Wegpunkt-Suche: 
 
Verbrannter Felsen

 Brrrrrr, kalt

von Simone und Michael     Deutschland > Baden-Württemberg > Baden-Baden, Stadtkreis

N 48° 46.857' E 008° 17.075' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 26. Februar 2006
 Gelistet seit: 26. Februar 2006
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC189D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

52 gefunden
4 nicht gefunden
1 Hinweis
8 Beobachter
0 Ignorierer
491 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Sonntag 19.02.2006
Wir waren gerade auf dem Rückweg von ein paar Caches, als wir uns entschlossen, einen neuen Cache auf die Ebersteinburg zu legen.
Dort fiel uns ein Schild auf, dass uns neugierig machte:"verbrannter Felsen, 1,5km"
"Hört sich interessant an, da könnte man bestimmt noch einen Cache legen!"
 
Samstag, 25.02.2006
Im Internet recherchiert und den "verbrannten Felsen" gesucht.
Tatsächlich auf UTM-ähnliche Koordinaten gestoßen und diese ins GPS eingegeben.
 
Sonntag, 26.02.2006
14:30Uhr
Ankunft an besagtem Schild an der Ebersteinburg.
Kurs des GPS mit Kurs auf dem Schild verglichen -> nicht konsistent
Entfernung verglichen -> Auch nicht konsistent aber auch nicht völlig falsch
Also Schild vertraut und losgezogen.
14:40Uhr
Simone: "Mir ist kalt"
14:45Uhr
Weiteres Schild gefunden, noch 1,4km.
Simone: "Wie weit noch, mir ist furchtbar kalt!"
14:50Uhr
Kein Schild mehr zu entdecken, Weg macht 120°Kehre nach rechts.
GPS meint: 2km nach links
Wir folgen dem Weg.
14:51Uhr
Simone: "Mir ist kalt, ich glaube nicht, dass wir das finden!"
Michael: "Wir geben jetzt aber noch nicht auf, da unten sind andere Wege."
14:52Uhr
Michael verlässt die feste Straße rechtwinklig und klettert den Berg hinab. Simone trottet hinterher.
14:54Uhr, 200m weiter
Simone: "Wie weit noch, mir ist furchtbar kalt."
Michael:"Da hinten sind Schilder, ich schau mal nach!" und Michael trottet davon.
14:56Uhr
An den Schildern angekommen wundert sich Michael, dass es doch nur trockenes Laub war und er seine Brille wohl öfters aufziehen sollte.
14:57Uhr
Simone erreicht die vermeintlichen Schilder und friert: "Wo sind hier Schilder, ich sehe keine."
Michael: "War doch nur Laub, aber da ist ein Weg, da laufen wir jetzt lang"
15:00Uhr
Michael: "Da vorne ist eine Erhöhung, da laufen wir noch hin und gucken mal"
Simone : "Wir finden eh nichts und außerdem ist mir furchtbar kalt"
15:05Uhr
Michael: "Da vorne ist ne Hütte, hab aber keine Ahnung, ob wir richtig sind."
Simone : "Ok, da schauen wir mal nach, aber ich laufe nicht den Berg runter, ich will nicht wieder hochlaufen müssen!"
Michael: "Dann wird Dir wenigstens warm!"
Simone : "Grummel!"
15:07Uhr
Michael: "Da sind Felsen!"
Simone : "Oh, Felsen, brrrr, hier weht aber ein kalter Wind!"
15:10Uhr
Michael: "Sehen irgendwie verbrannt aus, die Felsen"
Simone : "Da gehe ich nicht hoch, ist mir zu hoch und außerdem ists da noch kälter!"
Michael: "Aber nen Cache legen wir hier!"
Simone : "OK, aber dann wieder zurück ins warme Auto."
Michael: "Das ist inzwischen auch kalt."

Also: An obigen Koordinaten findet Ihr in einer weißen Platte im Boden sechs Ziffern ABCD-EF.
Der Cache liegt dann hier:
N48° 4C.D55
E08° AE.0B2
 

Bitte bringt Euch nicht in Gefahr. Der Cache liegt an einem völlig sicher zugänglichen Ort! Bitte auch nicht Nachts suchen, das ist zu gefährlich!
Kleine Kinder solltet Ihr kurz vor Stage 1 an die Leine nehmen.
 
Unser Cache Alt Eberstein (Ewaschte) eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt für diesen Cache.
 
Viel Spaß

Bilder

Spoiler, hier liegt der Cache
Spoiler, hier liegt der Cache

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Wälder und Wiesen um Baden-Baden (Info), Landschaftsschutzgebiet Baden-Baden (Info), Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Verbrannter Felsen    gefunden 52x nicht gefunden 4x Hinweis 1x

gefunden 28. März 2020 cento hat den Geocache gefunden

Bei sonnigem Wetter suchten wir heute den verbrannten Felsen. Gut, daß die Muggel die hier geraten Rast machten, dann alsbald abzogen. So hatten wir den tollen Aussichtsplatz ganz für uns. Die Daten waren sehr gut zu ermitteln, auch wenn da jetzt über den gesuchten Zahlen eine Metallplatte geschraubt wurde und so konten wir uns auf machen das Final zu besuchen. Die Dose war sehr gut zu finden und zufrieden trugen wir uns ins Buch ein. Ein tolles Plätzchen für einen Cache und wir bedanken uns ganz herzlich bei Simone und Michael, denn sie gaben vor langer Zeit nicht auf, um uns diese tollen Felsen zu zeigen, obwohl es Simone so kalt war.Cool
Danke fürs herloggen.
Grüßle cento

gefunden 23. November 2019, 15:45 Kröhnung hat den Geocache gefunden

23. November 2019 15:45

Hinweis 23. November 2019, 15:44 Kröhnung hat eine Bemerkung geschrieben

23. November 2019 15:44

gefunden 23. November 2019, 15:43 Kröhnung hat den Geocache gefunden


23. November 2019 15:43

gefunden 20. Mai 2019, 22:01 Nekromiko hat den Geocache gefunden

Entlang unseres Weges auf der Murgleiter, kamen wir heute auf der ersten Etappe hier vorbei.

Wirklich ein tolles Fleckchen mit einer phantastischen Aussicht - wenn die Regenwolken nicht die Fernsicht zugehangen hätten!

Im leichten Nieselregen die weiße Platte gesucht, aber nur eine Metallplatte gefunden. Die ist aber auf einem ehemaligen weißen Fleck aufgeschraubt.
Auf der Platte sind nur vier Zahlen, darunter 6... Aber man kann nur 3 eindeutig erkennen.
Also war nix mit Berechnung sondern es war Intuition angesagt - welche auch zum Fund führte!

Vielen Dank für dieses schöne Intermezzo!

Rein: Kuli / Raus: Spaß

Schöne Grüße
nekromiko