Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Stipprutentour 7 - Station 1

von Bienenpate     Deutschland > Bayern > Rosenheim, Landkreis

N 47° 50.385' E 011° 58.711' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. April 2021
 Veröffentlicht am: 02. Mai 2021
 Letzte Änderung: 02. Mai 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16B28
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
8 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Der Name ist bei dieser Cacheserie das Programm. Stippruten kommen aus dem Bereich der Fischerei und sind bis zu 15 m lange Teleskopangeln, die ausziehbar sind oder zusammen gesteckt werden. Beiden Systemen ist gleich, dass sie nicht mit einer Angelschnurrolle ausgestattet sind, sondern an der Spitze eine in ihrer Länge feste Angelschnur angebunden wird. Mit dem Geocaching haben diese Teleskopruten auch als ECA (erweiterte Cacherausrüstung) ihre Verbreitung für dieses Spiel gefunden.

Sämtliche Caches dieser Tour zwischen Berbling und Dettendorf befinden sich in einer Höhe zwischen 6-8 Metern. Empfohlen wird daher eine Cacherangel mit 7-8 m Auszugslänge. Die Route ist sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad möglich.

Achtet unbedingt auf einen Tarnmodus, da die Route bei schönem Wetter sehr stark durch radfahrende Muggel frequentiert ist!

Bitte hängt die Dosen wieder an die Äste zurück, wo ihr sie angelt, damit sie von der Aufhängung her sicher untergebracht sind. Alle Dosen sind von der Lage der Bäume her so gewählt, dass eine T-Wertung von 1,5-2 vorgenommen werden konnte.

In jeder Dose befinden sich auf dem Logbuch ein Buchstabe und eine zugeordnete Zahl. Mit diesen lassen sich die Koordinaten des Bonus zusammenstellen, wenn ihr alle Dosen gefunden habt.

Alle Petlinge haben einen Bleistift. Nur für die Bonusdose müsst ihr einen eigenen Stift mitbringen. Bitte passt beim Öffnen und Zudrehen der Verschlussdeckel etwas auf die angeklebten Schmetterlinge auf, damit sich diese nicht ablösen.

Die Dosen können auch noch in der Dämmerung gut geangelt werden, da sie einen Reflexionsstreifen haben (Stirnlampe).

Falls Ihr eine Dose bei dichten Laub nicht seht, macht es keinen Sinn, mich zu kontaktieren, da die Dosen meist im Baum wandern und auch ich nach wenigen Logs nicht mehr weiß, wo sie hängen und bei jeder Wartung neu suchen muss.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stipprutentour 7 - Station 1    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 13. Mai 2021 marsbotschafter hat den Geocache gefunden

Was wir letztes Jahr angefangen haben, konnten Cachecau und ich heute endlich mal fortführen. Wir haben mal zwei der Stipprutentouren gemacht und ein wenig Beifang. Fertig sind wir hier allerdings noch lange nicht.
Aber heute wurde es eine schöne und kurzweilige Tour mit 15km Wegstrecke und 24 (x2) Dosen. Was nicht schön (im Sinne von sonnig) war, war das Wetter, dafür war aber auch nichts los. Das Highlight war der "Wolkenbruch" gegen 14 Uhr, so wurde die Runde auch noch ein wenig spannend. Und wie immer gilt, es gibt kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung. Genauso wie jeder Cache erreichbar ist, man braucht nur die entsprechende Ausrüstung. Für letzteres mussten wir heute allerdings nicht die MIA-Mega-Route mitnehmen, die leichte Ausführung hat ausgereicht. Zur Not hätte sie im Cachemobil gelauert.

