Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Zensche Gelassenheit

 Kleiner Tradi. neben der alten Donau in 1210 Wien mit einem kleinen Rätsel;

von hodalump     Österreich > Wien > Wien

N 48° 15.096' E 016° 23.975' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. November 2020
 Veröffentlicht am: 19. November 2020
 Letzte Änderung: 21. November 2020
 Listing: https://opencaching.de/OC1665C

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Zensche Gelassenheit (English description is below)


Neben der Oberen Alten Donau befindet sich dieser Micro-Cache.

Er fürt Dich in den Tora-San Park, gewidtmet dem Protagonisten einer Japanischen Filmserie.

Otoko wa Tsurai yo (jap. 男はつらいよ; „Hartes Brot, ein Mann zu sein“) ist eine Serie von Filmen des Regisseurs Yōji Yamada.

Mit 49 Fortsetzungen in der Zeit von 1969 bis 1997 galt die Serie im Guiness-Buch der Rekordelange Zeit als längste Filmserie.

Handlung:

Alle Filme sind nach einem einheitlichen Muster aufgebaut.

Hauptfigur ist Torajiro Kuruma (abgekürzt als Tora-san), gespielt von Kiyoshi Atsumi.

Tora-san verdient sein Geld damit, auf Straßenmärkten verschiedenen Tand zu verkaufen. Sein aufgeschlossener und fröhlicher Charakter hilft ihm dabei.

Bei dieser Tätigkeit kommt er in ganz Japan herum. Jedes Mal verliebt er sich in eine Frau in einer Stadt, die er gerade besucht. Dann kommt er zurück zu seiner Familie; die Hauptdarstellerin des jeweiligen Filmes taucht dann wenig später auch wieder dort auf.

Regelmäßig stellt er sich in der Beziehung zu der Hauptdarstellerin ungeschickt an und bleibt am Schluss ein sympathischer Verlierer. Hartes Brot für ihn.

 

Damit ihr nicht so patschert (ungeschickt) dasteht wie Tora-San in seinen Beziehungen kann (und sollte) zum Bergen des Schatzes ein „Werkzeug“ notwendig sein.

Ein alter Freund aus der Gattung der Coniferopsida in der Familie der Pinaceae hilft Dir dabei, das "Werkzeug" zu finden.

Die Möglichkeit zum Traden bietet sich bedingt, ein Maximaldurchmesser von einer € 2 Münze sollte nicht überschritten werden.

Bitte unbedingt alles wieder zurück an seinen Platz legen, damit auch der/die Nächste Spaß beim Suchen hat. Danke.

Viel Spaß beim Suchen und vergesst nicht, einen Abstecher in den nahen, wunderschönen Wasserpark zu machen.

Team Dinosaurs

 

English:

Zen serenity

This cache will lead you to the Tora-San Park next to the Obere Alte Donau in the 21st district of Vienna.

Otoko wa Tsurai yo (男はつらいよ, "It's tough being a man") is a Japanese film series starring Kiyoshi Atsumi as Tora-san (寅さん), a kind-hearted vagabond who is always unlucky in love. The series itself is often referred to as "Tora-san" by its fans. Spanning 48 installments released between 1969 and 1995, all of the Otoko wa tsurai yo films except episodes 3 (Azuma Morisaki) and 4 (Shun'ichi Kobayashi) were directed by Yōji Yamada, who also wrote (or co-wrote) all the screenplays.

Each film featured a different leading lady, called a Madonna, and a different region of Japan. (There were also episodes that featured scenes in Arizona and Vienna) Two films were usually made each year between 1969 and 1989, one for summer and one for New Year release. From 1990 to 1995 only one film was made each year, for New Year release. AnimEigo released a boxset of the first four films in the United States in 2009 under the title "Tora-san". The series holds the Guiness World Record for the longest-running movie series starring a single actor.

 

Basic plot:

Torajirō Kuruma (Tora-san) is a traveling salesman whose sole possessions are the contents of a small suitcase, the clothes on his back and some pocket money. He wanders from town to town peddling his wares. He yearns to return to his home in Shibamata, Katsushika, Tokyo.

His family members include Sakura (his kind-hearted half-sister), Hiroshi (Sakura's husband), Mitsuo (Sakura and Hiroshi's son), Tatsuzō (Tora-san's elderly uncle), and Tsune (Tora-san's elderly aunt). Tatsuzō and Tsune run a traditional sweet shop in Shibamata. The film often begins with Tora-san dreaming of doing grand deeds, anxious to be worthy of his family, usually resulting in disappointment and subsequent awakening.

Tora-san unexpectedly drops in on his family. While they are glad to see him, Tora-san's stay eventually causes some kind of ruckus and usually a violent family argument ensues. He then storms off with his belongings just as suddenly as he arrived.

In each film he falls in love with a "Madonna", an attractive woman, but he invariably ends up heartbroken.

 

For finding this cache a tool is needed. You have to search for an old friend in the genus of Coniferopsida in the familiy of the Pinaceae.

Please put everything back in place to ensure the people after you can find it too.

The cache offers the possibility of trading very, very small things not larger than an € 2 coin in diameter.

Happy caching and don’t miss out to take a visit to the nearby Wasserpark!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jrexmrht: N=1 O=2 P=3 rgp..
Pnpur: Frgm Qvpu haq ragfcnaar ;)

Gbby: N=1 O=2 P=3 rgp...
Pnpur: Fvg qbja naq erynk

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Tora-San Park
Tora-San Park
Werkzeug Hinweis / Tool Hint
Werkzeug Hinweis / Tool Hint

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Zensche Gelassenheit    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x