Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
St. Wendelins Kapelle, unser Erster

von huskytrek     Deutschland > Baden-Württemberg > Enzkreis

N 48° 48.021' E 008° 46.904' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 15. April 2021
 Veröffentlicht am: 15. April 2021
 Letzte Änderung: 14. November 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16AA4

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
17 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Zuerst einmal ein Hinweis in eigener Sache.

Wir hatten nochmal ein Gespräch mit dem hier ansässigen Jagdpächter. Aufgrund seiner teils negativen Erfahrung (mit sicherlich der Minderheit der Cacher/innen), werden unser Caches geduldet so lange ein paar einfache und sicherlich auch notwendige Verhaltensregeln von Euch beachtet werden.

Um den Bestand der Caches nicht zu gefährden, bitten wir euch Cacher/innen unsere Caches und auch die der umliegenden Mitcachern folgendes zu beachten:

  • Sucht bitte die Caches möglichst in den Sommermonaten zwischen 9 und 18 Uhr in den Herbst/Winter/Frühlingsmonaten nur zwischen 9 und maximal 16 Uhr.
  • KEINESFALLS nachts mit Taschenlampe durch den Wald laufen.
  • Verhaltet Euch ruhig und schadet bitte nicht unnötig Flur und Fauna.
  • Bitte nehmt euren Müll wieder mit nach Hause.
  • Motorisierte Fahrzeuge (auch Elektro) haben in unserem Wald als Privatperson nichts zu suchen.
  • Sind Wege, aus welchem Grund auch immer gesperrt, haltet Euch bitte daran und brecht ab, es kann Leben retten.

Sollten die entsprechenden Forstmitarbeiter, Eigentümer, Förster, Pächter oder Jäger in deren Ausübung verhindert werden oder gar Schäden entstehen, behalten diese sich rechtliche Schritte gegen diese Personen vor und die Caches müssen entfernt werden. Wir denken das sollte nicht in unserem Sinne sein.

Werdet Ihr einmal auf Euren Tun angesprochen, so verhaltet euch bitte loyal und informativ. Diesen Weg sind wir bis dato am erfolgreichsten begangen.

Wir und unsere Mitcacher/innen werden es euch danken


Vor einigen Jahren haben wir unseren ersten Cache gesucht und auch relativ schnell gefunden.
Damals waren wir noch mit einem TomTom  unterwegs.

 

Gott sei Dank, war die erste Dose nicht schwer zu finden. Wir haben sie schnell aus dem Versteck geholt und sind auf eine Bank geflüchtet. Dort versuchten wir möglichst unauffällig den Inhalt zu inspizieren.  Bei der ersten Dose ist alles noch interessant. So wurde der Hinweis für Muggel genau gelesen wie auch das Logbuch, und zwar komplett .

Der erste Cache-Versuch endete erfolgreich.
So war dann doch recht schnell klar, dass das Suchen nach Dosen Spaß macht .
Daraufhin haben wir uns unsere Cacher-Ausrüstung nach und nach zugelegt.

Leider mussten wir vor einiger Zeit feststellen, dass unsere erste Dose archiviert wurde. Sie lag damals an der schön gelegenen St. Wendelin Kapelle. Zu unserem zweiten Jahrestag wollen wir nun wieder eine Dose hier ablegen.

 

Die St. Wendelin Kapelle liegt hoch erhoben auf einem Hügel zwischen Neuhausen und Steinegg. Sie wurde 1683 errichtet. 1723/24 wurde sie im Auftrag von Karl Dietrich d.J.v. Gemmingen ausgestattet. 1935 wurde das Antependiumsbild gestohlen. Beim zweiten Weltkrieg wurde sie stark beschädigt. In den 60-er wurden die restlichen Bilder des Altaraufbaus gestohlen.
 
Was blieb, ist die schöne Lage des saalartigen, halbrund schließenden Kapellenbaus mit seinem charakteristischen hölzernen Vordach über dem Westeingang. (Quelle: www.neuhausen-enzkreis.de)
 
Bitte achtet auf Muggels. Insbesondere an Sonn- und Feiertagen ist hier mit einem erhöhten Muggelaufkommen zu rechnen. Ihr müsst die Landstrasse nicht überqueren. Es muß auch nichts umgegraben werden. Bitte geht vorsichtig mit dem Cachebehälter um.Es werden keine Foto Logs oder sogenannte Ersatzlog Bücher akzeptiert.

Und nun viel Spass beim suchen und finden wünschen huskytrek

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

CRG, xynffvfpu. Fgvsg ovggr zvgoevatra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Neuhausen-Biet (Info), Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für St. Wendelins Kapelle, unser Erster    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. November 2021, 15:20 wolfnavigator hat den Geocache gefunden

Hier hatte ich vor ein paar Jahren schon mal vergeblich am falschen klassuschen Versteck gesucht. Heute mit anderem Blick problemlos gefunden.


Danke an huskytrek für's Erfinden, Verstecken und Pflegen - wolfnavigator

"St. Wendelins Kapelle, unser Erster" am 13. November 2021 als Cache Nummer #219 um 15:20 Uhr besucht

Ich nutze für meine Logs auch freie Lücken in den Logbüchern

gefunden 12. September 2021, 17:21 ändruid hat den Geocache gefunden

Ein OC mitten unter den GCs. Da freut sich das Cacherherz. Als Team ChrÄnSna geloggt, auch wenn die anderen Beiden keine Opencacher sind.

Danke an huskytrek für die investierte Zeit und ein weiteres [:)] auf meiner Karte. Grüße aus Musberg (LE) BaWü.

ändruid # 17:21 # 122

gefunden 11. Juli 2021, 20:01 eknus hat den Geocache gefunden

Heute mal hierhin  gefahren, und  auch auf OC geloggt.
Zuerst nicht gemerkt,  dass es den Cache auch auf GC gibt. 
Erst wie ich Logbuch in der Hand hatte.

Mein Log auf GC liegt schon Jahre zurück.


TFTC EKNUS
11. Juli 2021

gefunden 16. September 2019 LittlePaul hat den Geocache gefunden

Hier mußten wir schon etwas mehr Aufwand bei der Suche walten lassen.
Wir sagen Danke für die Bixx und für das Zeigen des schönen Ortes!

gefunden 08. Oktober 2016 kruemelhuepfer hat den Geocache gefunden

Bei meiner heutigen Wanderung auf der 1. Etappe des Ostwegs habe ich hier eine Rast eingelegt und anschließend nach kurzer Suche die Dose gefunden.
Danke sagt kruemelhuepfer.

PS: Übernahme von G$ am 7.5.21