Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Auf Lapidarium-Safari

 Finde ein Lapidarium

von Valar.Morghulis     Deutschland

N 56° 10.840' E 001° 26.561' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 30. August 2021
 Veröffentlicht am: 30. August 2021
 Letzte Änderung: 30. August 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16E3E

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
63 Aufrufe
11 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

 

Dies ist ein Safari-Cache zum Thema: "Lapidarium"

Der Name "Lapidarium" leitet sich vom lateinischen Lapis, "Stein" ab und bezeichnet eine Sammlung von Steinwerken, etwa Skulpturen, Grabsteine und Bauplastik.

Mein Lapidarium fand ich im sächsischen Wermsdorf auf dem Gelände des alten Jagdschloss.

"

Die Aufgabe:

1. Finde ein Lapidarium.
2. Fotografiere es. Auf dem Bild sollte erkennbar sein, dass du selber vor Ort warst.
3. Gib in deinem Log die Koordinaten deines Fundes mit an.
4. Jeder Fundort nur einmal und pro Cacher nur ein Logeintrag.

Bitte die in der Logbedingung geforderten Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM" (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000") ins Log eintragen, damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Bilder

Lapidarium Wermsdorf
Lapidarium Wermsdorf

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Auf Lapidarium-Safari    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 17. September 2021 kaktus67 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Eyjafjallajökull kurz nach Feierabend mit den E-Bikes das Grenzstein-Lapidarium in Muttenz besucht.

Diese Safari loggen wir im Team

N47° 31.337 E7° 38.747

Danke für die Safari an Valar.Morghulis!
kaktus67

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof

gefunden 17. September 2021 Eyjafjallajökull hat den Geocache gefunden

Heute mit kaktus67 vor den Wochenende auf Feierabendtour mit den eBikes. Wir kamen an der St Arbogast Kirche in Muttenz, BL, Schweiz vorbei. Im Hof dieser Wehrkriche gibt es eine Grenzstein-Sammlung. Diese fotografierten wir und loggen im Team "kaktus67" und "Eyjafjallajökull"

Koordinaten: N 47° 31.337 E 007° 38.747

Danke für die Safari-Idee

Bilder für diesen Logeintrag:
LogproofLogproof
InfotafelInfotafel

gefunden 03. September 2021 Geohans hat den Geocache gefunden

In der ehemaligen Aussegnungshalle des Alten Südfriedhofs in München wurde 2009 ein Lapidarium eingerichtet. Heute bin ich dort vorbei gegangen.

Die Koordinaten sind N 48 07.578 E 011 33.882.

 

Bis gestern wusste ich gar nicht, was ein Lapidarium ist. Danke für die Aufklärung.

Und danke für die Safari-Dose

Bilder für diesen Logeintrag:
JahrestafelJahrestafel
LapidariumLapidarium
LogProofLogProof

gefunden 03. September 2021 cacher.ella hat den Geocache gefunden

Schön, das es wieder eine Lapidarium Safari gibt.

N 50° 22.094' E 007° 39.105'

An den Koordinaten befindet sich das sogenannte Lapidarium von Arenberg (Ansammlung historischer Grenzsteine).

INFO-LINK:

http://www.arenberg-info.de/htm/lapidarium.htm

 

Mein GPS liegt vorne auf einem Stein.

 

Vielen Dank für die Safari!

Bilder für diesen Logeintrag:
LapidariumLapidarium

gefunden 01. September 2021 dogesu hat den Geocache gefunden

Es gab ja schonmal eine Safari zum Thema Lapidarium, aber seit meinem Log dort, habe ich ein weiteres entdeckt und da für mich Safaris eine Möglichkeit sind, etwas neues zu entdecken, wollte ich mein voriges nicht hier "recyclen".
In Ehingen/Donau befindet sich hinter dem Museum rechts und links der "Schmiech" eine Ansammlung von historischen Grenzsteinen, bei denen meist auch die Herkunft/Bedeutung vermerkt ist.

N 48 17.024 E 9 43.383

Danke für eine weitere "steinreiche" Entdeckungstour, dogesu

Bilder für diesen Logeintrag:
Infotafel zu den GrenzsteinenInfotafel zu den Grenzsteinen
Grenzsteine nördlich der SchmiechGrenzsteine nördlich der Schmiech
Grenzsteine südlich der SchmiechGrenzsteine südlich der Schmiech
Rückseite des Museums mit den GrenzsteinenRückseite des Museums mit den Grenzsteinen