Noch bevor die Dose wieder hochgekommen ist, wurde angefangen zu rechnen. Ergebnis: Der Bonus kommt heute ziemlich am Ende dran.
TFTC

---
*Werbung in eigener Sache / Vorschau auf 2021*
Für alle Fans der **Taverne zum Wanderer**
([GC8EHAF](http://coord.info/GC8EHAF) / [GC8HZ9W](http://coord.info/GC8HZ9W))

###🛸👽🛸👽 MIA begins 👽🛸👽🛸###
##**☀️ ☀️ ☀️ Najada Shantay ☀️ ☀️ ☀️**##
*🔥☀️🔥☀️ >Glühende Unendlichkeit< 🔥☀️🔥☀️*
**> > > > > > > > > > > [TRAILER](https://youtu.be/nc0lJItUYnI) < < < < < < < < < < <**

gefunden 12. Mai 2021, 14:24 Rührfischanglerin hat den Geocache gefunden

Passend zum Wetter waren Herr Rührfischangler und ich heute Nachmittag beim Angeln. Wir waren für stärkeren Regen ausgerüstet, da es daheim schon den ganzen Tag ziemlich nass von oben kam, aber im Zielgebiet staunten wir nicht schlecht: kein Regen und sogar die Straßen waren fast trocken. So blieb es auch während der ersten Hälfte der Tour und wir konnten alle Dosen bis auf den Bonus im Trockenen angeln. Erst auf dem Rückweg begann der Regen und wir waren plötzlich doch nicht mehr "overdressed". Zwinkernd
Da wir heute mal was ganz Verrücktes machen wollten, haben wir die Stipproutentour von hinten aufgerollt und mit der Station 8 angefangen. Wir mussten eh wieder zurück zum Ausgangspunkt und somit war es bonustechnisch egal, in welcher Reihenfolge wir die Caches ablaufen. Zum Glück waren die Bäume noch nicht in voller Pracht belaubt; so konnten wir die Dosen alle sehr schnell entdecken. Getroffen haben wir unterwegs Niemanden. Nur auf dem Rückweg waren gaaanz viele große und kleine Schnecken unterwegs: Kreuz und quer auf dem Radweg, da mussten wir schon ein bisschen aufpassen beim Überholen. Cool

Vielen Dank für den kleinen Angelausflug. Stellvertretend für die Tour hab ich beim Bonus ein blaues Herzerl hinterlassen. Lächelnd

gefunden 08. Mai 2021 baer2006 hat den Geocache gefunden

Fund #13 auf einer langen Samstagstour!

Einheitslog für die Stipprutentour 7 ...


Bevor der Frühling endgültig so weit fortgeschritten ist, dass Angelcaches in Laubbäumen nur noch was für Masochisten sind, habe ich mir heute diese Serie vorgenommen. Die Caches waren alle sehr fair versteckt, v.a. waren die Koordinaten sehr genau. Dadurch habe ich alle Dosen quasi auf Anhieb entdeckt, außer einer. Sehr gut gefallen hat mir die Schlauchumhüllung der Drahtaufhängung. Dadurch lag die Dose immer superstabil im Angelhaken, was besonders das Zurückhängen deutlich einfacher macht - vielen Dank dafür Lächelnd. Auf halber Strecke habe ich zwei Jungcacher überholt, die zwar mit dem Radl unterwegs waren, die Sache aber sehr gemütlich angingen Zwinkernd. Apropos Radl ... die zahllosen, und zum Teil sehr schnellen Radfahrer auf dem Weg waren schon etwas nervig Stirnrunzelnd.


TFTC!

gefunden 03. Mai 2021 pmarley hat den Geocache gefunden

Nach einem quirligen Vormittag und Mittag hab ich mich nachmittags mit gremlin73 getroffen, um beim Angeln etwas zu entspannen. Das Wetter war eine Herausforderung - Sonne warm, Wind kalt - aber ich hatte genug Zeugs dabei, um mich Schicht für Schicht ein- (oder auch wieder aus-) zu zwiebeln. 
Wir konnten die gesamte Stipprutentour 7 inklusive der Bonusdose finden und auf dem Rückweg haben wir noch drei Caches der Tour 6 geangelt. 
Wir konnten alle Dosen gut finden; den Dosen und den Logbüchern geht's gut. 
Um Platz zu sparen, hab ich unsere Namen z.T. abgekürzt, manchmal steht da nur "gremlin&PM"
Sorry für das Einheitslog - aber auf der Runde war nichts auffällig, es hat nichts gefehlt (ausser z.T. Schmetterlingsflügel), es ist nichts besonderes passiert, es hat uns noch nicht mal jemand (ernsthaft) angesprochen.
Daher einfach pauschal: Danke für die Runde!
Danke an gremlin73 für's Mitnehmen!