Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
(Nahezu) unbekannte Erfinder

von Dirdi-LE     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

N 51° 21.942' E 012° 25.843' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 31. März 2021
 Veröffentlicht am: 31. März 2021
 Letzte Änderung: 31. März 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC169F4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
44 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
4 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Als sich Wölfin08 vor einigen Wochen mit einer Recherche-Aufgabe in der häuslichen Lernzeit beschäftigen durfte, leisteten wir nur allzugern Unterstützung. Dabei entwickelte sich auch die Idee zu diesem Cache.

Er soll den (nahezu) unbekannten Erfindern des Gewerbegebietes, aber auch allen anderen namentlich nicht so bekannten Erfindern und Forschern gewidmet sein. Im Speziellen geht es um 5 Männer, deren Namen seit 1993 verschiedene Straßenschilder im Gewerbegebiet Nordost zieren.


Das Final findet ihr bei Nord 51° AB.CDE Ost 012° FG.HIJ.

 

Eure Aufgabe: Findet die Namen der fünf gesuchten Erfinder, denen nunmehr auf den Straßenschildern ein "Denkmal" gesetzt ist, und die Antworten zu den folgenden Fragen. 

A. Erste Ziffer des Tages der Geburt des Veröffentlichers eines sechsbändigen Lehrbuchs zur Technischen Mechanik zwischen 1898 und 1910.

B. Erste Ziffer des Geburtsmonats eines dänischen Astronomen.

C. Zweite Ziffer des Geburtsjahres des Erfinders, der die erste Kolbenpumpe mit flexiblem Saugschlauch als tragbare Spritze konstruierte.

D. Anzahl der Buchstaben des Sterbeortes des Mannes, nach dem eine 1897 erfundene Röhre benannt ist.

E. Letzte Ziffer des Geburtsjahres des Mannes, der in Leipzig als Gewerbeschullehrer unterrichtete.

F. Dritte Ziffer des Todesjahres des Mannes, der das "Theatrum Machinarum" veröffentlichte.

G. Zweite Ziffer des Todesjahres des Erfinders, der zwischen 1562 und 1565 in Leipzig studierte und in Knutstorp geboren wurde.

H. Letzte Ziffer des Todesjahres des Mechanikers, der in Delitzsch geboren wurde.

I. Letzte Ziffer der Jahreszahl, in dem dieser Mann den Nobelpreis für Physik erhielt.

J. Letzte Ziffer des Geburtsjahres des regionalen Erfinders elektromagnetischer Maschinen und Zeigertelegrafen.

 

Bitte beginnt Euren Weg zur Dose bitte beim angegebenen Wegpunkt bei Nord 51° AB.D(C-1)D Ost 012° FG.H(I-1)(I-1) und haltet Euch nahe am Strauchgürtel.

Es wäre ratsam, Licht und eventuell auch Handschuhe dabei zu haben. Der Weg zur Dose könnte witterungsbedingt etwas kraftraubender und kleidungsanfälliger sein. Möglicherweise kommt ihr nicht wieder so sauber nach Hause wie ihr losgegangen seid! icon_smile_wink.gif

BITTE geht die Suche bei Tageslicht an; zu viel Funzelei ist an dieser Stelle nicht gewünscht und eher kontraproduktiv.

Und nun Viel Spass und HAPPY HUNTING,

Dirdi-LE & Family + Wölfin08


verkleinert

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Eägfry: Rf tvog rvar Qngraonax mh "Yrvcmvtre Fgenßraanzra".
Jrt nz Svany: ehagre-erpugf-yvaxf
Svany: Unfratevyy

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für (Nahezu) unbekannte Erfinder    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Die Cachebeschreibung ist in Ordnung. Empfohlen 14. August 2021, 12:00 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Das Rätsel um die (nahezu) unbekannten Erfinder hatte ich schon kurz nach dem Publish gelöst. Dann ergab sich aber irgendwie keine Möglichkeit zum Finalbesuch. ⏳🤔
Nach dem heutigen Frühdienst wollte ich nun endlich mal diese viel gelobte Location aufsuchen und ich wurde nicht enttäuscht. Mit einer Tala ausgerüstet ging es über die Wiese und dann dem Hint entsprechend hinab. Aufgrund der Vorlogs konnte ich mir schon gut vorstellen, was mich hier ungefähr erwartet. Mega, sowohl der Ort, als auch das Versteck 😁🐇🐇😂

Vielen lieben Dank an Dirdi-LE & Family + Wölfin08 für den tollen Cache und herzliche Grüße aus der [Perle des Muldentals](https://youtu.be/U4eB_xM1Lys)

gefunden 07. Juli 2021, 19:10 MarQ0305 hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Dosentour war auch dieser gelöste Ratehaken dabei.
Im Zielgebiet war ich dann doch überrascht was hier versteckt hält.
Die Dose war schnell gefunden und das Gästebuch signiert.

