Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache

Kapelle SVC

Kapelle SVC

von Thai-TukTuk     Schweiz > Espace Mittelland > Solothurn

N 47° 19.870' E 007° 53.890' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 02. April 2022
 Veröffentlicht am: 02. April 2022
 Letzte Änderung: 02. April 2022
 Listing: https://opencaching.de/OC17247

26 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
167 Aufrufe
61 Logbilder
Geokrety-Verlauf

   

Wegpunkte
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

safari.png

Dies ist ein virtueller Safari-Cache. Es ist nicht an einen festen Ort gebunden, sondern kann an verschiedenen Orten gelöst werden. Die oben angegebenen Koordinaten dienen nur als Beispiel.
Weitere Caches mit dem Attribut "Safari-Cache" findet man mit dieser Suche.
Safari-Caches und die zugehörigen Logs werden auf der Safari-Cache-Karte angezeigt.
Der Cache und seine Logs werden hier angezeigt.

Wikipedia sagt darüber: Kapelle (von lateinisch cappa, ,Mantel‘, ursprünglich Aufbewahrungsort des Mantels des heiligen Martin steht für: Kapelle (Kirchenbau), ein baulich kleiner Bet- oder Gottesdienstraum

Mit Absicht habe ich die Aufgabe leicht gestaltet. Jede*r soll eine reelle Chance haben. Kapellen gibt es doch einige in DACH.
(DACH= Deutschland, Austria, Confederatio Helvetica = Deutschsprachiges Europa) 

Eure Aufgabe:
- sucht eine Kapelle
- fotografiert das Objekt
- auf einem der Bilder seid Ihr oder ein persönlichen Gegenstand (z.B. thailändisches TukTuk) zu sehen
- nennt in Eurem Log den Ort und die Koordinaten im Format "N/S DD MM.MMM E/W DDD MM.MMM"
   (z.B. "N 48 00.000 E 008 00.000"), damit die Positionen von der Safari-Cache-Karte korrekt erkannt und angezeigt werden können!
- Beschreibt die Kapelle: Ort, Sage, Erbaut, Geschichte, Bauliches, etc.
- Jedes Objekt darf nur einmal geloggt werden
- Jeder Spieler nur einen Fund
- Meine Beispiele können verwendet werden

 

Beispiel 1: Die Kapelle Ruttigen liegt links der Aare zwischen Aarburg und Olten
Ein Bild dieser Kapelle hängt, seit ich mich erinnern kann, in der Stube meines Elternhauses, jetzt hängt es in meiner Stube!
Es zeigt die Kapelle am alten Standort
Koords: N 47 19.865 E 007 53.882  Die Kapelle hat auch einen Opencache: OC17105




Kapelle:
1497 erstmals erwähnt
1976 Versetzt wegen des Bahnneubaues.
Quelle: Brigitta Köhl, Oltner Neujahrsblätter 2003

 


Beispiel 2: Diese Kapelle ist im Sinne der SVC-Bescheibung grenzwertig, aber wäre noch zulässig. Sie hat einen Innenraum, der aber durch ein Fensterartige vergitterte Offnung betreten werden muss. Siehe Foto) Die Fensterbrüstung muss überklettert werden, sie ist nicht zum Betreten vorgesehen.
Die schmucke kleine private Kapelle liegt an meinem Arbeitsweg und gehört einem Bekannten von mir
Sie beinhaltet einen Tradi-OC-Cache OC177FF
Koords: N 47 19.684 E 007 51.254  


Kapelle:
Das Baujahr und die Geschichte ist leider nicht belegt. Es gibt zwei Sagen zur Entstehung, die von Hr. Fischer, (Stadtarchivar in Olten) und dem Kapellenbesitzer angegeben wurden:
Die Froburger (Adeligengeschlecht) wollten im Winter an eine Taufe in Olten. Unterwegs verloren sie ein Kleinkind an diesem Ort. Der Vater versprach, eine Kapelle zu bauen, wenn er das Kind wohlbehalten wiederfinden sollte. Das geschah dann auch. Und so wurde die Kapelle erstellt.
Eine sehr ähnliche Geschichte ist auch von der Ecce Homo Kapelle im Oltner Ruttiger (Beispiel 1) bekannt. Die zweite Geschichte ist weniger spektakulär aber realistischer.
Im Jahre 1821 brannte der Bauernhof nach einem Blitzschlag ab. Das ist das Jahr, als Napoleon verbannt wurde. 1822 wurde der Hof  wiederaufgebaut. Dabei wurde die Kapelle miterstellt, um Unheil vom Haus abzuhalten. Das hat sie bis Heute getan.
Bei der Strassenverbreiterung 1968 wurde sie versetzt und mit mehrheitlich neuem Material aufgebaut.
Im Jahr 2006 wurde sie vom Kulturfonds der Gemeinde und Heimatschutz renoviert.
 
Inneneinrichtung / Statuen:
Die Kapelle hat kein elektrisches Licht.
Die beiden Figuren sind die heiligen Urs und Viktor
Das Bild ist die Maria mit Kind. Es wurde ebenfalls 2006 restauriert.


