Wegpunkt-Suche: 
 
Dorfgeschichte Tornow

von DL3BZZ     Deutschland > Brandenburg > Barnim

N 52° 49.099' E 013° 53.560' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 11. November 2021
 Veröffentlicht am: 24. Dezember 2021
 Letzte Änderung: 24. Dezember 2021
 Listing: https://opencaching.de/OC17043
Auch gelistet auf: geocaching.com 

1 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
9 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Ein kleiner Multi, die Idee habe ich mal vom ISI030 mit seinen Dorfgeschichten übernommen.
In dem ein und anderen Dorf, die an Eberwalde angeglieder sind, gibt es ein auch Infoschild, wo es 2 Karten vom Ort und Umgebung gibt, sowie ein paar Infos zum Ort.

Um den Cache zu finden, müsst ihr ein paar Infos vom Schild ermitteln:
A    Auf welchen Namen wird Tornow zurückgeführt. Die Quersumme minus 5
B    Quersumme vom Fotografen (Nachname) vom Bild Spielplatz
C    Im welchen Jahrhundert erlebte die Region einen wirtschaftlichen Aufschwung geteilt durch 2
D    wie oft ist Eber in einem "Herz" vorhanden?
E    wie oft gewann der Ort in Folge die Höchstsumme im Wettbewerb „Eberswalder Bügerbuget“?
F    Iterierte Quersumme vom Fotografen (Nachname) vom Bild Eberswalde minus 6

Den Petling (BYOP!) findet ihr bei N 52°49.ABC E 013°53.DEF

Bitte keinen Hinweis auf das Final!

Bitte nicht im Dunkeln suchen!
Bitte einen Stift mitbringen, Fotologs werden nicht akzeptiert!
Die Natur bietet u.a. auch einen Stiftersatz!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Dorfgeschichte Tornow    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 25. Dezember 2021 waldstadt hat den Geocache gefunden

 

#190# bei OC

Bereits vor drei Tagen haben wir diesen Cache auf einer anderen Plattform geloggt. Dieser D1,5/T1,5 Multi sollte uns doch länger beschäftigen, als zuvor gedacht. Die im ersten Anlauf ermittelten Koordinaten waren absolut plausibel, aber dort konnten wir keine Dose finden, weil es auch keine gab. In der Tat brauchten auch wir eine kleine Hilfestellung, bis der Groschen dann fiel. Jetzt stand dem Eintrag in das Logbuch nichts mehr im Wege.

Vielen Dank für den „Kurzmulti“ und Grüße von waldstadt.