Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Einhorn auf Irrwegen

 Ein weißes Pferd mit magischen Kräften

von Elljosch     Schweiz > Nordwestschweiz > Aargau

N 47° 15.580' E 008° 12.092' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:09 h   Strecke: 0.2 km
 Versteckt am: 20. März 2021
 Veröffentlicht am: 20. März 2021
 Letzte Änderung: 21. März 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC169AD
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
40 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Ein weißes Pferd mit magischen Kräften, auf der Stirn ein gewundenes Horn. Vom Einhorn hat jeder schon einmal gehört. Aber wusstet ihr auch, dass das anmutige Wesen seine Popularität einem über 2000 Jahre alten Übersetzungsfehler verdankt?

In fast jedem Fantasy-Roman kommt es früher oder später vor - das Einhorn, ein gutherziges magisches Wesen, oft verfolgt von niederträchtigen Schurken, die seine Zauberkräfte für sich nutzen wollen.

Herkunft des Einhorns

Aber: Woher stammt eigentlich das Einhorn? In Deutschland und Europa war es wohl die Bibel, die das Fabeltier zum Star gemacht hat. Oder genauer, das Alte Testament. Denn als der hebräische Text im dritten Jahrhundert vor Christus ins Griechische übertragen wurde, standen die Übersetzer plötzlich vor einem Problem: An mehreren Stellen wurde von einem seltsamen Tier berichtet, dem "Re'em".

Bei den 72 Übersetzern herrschte Ratlosigkeit. Niemand wusste genau, um was für ein Wesen es sich dabei handelte. Schließlich nannten sie es "Monokeros", zu deutsch "Einhorn".

Bedeutung des Einhorns

Dieses "Ur-Einhorn" hatte mit dem anmutigen Wesen, wie wir es heute kennen, allerdings nur wenig zu tun: Kräftig und wild war es, von Eleganz und Zauberkräften keine Spur! Aus gutem Grund: Wie wir heute wissen, handelte es sich beim Bibel-Einhorn um nichts anderes als um einen Auerochsen - und dem sprießen bekanntlich zwei Hörner aus dem Schädel.

Erklären lässt sich dieser Hörner-Irrtum so: Möglicherweise kannte einer der Übersetzer das "Re'em" von einer Zeichnung oder Wandbemalung. Da zu jener Zeit jedoch vornehmlich in der Profilansicht - also von der Seite - gezeichnet wurde, war häufig nur eines der beiden Hörner zu erkennen.

Nun darf also ein verirrtes Einhorn die Figur für diesen Cache sein.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 47° 15.388'
E 008° 11.395'
Parkplatz 3h
Parkplatz
N 47° 15.359'
E 008° 11.331'
Grosser Parkplatz
Station oder Referenzpunkt
N 47° 15.304'
E 008° 11.590'
Picknick
Station oder Referenzpunkt
N 47° 15.662'
E 008° 12.038'
Picknick: Bank und Feuerstelle

N 47° 15.662280 E 8° 12.038040 / N 47° 15' 39.7368 E 8° 12' 2.2824
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zbbf xöaagr rva Uvajrvf frva...

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Einhorn auf Irrwegen    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 20. Juni 2021 Thai-TukTuk hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg an einen Hochzeitseinsatz am Hallwilersee mit dem TukTuk.
Unterwegs einige Caches besucht.
Gut gefunden
Danke Elljosch für's Auslegen

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. 21. März 2021 Elljosch hat eine Bemerkung geschrieben

Hier ein paar hinweis Bilder

Bilder für diesen Logeintrag:
AussichtAussicht
WeiherWeiher
Historische BahnHistorische Bahn
SeeSee