 
Beispiel 3: Diese Kapelle ist im Sinne der SVC-Bescheibung an der oberen Grenze, wäre aber noch zulässig. 
Die katholische Kapelle Betlehem:

Der 16-jahrige Josef Studer machte 1879 ein Gelübde, im Kalchofen eine Kapelle zu erbauen. 1895 erwirbt er gemäss Grundbuch eine Parzelle Land. 1900 wird die Kapelle erbaut.
Oeffnungszeiten:
Am 1. Sonntag im Monat ist Messe um 08:00 Uhr durch den  Diakon von Wangen
Sie beinhaltet einen OC-TradiCache OC170AC
Koords: N 4° 20.737 E 007 52.934  

 

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kapelle SVC    gefunden 26x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 08. Mai 2024, 12:25 harupapa hat den Geocache gefunden

Da wir schon in Baden waren, stiegen wir in den Bus der Linie 1 und liessen uns nach Wettingen fahren. Bei der Haltestelle Kreuzkapelle stiegen wir aus, denn wir wussten, dass in der Nähe, bei

N 47 27.590 E 008 20.450

die Kapelle steht, die dieser Haltestelle ihren Namen gegeben hat.

Die Kreuzkapelle wurde 1660 weit ausserhalb des Dorfes, an der Stelle gebaut, wo sich die Strassen nach Würenlos und Otelfingen verzweigten. Heute hat sich das Siedlungsgebiet bis hierher ausgedehnt und die Kapelle steht dicht an der stark befahrenen Landstrasse.

Die Kreuzkapelle wurde mehrfach renoviert, letztmals um 2006. Dabei wurde der Zustand von 1890 wiederhergestellt

Über dem Eingang steht folgende Inschrift:
Zu Lob und Ehr dem wahren Gott
Auch danck um Christi Creütz und Tod
Die Cappel widrum erbauet war
Durch Kraft des Creütz uns Gott bewahr
1660

Danke Thai-TukTuk für diese Safari

Bilder für diesen Logeintrag:
Kreuzkapelle Wettingen: Direkt an der StrasseKreuzkapelle Wettingen: Direkt an der Strasse
Kreuzkapelle Wettingen: Eingangsseite mit Pause machendem MuggelKreuzkapelle Wettingen: Eingangsseite mit Pause machendem Muggel
Kreuzkapelle Wettingen: Chorseite mit LogproofKreuzkapelle Wettingen: Chorseite mit Logproof

gefunden 04. Mai 2024, 13:10 md73 hat den Geocache gefunden

N 47° 35.517' E 007° 45.677'

😀 Yabbadabbadoo 😀 Ey Caramba 😀 Tschakkaaa 😀 Gefunden! 😀

Diese schöne Kapelle findet sich zwischen Nieder- und Ober-Eichsel.

Dank an den Owner Thai-TukTuk für das legen 🥚, hegen 🧑‍🌾, und pflegen 🛁 dieses Virtual-Cache, sowie den fröhlichen Smilie 😀 auf der Karte 🗺. .

Gruss und Thanks for the Cache (T4T€)
md73 😀 👍 🐸

🐸 OC17247, 😀 # 155, 📅 Samstag 4. Mai 2024, ⏰️ 13:10, 🧠 1.0, 🧗‍♂️ 1.0, 🐭 🐘 Virtuell,  🟢 🔵 🌍 🟠 🔴  Virtual-Cache

Bilder für diesen Logeintrag:
Bild 1Bild 1
Bild 2Bild 2
Bild 3Bild 3

gefunden 05. März 2024 MikroKosmos hat den Geocache gefunden

N53° 53.092 E008° 38.617

Die kleine Kapelle am Dohrmannplatz in Duhnen ist ein altes, umgebautes Bauernhaus.
Das Bauernhaus ist von ~1860, seit den 1950er Jahren eine Kapelle.
Neben dem Platz für ca. 100 Personen gibt es auch eine Kleinorgel.
Danke für die Safari von µKosmos

Bilder für diesen Logeintrag:
OC17247_KapelleOC17247_Kapelle

gefunden 04. Februar 2024 T.W.S hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigen Wanderung bin ich bei

N 47 43.645 E 010 45.930

an der Kapelle Maria Schmerz im Thal vorbeigekommen.

Die Kapelle wurde von 1988-90 vom dortigen Bauer aus Dank für die Genesung seiner Frau errichtet.

Die Einweihung war am 15.09.1991.

Wer noch mehr Bilder sehen möchte, kann in Maps nachschauen.

Für diese andächtige Safari

Dankeschön!

Bilder für diesen Logeintrag:
Das Weihwasserbecken mit NamenDas Weihwasserbecken mit Namen
T.W.S an der Kapelle Maria SchmerzT.W.S an der Kapelle Maria Schmerz

gefunden 02. September 2023, 07:54 BrigitteB hat den Geocache gefunden

Am Stadtrand von Altötting steht die Detterkapelle - gestiftet von der Familie Detter in Andenken an die beiden in den Weltkriegen verstorbenen Mitgliedern der Familie. Die Kapelle wurde erst vor kurzem komplett renoviert.

Koordinaten:
N 48° 13.835   E 012° 39.648

Danke für's legen und pflegen dieses Caches 🍫.
Danke für die interessante Suche! 😊

Gefunden am 2. September 2023 um 07:54 h
# 644

Bilder für diesen Logeintrag:
gefunden gefunden
GedenktafelnGedenktafeln


zuletzt geändert am 09. Oktober 2023