Ricerca waypoint: 
 
Spaziergang in Bardenberg

 OC Multi-Cache Alternative zum Adventure Lab

di SvenGlyxpilz     Germania > Nordrhein-Westfalen > Aachen, Kreis

N 50° 50.282' E 006° 06.961' (WGS84)

 Conversione coordinate
 Dimensioni: micro
Stato: disponibile
 Lunghezza percorso: 3.0 km
 Nascosta il: 29. dicembre 2020
 Pubblicata il: 08. novembre 2021
 Ultimo aggiornamento: 22. gennaio 2022
 Listing: https://opencaching.de/OC16F70
Pubblicata anche su: geocaching.com 

1 trovata
0 non trovata
0 Note
1 Log manutenzione
0 Osservata
0 Ignorata
18 Pagina visite
1 Immagine di log
Storia Geoketry

Mappa grande

   

Infrastrutture
Tempo
Stagionale

Descrizione    Deutsch (Tedesco)

Dies ist die opencaching.de Alternativvariante als Multi zu meinem Adventurelab (Bouns) Cache "Spaziergang in Bardenberg"

Falls ihr über die Adventurelab App spielen möchtet: https://adventurelab.page.link/wij5

Der Bonus ist auf geocaching.com gelistet unter https://coord.info/GC94DBB

 

Aber natürlich lässt sich der Cache auch nur auf opencaching.de als Multi spielen, dazu müsst ihr die gleichen Fragen wie in der Adventurelab-App richtig beantworten und erhaltet die Lösungsbuchstaben.

Die Listingkoordinate ist die Startkoordinate des ersten Wegpunkts.

 

Mit diesem kleinen Spaziergang möchte ich euch ein paar (historisch) interessante Orte in Bardenberg zeigen. Die einfache Strecke ist ungefähr 1,7 km lang und kein Rundweg.
Parken könnt ihr gut auf dem Parkplatz "Am Kaiser" vor dem Nautilus, von dort aus und zurück ist die Strecke ein ungefähr 3 km langer Rundweg. Der Multi ist auch in beliebiger Reihenfolge spielbar. Empfohlen ist dennoch, am Jeel Puet zu starten und den etwas weiteren Weg zur Burg und zum Bonus am Ende zu absolvieren.

Die Final-Dose findet ihr bei: N 50° 50.ABC' E 006° 06.DEF'

 

Bitte versteckt den Cache wieder genau so, wie ihr ihn gefunden habt. 

 

Station 1: Jeel Puet (N 50° 50.282 E 6° 06.961)

Jeel Puet

Hier beim Jeel Puet könnt ihr erfahren, wie die Bardenberger zu ihrem Spitznamen Jeel Puet (Gelbe Füße) gekommen sind.
Vielleicht kommt der Name aber auch doch vom lehmigen (gelben) Boden in Bardenberg...?

Frage: Wie wurde die Zollschranke genannt?

Barriere - A=3
Grindel - A=5
Schlagbaum - A=4
Zollstock - A=8

Station 2: Kirche St. Peter und Paul (N 50° 50.465 E 6° 06.919)

Kirche St. Peter und Paul

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul bildet zusammen mit dem Wasserturm die markante, weithin sichtbare Silhouette oder auch "Skyline" von Bardenberg.
Vor der Kirche steht die Barbara-Glocke, um die sich die zweite Frage dreht. Schaut euch die Aufschriften auf der Glocke genau an.

Frage: Von welcher Gießerei wurde die Glocke hergestellt?

Bachert - B=8
Eifeler Glockengießerei Hans-August Mark - B=5
Petit & Gebr. Edelbrock - B=3
Ulrich & Weule - B=4

Station 3: Gut Steinhaus (N 50° 50.475 E 6° 06.848)

Gut Steinhaus

Gut Steinhaus ist die Urzelle Bardenbergs und wurde 867 erstmalig urkundlich erwähnt.
Lest euch die Infotafel durch, dort findet ihr die Antwort auf die Frage.

Frage: Wie heißen die beiden Spottreliefs?

Breimull und Lachsack - C=1
Grienieser und Breimull - C=7
Lachsack und Zungstreck - C=0
Zungstreck und Grienieser - C=9

Station 4: Wasserturm (N 50° 50.578 E 6° 06.732)

Wasserturm

Der Wasserturm ist das weithin sichtbare Wahrzeichen Bardenbergs und bildet zusammen mit der Kirche die markante Silhouette.

Frage: Wie hoch ist die Geamthöhe des Wasserturms?

45m - D=4
46m - D=0
47m - D=2
48m - D=5

Station 5: Burg Wilhelmstein (N 50° 50.529 E 6° 06.184)

Burg Wilhelmstein

Nach einem etwas längern Weg seid ihr nun bei Burg Wilhelmstein angekommen.
Im Sommer könnt ihr hier eine Runde Mini-Golf spielen.

Die Burg Wilhelmstein beherbergt ein Restaurant und eine Freilichtbühne, auf der im Sommer viele Konzerte, Kino, sowie weitere Events und auch Gottesdienste stattfinden. Letzteres nicht nur im Sommer, sondern auch Heiligabend.

Schaut euch die Infotafel an und findet die Lösung heraus.

Frage: Wie hieß die Grenzfeste, auf deren Resten die Burg erbaut wurde?

Malaga - E=6, F=4
Murcia - E=3, F=7
Valencia - E=0, F=3
Zaragoza - E=8, F=8

Punti addizionali   Conversione coordinate

Parcheggio
N 50° 50.512'
E 006° 06.555'
Parkplatz Am Kaiser
Punto di riferimento
N 50° 50.282'
E 006° 06.961'
Jeel Puet - Station 1
Punto di riferimento
N 50° 50.465'
E 006° 06.919'
Kirche St. Peter und Paul - Station 2
Punto di riferimento
N 50° 50.475'
E 006° 06.848'
Gut Steinhaus - Station 3
Punto di riferimento
N 50° 50.578'
E 006° 06.732'
Wasserturm - Station 4
Punto di riferimento
N 50° 50.529'
E 006° 06.184'
Burg Wilhelmstein - Station 5
Info Waypoints addizionali possono rendere la ricerca più semplice, per esempio con le indicazioni di un parcheggio o del punto di partenza di un sentiero. I waypoints sono inclusi nei file GPX e inviati al dispositivo GPS.

Suggerimenti addizionali   Decripta

CRGyvat, tnam hagra na rvare Onhzjhemry, ibz Jrt nhs qre Frvgr mhe Ohet

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Immagini

1150 Jahre Bardenberg
1150 Jahre Bardenberg

Utilità

Cerca geocache vicine: tutte - ricercabile - stesso tipo
Scarica come file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Scaricando questo file accetti i nostri termini di utilizzo e la Licenza dati.

Log per Spaziergang in Bardenberg    trovata 1x non trovata 0x Nota 0x Manutenzione 1x

disponibile 22. gennaio 2022, 18:02 SvenGlyxpilz fatto manutenzione sulla cache

Neue Dose (PETling) versteckt, da die Filmdose nicht wasserdicht war und das Logbuch gammelte.

Immagini per questo log:
Altes LogbuchAltes Logbuch


last modified on 23. gennaio 2022

trovata 13. gennaio 2021 bene66 ha trovato la geocache

Meine erste dieser neuen Labcacherunden!
Und eine sehr schöne! Seit zwei Jahren wohnen wir jetzt in Bardenberg und ich hab noch viel über diesen Ort erfahren. Eine Bardenberg-Runde als Cache fehlte hier ganz eindeutig.

bene66