Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Gespenster im Lerautal: Des Teufels Butterfass & Brotzeiteck

 Spaziergang zwischen Gottes Händen und der Teufelspranke (SSVC)

von TeamMB     Deutschland > Bayern > Neustadt a. d. Waldnaab

N 49° 36.284' E 012° 15.576' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 25. September 2021
 Veröffentlicht am: 26. September 2021
 Letzte Änderung: 26. September 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16EDC

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
19 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Cache aus der Serie SightSeeing Virtual Caches (SSVC)

SightSeeingVirtualCaches sind virtuelle OC-Only Caches, die Dir Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt zeigen. Die Caches dieser Serie sind mit einem Passwort, das an der Cachelocation zu finden ist, oder mit einem Foto von dir oder einem mitgebrachten Gegenstand vor der Location logbar. Weitere Caches der Serie SightSeeingVirtualCaches findest Du über die Liste.

 

Zur Location

Im verwunschenen Lerautal, einem der ältesten Naturschutzgebiete der Oberpfalz mit vielen verwunschenen Felsformationen wie Gottes Händen, den Zwillingen, dem hohen Bäuml, dem hohen Stein oder der Teufelspranke, befindet sich auch die sagenumwobene Formation Teufelsbutterfass, ein moosbewachsener Felsenturm aus über- und ineinander verkeilten großen Felsblöcken umrundet von sonderbar geformten, großen Gesteinen. Der Sage nach soll hier der Teufel mit Hilfe des Landgrafen von Leuchtenberg ausgebuttert und anschließend eine Brotzeit in der bequemen Sitzschale daneben genossen und Wasser aus dem mit Wasser gefüllten Felsen getrunken haben.

Eines Tages ereignete sich auf Burg Leuchtenberg – auf der heute alljährlich die bekannten Festspiele stattfinden – eine schaurige Geschichte. Das Burgfräulein, die Tochter des Landgrafen, war mit einem einfachen Knappen eine Liaison eingegangen. Als ihr gestrenger Vater es bemerkte, mauerte er sein eigenes Kind in einer Nische im Vorraum zum Palast einmauern. Sowohl der Teufel als auch ein Engel waren hinter der armen Seele her. Beide begegneten einem fahrenden Händler und fragten ihn, wie weit es noch sei. Dem Teufel antwortete der listige Händler, er sei in längstens einer halber Stunden dort. In der Annahme, er können am Butterfass noch gemütlich Brotzeit machen, legte er dort eine Pause ein und genoss sein Butterbrot. Dem Engel aber sagte der Händler, er bräuchte mindestens noch zwei Stunden. Aus Angst zu spät zu kommen, lief der Engel so schnell er konnte und so kam die arme Seele in den Himmel. Vor Wut über die entgangene Seele soll der Teufel noch heute in diesem verwunschenen Wäldchen gelegentlich umherirren. Vielleicht begegnet er ja euch?

 

Zum Cache

An den Felsen befindet sich eine hölzerne Tafel, auf der eingie Wörter geschrieben stehen. Die Anzahl der Buchstaben ist das Logpasswort. Über ein optionales Foto mit oder ohne einen mitgebrachten Gegenstand oder mit oder ohne dir würde ich mich freuen.

Viel Spaß! :)

 

 

 

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 49° 36.226'
E 012° 15.999'
Parkmöglichkeit
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Bilder

📸
📸
📸
📸
📸
📸
📸
📸

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in einem Naturschutzgebiet. Bitte verhalte dich entsprechend umsichtig! (Info)
Naturschutzgebiet Lerautal bei Leuchtenberg (Info)

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG innerhalb des Naturparks Nördlicher Oberpfälzer Wald (ehemals Schutzzone) (Info), Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

gefunden 09. Oktober 2021 DadVader hat den Geocache gefunden

Heute musste das herrliche Wetter noch zu einer kleinen Wanderung genutzt werden und so entschieden wir uns für die Tour rund um Leuchtenberg.

Dabei kamen wir auch hier an des Teufels Butterfass vorbei. Ist schon eine beeindruckende Felsformation die hier mitten im Wald plötzlich auftaucht.

Danke fürs Herführen sagt DadVader

Bilder für diesen Logeintrag:
Felsformation bei LeuchtenbergFelsformation bei Leuchtenberg