Wegpunkt-Suche: 

momentan nicht verfügbar

 
Die verlorenen Cacherfreunde (Nachtcache)

von Samutprakan     Deutschland > Baden-Württemberg > Ostalbkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „momentan nicht verfügbar“! Der Geocache selbst oder Teile davon sind nicht vorhanden oder es gibt andere Probleme, die eine erfolgreiche Suche unmöglich machen. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 49.898' E 010° 06.884' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: momentan nicht verfügbar
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 05. Juni 2021
 Veröffentlicht am: 17. Oktober 2021
 Letzte Änderung: 29. November 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC16F1A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
18 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Dieser Mutli ist auch bei Geocaching als Lab Cache gelistet:

Die verlorenen Cacherfreunde (Nachtcache)

Er kann auch als Multi hier bei Opencaching gemacht werden.

Das Finale entspricht dem Bonus bei Geocaching:

Lab Cache Bonus "Die verlorenen Cacherfreunde"

 

Es sollte ein normaler Cachertag werden. Mit Cacherfreunden unterwegs und dem Ziel viele Dosen zu finden. Leider wurde die Gruppe, je länger die Tour dauerte, immer kleiner. Einer nach dem Anderen musste sich abmelden, weil er unterwegs etwas liegen gelassen oder verloren hat. Wir wollten uns am Parkplatz wieder treffen. Am Schluß war ich alleine unterwegs und niemand war am Parkplatz eingetroffen. Jetzt mache ich mich auf, die verlorenen Cacherfreunde beim Suchen ihrer Utensilien zu helfen. Es wird schon Nacht und die suchen wohl immer noch...

 

Die Bedeutung der Reflektoren bei den Lab Caches und auf dem Weg zum Finale:

-weiß: einfach dem Weg folgen bis zum nächsten Reflektor

-gelb: abbiegen oder stoppen

-rot: hier muss die Frage für den Lab Cache beantwortet werden, bzw. in der Nähe ist die Bonusdose

-blau: Ihr seid beim aktuellen Lab zu weit gelaufen, also wieder ein Stück zurück und einen gelben Reflektor suchen und/oder abbiegen.

Station 1 Helft Don Schnulli und Schnecke0606:

Ihr beginnt eure Suche auf einem Teilabschnitt der ehemaligen Schättere. Die Schmalspurbahn wurde 1972 stillgelegt und kurz darauf wurden die Schienen demontiert.
Ihr trefft hier Don Schnulli und Schnecke0606. Ihr Hund Nelly ist ausgebüchst, weil sie etwas witterte. Helft ihnen bei der Suche.
Folgt den weißen Reflektoren bis zu einem gelben, wo ihr in der Nähe genauer schauen müsst. Sucht rote Reflektoren.
Nelly hat in einer kleinen Felshöhle etwas gefunden... Absolute Quersumme des BWW des Gegenstandes = A

Station 2 Was suchen josefhd und Gabirelemaus?

Folgt wieder den weißen Reflektoren bis ihr gelbe findet. Biegt dort ab und geht etwas den Berg hoch. An einem weiteren gelben Reflektor müsst ihr wieder abbiegen bis ihr bei einem roten den gesuchten Gegenstand findet. Vor Ort müsst ihr es aber josefhd und gabirelemaus NICHT nachmachen und den Baum besteigen. Absolute Quersumme des BWW des Gegenstandes = B

Station 3 Hier sucht Rex68 etwas:

Was hat Rex68 hier unten nur zu suchen?
Bei den gelben Reflektoren wieder abbiegen und beim roten Reflektoren ist das gesuchte "Teil"
Eventuell kann hier die starke Vegetation das suchen erschweren. Bitte hier Vorsicht! Vor allem nach einem Regen kann es beim Abstieg sehr rutschig sein.

Ihr sucht hier einen Aufkleber. Was steht darauf? Absolute Quersumme des BWW des Aufklebers = C

Station 4 ArminMarius hat hier etwas verloren:

Angeblich hat der Schlamper doch tatsächlich 2 schwarz-gelbe Sachen verloren. Gesucht wird der 2. Gegenstand. Ein Gegenstand, den jeder Cacher mal brauchen kann.
Folgt wieder den weißen Reflektoren bis ihr auf gelbe und dann rote trefft.
Auch hier kann es bei nasser Witterung rutschig sein!
Vorsicht, bevor ihr euch ins Gebüsch schlägt, vor Ort ist ein kleiner tückischer Graben mit Abflussrohr! Absolute Quersumme des BWW des Gegenstandes = D

Station 5 Nun muss nur noch Klara-Wolf geholfen werden:

Fast alle Cacherfreunde sind wieder zusammen. Folgt wieder den weißen Reflektoren, biegt bei den gelben ab und findet beim roten das verlorenen Teil.
In den Birkhof muss nicht abgebogen werden!
Der letzte Meter kann etwas stachelig und unwegsam sein!
Die gelben Reflektoren, bei denen abgebogen werden muss sind vegetationsbedingt evtl. schwierig zu finden. Wenn ihr einen blauen Reflektor seht, geht ca. 3 Meter zurück.
Klara-Wolfs 2 Hunde warten zu Hause schon sehnsüchtig, hoffentlich könnt ihr auch ihr helfen, damit sie schnell nach Hause kommt. Absolute Quersumme des BWW des Gegenstandes = E

Jetzt habt ihr allen Cacherfreunden helfen können. Jetzt gehts zur Belohnung, der Finaldose:

 

N 48° 49.(E+D)(E+D)(E-D) E 010° 07.(A-B)(E+D+C)C

Vor Ort wird noch ein 3-stelliger Code benötigt:

E,B,C-D

 

 

Allgemeine Hinweise zu diesem Multi:

Rechnet mit etwa 1,5-2 Stunden abendlicher Unterhaltung.

Es werden Wanderstiefel- oder schuhe empfohlen. Vor allem nach Regen kann es an mehreren Stellen sehr rutschig sein.

Auch kann es an mehreren Stellen durchaus stachelig oder die Vegetation sehr üppig sein, das die Lab Caches zu einem kleinen Abenteuer machen.

Nach dem Betatest wurde festgestellt dass Stirnlampen einen erheblichen Vorteil haben um die Reflektoren besser zu erkennen. Deshalb wird eine Stirnlampe ausdrücklich empfohlen. Eine Taschenlampe geht auch, sollte dann aber in Augenhöhe gehoben werden. Beides dabei zu haben ist natürlich optimal.

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die verlorenen Cacherfreunde (Nachtcache)    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

momentan nicht verfügbar 15. November 2021 Samutprakan hat den Geocache deaktiviert

Es fehlen wohl 2 Stationen