schnitt die vollen Halme bis zur Erde ab. Als der Teufel kam, fand er nichts als die Stoppeln und fuhr wütend in eine Felsenschlucht hinab. "So muß man die Füchse prellen," sprach das Bäuerlein, ging hin und holte sich den Schatz.

Der Cache liegt sehr öffentlich, bitte auf Muggelfreies loggen Acht geben, danke :)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rf vfg trsentg anpu qra Obqrafpuägmra, fpunh zny tranhre uva.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Bauer und der Teufel    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. September 2020, 13:23 Lamm85 hat den Geocache gefunden

Hi redflag237

heute Mittag nutzen das Cache-Hündchen und ich das herrliche Wetter um die Watchlist von den Wittener Caches zu befreien, auch dieser Cache befand sich unter den heutigen "Opfern" ;)

Es handelt sich bei diesem Döschen um den 4. Fund des Tages. Zugegeben, hier hat es etwas gedauert bis ich ihn tatsächlich in der Hand hielt..

DFDC

gefunden 20. September 2020, 12:59 yogi42 hat den Geocache gefunden

Bei schönsten Sonnenschein mit dem Fahrrad hier hochgeschnauft.
Dfdc

gefunden 16. September 2020, 07:56 giftzwerg21 hat den Geocache gefunden

Heute auf dem Weg von der Arbeit nach Hause, hier kurz vorbei geschaut, danke fürs legen und pflegen,..