Beste Grüße MarQ 0305👋

Danke fürs legen und pflegen des Caches.
Danke fürs herführen und zeigen des Ortes und der Hintergrundinformationen.

Ich platziere meinen Stempel oder Lognamen nicht immer an chronologisch letzter Stelle im Logbuch, sondern nutze auch leere Seiten oder Plätze weiter vorne um Leerstellen auszufüllen. Schon alleine aus Rücksicht dem Owner gegenüber um sinnlose frühzeitige Wartungsarbeiten zu vermeiden.

Man möge meinen Fast-Einheitslog entschuldigen, bin ich doch lieber in der Natur als am heimischen Rechner aktiv.

.......@........................@......
.....@@.....................@@.....
....@@.......................@@....
...@@.........................@@...
..@@..........................@@...
..@@...........................@@..
.@@....@@@@@@....@@..
..@@.@@@@@@@.@@...
...@@@@@@@@@@@....
.@@@@@@@@@@@@..
...@@@@@@@@@@@....
.....@@@@@@@@@@......
.....@@@@@@@@@@......
.......@@@@@@@@@.......
.....@@@@@@@@@@.....
.....@@@@@@@@@@.....
..@@@@@@@@@@@@..
.@@@@@@@@@@@@@.
@@@@@@@@@@@@@.
..@@..@@@@@@@..@@..
..@@.......@@@@.....@@..
...@@........................@@...
....@@......................@@....
.....@..........................@...

gefunden 07. Juli 2021, 12:11 Schnine1801 hat den Geocache gefunden

Dieses gelöste Fragezeichen wurde am heutigen Vormittag in Form der täglichen Dos(is) besucht.
Das Rätsel war gut zu lösen, somit konnten wir auch problemlos den Checker ergrünen.
Im finalen Gebiet angekommen hatten wir zum Glück dem Wetter entsprechende Kleidung an, so wurden wir nicht komplett nass 😁
Dann erwartete uns ein sehr überraschendes und interessantes Final.
Den Hasengrill konnten wir nicht übersehen und fanden schließlich die Dose.

Danke für das schöne Rätsel, für's legen und pflegen und natürlich auch für's herführen.

*Viele Grüße, Schnine1801* 🙋🏻‍♀️

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. Empfohlen 02. Juni 2021 Pumuckel&Kuno hat den Geocache gefunden

Nachdem die Werkstatt uns das Auto wieder rausgerückt hatte,
ging es sogleich noch auf ne kleinen Cacherunde 👍👍👍🤗.
Von Final sind wir derart begeistert,
dass hier auf jedem Fall ein 💙 OC-Empfehlung im Schacht hängenbleiben MUSS !!!
🤗🤗🤗🤗

Danke für den sehr schönen Cache und Grüße aus dem Vereinigten Muldental !
🖐👱🐶🙋🌿

gefunden Empfohlen 09. April 2021 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit der JuL.E.2910 ging es an diesem doch recht angenehmen zweiten Aprilfreitag mal wieder in Richtung Delitzsch.... 😁. Die Absolvierung des Indoorpart machte schon Spaß, man wird ja dabei nicht dümmer, lernt noch dazu. Der Außendienst rundete dann die ganze Geschichte perfekt ab, so etwas hätte ich ja nun da nicht erwartet! Selbstverständlich spendiere ich dafür ein 💙, über eine Fortsetzung würde ich mich freuen! Das Döschen konnte sich nicht mehr lange verbergen und wurde zügig und muggelfrei aus dem Verstecke gelockt & gelogged. DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. Meinen Dank auch für die interessanten Hintergrundinformationen, und das Du/Ihr meine Schritte an diesen Ort gelenkt hast/habt. Viele Grüße an den Owner!