Waypoint search: 

Archived

 
Traditional Geocache
Eichwerder

 Ein kleiner Cache für einen Spaziergang an der Panke nahe der Quelle.

by bros     Germany > Brandenburg > Barnim

Attention! This Geocache is "Archived"! There is no physical container at the specified (or to be determined) coordinates. In the interest of the place it should not be necessarily to search!

N 52° 39.861' E 013° 33.694' (WGS84)

 Convert coordinates
 Size: small
Status: Archived
 Hidden on: 13 May 2006
 Listed since: 13 May 2006
 Last update: 20 July 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC1E22
Also listed at: geocaching.com 

8 Found
0 Not found
0 Notes
1 Watcher
0 Ignorers
13 Page visits
0 Log pictures
Geokrety history

Large map

   


Description    Deutsch (German)

Die Panke entspringt am Nordrand der Stadt Bernau (daher der Stadtteil "Pankeborn"). Das Versteck befindet sich weiter südlich und ist gut zu Fuß von der S-Bahn-Station Bernau-Friedenstal oder mit dem Fahrrad (Berlin-Usedom-Radweg) zu erreichen.
Zum Bergen braucht man die erweiterte "Cacher-Grundausstattung" und etwas Mut. Achtung! Nicht mit ungeschützten Füßen zum Cache gehen.
Er ist recht klein, so dass nur sehr kleine Dinge getauscht werden können.
Mit der Sterne-Bewertung sind wir etwas unsicher. Falls Ihr die für zu hoch oder zu niedrig haltet, postet das bitte.

Viel Spaß wünschen Gisela & Bernd

Utilities

Search geocaches nearby: all - searchable - same type
Download as file: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
When downloading this file, you accept our terms of use and Data license.

Log entries for Eichwerder    Found 8x Not found 0x Note 0x

Found 03 January 2008 mity found the geocache

Die Formulierung "Beim Bergen riskiert man schmutzige Schuhe, bitte stellt Euch darauf ein." beunruhigte mich ja bei der Annäherung ein wenig. Denn das da sah im Ernstfall nicht nur nach schmutzigen Schuhen (egal) sondern gleich nach "nass bis zum Bauchnabel" aus.
Zum Glück trat beides nicht ein.
Allerdings mussten der Herr hasemann und ich hier feststellen, dass der kontinentale Ostwind hier freies Spiel hat und Finger, Ohren und Nase in kürzester Zeit schmerzhaft Kälte signalisierten. Es fiel mir ehrlich schwer, bei gefühlten -10°C um 16:15 eine leserliche Unterschrift zu hinterlassen.
Auf dem Heimweg stellte sich erst kurz vor Oranienburg so langsam wieder Gefühl in den Fingerspitzen ein...

no trade

mity!

Found 31 December 2007 Käschmän found the geocache

Dank des geringen Mugglesaufkommen heute Smile und  genauer Koordinaten, konnte sich das Döschen nicht lange verstecken. Vielen Dank fürs herführen sagt Käschmän. rein/raus: nix 

Found 09 December 2007 lutz02.60 found the geocache

total irrer Cache. super. Laughing und bei dem Wetter waren keine Muggels unterwegs, kann an der Stelle ziemlich viel werden. Muß in Zukunft mit einem weißen und einem schwarzen Schuh Rad fahren. Ging aber ohne Grundausrüstung. DANKE

Found 08 April 2007 monta found the geocache

Auf dem Hinweg waren zu viele Muggel anwesend, aber auf dem Rückweg zwei Stunden später konnte ich es versuchen.

Also für Fahrradschuhe war die Gegend schon etwas gewöhnungsbedürftig, aber wenn ein Cache in Aussicht steht, macht man sich eben auch mal die Schuhe richtig dreckig und hangelt sich vor.

Gruß monta

Found 25 June 2006 flurehcsif found the geocache

Meine erweiterte Käscherausrüstung war vielleicht nicht ganz das Richtige aber doch brauchbar. Was tut man nicht alles für einen Käsch? Obwohl ein Muggelstrom an mir vorbeifloß, blieb ich - gut in Deckung - unerkannt. Und welcher Muggel würde schon solche Strapazen auf sich nehmen, um eine Vitamintablettendose zu ergattern?

Vielen Dank für das kleine Abenteuer.

flurehcsif #109