Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Finkenberger Brücken: Die Teufelsbrücke

 Die Saga vom Steg über den wilden Tuxbach

von Valar.Morghulis     Österreich > Tirol > Tiroler Unterland

N 47° 09.040' E 011° 49.165' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 15. August 2021
 Veröffentlicht am: 15. August 2021
 Letzte Änderung: 15. August 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16DF9

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
4 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Personen

Beschreibung   

Der Sage nach wollten die Finkenberger Bauern mit einem Steg über den wilden Tuxer Bach Umwege sparen. Die Schlucht jedoch war tief und sie wussten deshalb nicht, wie sie dieses Problem lösen sollten. Da bot der Teufel seine Hilfe an und baute über Nacht die benötigte Brücke. Als Lohn forderte er jedoch die Seele des Lebewesens, das als erstes die Brücke überqueren würde. Da zeigten die Bauern wahre „Bauernschläue“. Sie trieben dem wartenden Teufel eine Ziege entgegen, auf welcher er schließlich mit lautem Gebrüll wieder gen Hölle fuhr.

Zum Loggen dieses virtuellen Caches musst du vor Ort ermitteln, wieviele Lärchenholz-Schindeln das Dach der Teufelsbrücke bedecken. Vielleicht kann euch hier ein kleiner Floh weiterhelfen. Cool

Die richtige fünfstellige Zahl (ohne Punkt) ist das Passwort zum Loggen dieses Caches.

Fotos von euch vor oder auf der Brücke sind gerne gesehen, aber keine Logbedingung. 

Bilder

Teufelsbrücke
Teufelsbrücke
Saga
Saga

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Finkenberger Brücken: Die Teufelsbrücke    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x