Waypoint search: 
 
Freiland

by OLN     Germany > Bayern > Nürnberg, Kreisfreie Stadt

N 49° 28.127' E 011° 10.620' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: small
Status: Available
 Hidden on: 07 April 2006
 Listed since: 07 April 2006
 Last update: 28 August 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC1AF3
Also listed at: geocaching.com 

48 Found
1 Not found
4 Notes
2 Watchers
1 Ignorers
369 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history

Large map

   


Description    Deutsch (German)

Am Startpunkt seht ihr einen Grenzstein. Hier war früher die Stadtgrenze. Dahinter beginnt Freiland, das ein Ortsteil von Schwaig war, 1972 aber im Rahmen der Gebietsreform nach Nürnberg eingemeindet wurde.

Aus wie vielen (sichtbaren) Steinquadern besteht der Grenzstein? A = Anzahl + 1
Wie viele Krallen hat der Adler am abgebildeten Fuß? B = Anzahl + 3
Wie viele rote Flächen (Streifen) befinden sich auf der rechten Seite des Wappens? C = Anzahl - 2

Begebt euch nun zur heutigen Stadtgrenze.

Ein Schild weist euch auf ein nahes Gewerbegebiet hin. Wie heißt es (Buchstabenwert vom Anfangsbuchstaben des ersten Wortes hinter "Gewerbegebiet")? (= X)
Zu welchem Stadtteil gehört Freiland heute (nach ihm ist auch die Hauptstraße benannt)? Y = Anzahl der Buchstaben
D = (X * 100) + (Y * 4) + 5

Der Cache liegt bei

N 49° 27,ABC'
E 11° 10,D'

Zur Kontrolle: Summe aller 6 Stellen hinter den Kommas = 33

Bitte die Gleise nicht überqueren, sondern die Fußgängerunterführung benutzen, die auf älteren Karten womöglich noch nicht eingezeichnet ist.

Additional hint   Decrypt

qverxg arora rvare Jhemry

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Pictures

Spoiler 1
Spoiler 1
Spoiler 2
Spoiler 2

Utilities

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Freiland    Found 48x Not found 1x Note 4x

Found 28 May 2018 DerBimi found the geocache

Endlich konnte ich mich auch mal diesem kleinen Multi widmen, um ihn in einen Smiley zu verwandeln. Die Informationen waren schnell gesammelt, aber was wäre ein einfacher Multi, wenn der liebe Mi sich nicht doch irgendwo vertun würde. Diesmal war es kein Rechenfehler, sondern ein Zahlendreher (again, die Hitze! [;)]). Aber am Ende konnte ich mich doch noch ins Logbuch eintragen.
Vielen Dank für die kleine Geschichtsstunde.

Found 08 February 2018, 17:55 DerBlaueReiter found the geocache

Da ich diese Woche schon einige Überstunden gesammelt habe, dachte ich mir, dass ich heute einfach später anfange und vor der Arbeit einen kleinen Spaziergang durch(s) Freiland mache. Deshalb mit der S-Bahn bis zur Haltestelle gefahren, die so wie der Stadtteil heißt, der aber nicht genannt werden soll. Die Stationen waren gut zu finden und die Zahlen leicht zu ermitteln. Auf dem Weg zum Finale wäre ich etwas auf dem Eis in der Unterführung geschlittert, aber alles ging gut. Dennoch ermutigte es mich nicht, über das gefrorene Wasser zum Cache zu gehen. Der Weg außen herum ist ja auch nicht viel länger. Die Dose selbst war leicht an ihrer Tarnung fest gefroren, weswegen ich mich beim ersten Griff abschrecken ließ, denn ich will ja nichts kaputt machen. Dann aber doch noch einmal geprüft und anschließend geloggt.

Vielen Dank an OLN für das Legen und Pflegen des Caches.

Cache 118 am 8. Februar 2018 um 06:59

Found 29 August 2017 danspataru found the geocache

Ich wollte schon zu meckern anfangen, aber mein Listing in der Pocket Query schein schon veraltet zu sein - obwohl es erst wenige Tage alt ist. Danke für das Ändern aber es kommt etwas zu spät. Google hat aber gut geholfen. Der Cache ansonsten astrein. Aber wenn wir schon beim meckern sind: Ich hab ja schon gehört, dass man ein Logbuch austauscht, wenn es voll ist. Auch das man zu dem alten Logbuch ein neues dazu legt - völlig normal. Aber warum um alles in der Welt versteckt man, wenn das Logbuch voll ist, gleich einen zweiten Cache (mit neuem Logbuch) direkt nebenan? Sowas hat die Welt und ich auch noch nicht gesehen. Wahnsinn...
Ich danke für die zwei Caches!

In: Münze 1 Ban - Rumänien (2x)
Out: nix (auch 2x)

Note 07 May 2016 OLN wrote a note

Formel zur Berechnung der Finalkoordinaten korrigiert.

Found 04 January 2016 Cpt_Subtext found the geocache

Heute war ich in Laufamholz unterwegs und hatte spontan noch Zeit für Geocaching. "Freiland" war auf meiner Liste noch offen und laut Listing war dieser Cache gut machbar.

Am Startpunkt hatte mir der Schnee zwar etwas dazwischengefunkt, trotzdem konnten alle Fragen gut beantwortet werden.

Nach kurzem Zwischenstopp an der Stage und Beantworten der weiteren Fragen ging es auch schon zum Final. Trotz Schnee konnte die Dose gut gefunden werden.

Danke für die kleine Runde.