Wegpunkt-Suche: 
 
Der gestiefelte Kater

von lindolf     Deutschland > Sachsen > Torgau-Oschatz

N 51° 20.022' E 012° 53.954' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. Mai 2003
 Gelistet seit: 19. November 2006
 Letzte Änderung: 16. Dezember 2006
 Listing: https://opencaching.de/OC2977
Auch gelistet auf: geocaching.com 

25 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
187 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

An old German fairytale.

Send me an email for an English version of text.

An jener Stelle (N51 20.022 E12 53.954) traf der König den armen Müllersohn, welchen er für den Grafen hielt. Der König ließ hier seine Kutsche stehen und ging mit dem Müllersohn zu Fuß in Richtung Süden weiter.

Wie ihr wißt, ging der gestiefelte Kater dem armen Müllersohn und dem königlichen Gefolge heimlich voraus. Als er in südlicher Richtung und 2 km Enfernung von der königlichen Kutsche eine Kirche mit einem um ABCD erwähnten Kirchenteich fand, so fragte er die Leute, wem das alles gehört. Die Leute sprachen: "Das alles gehört dem großen Zauberer". Der gestiefelte Kater dagegen sprach: "Hört, jetzt wird der König vorbeikommen. Und wenn er fragt, wem die Kirche gehört, so antwortet: dem Grafen! Und wenn ihr das nicht tut, so werdet ihr totgeschlagen."

Ein Stückchen weiter kam der Kater zu einer Burg mit einem prächtigen Turm von E,FG Meter Seitenlänge und einer Mauerstärke von A,HI-A,KL Meter. Auch hier befahl er den Leuten: "Wenn der König fragt, wem das alles gehört, so sagt ihr: dem Grafen!"

Schießlich kam der Kater zu jener Stelle, wo sich der große Zauberer aufhielt:

N51 AF,(K-H)(E-A)G E12 BC,I(K-I)F

Der Kater sprach: "Ich habe erfahren, ihr seid ein großer Zauberer, der sich in alles verwandelt kann, was er will. Ich glaube aber nicht, daß ihr es auch schafft, euch in einen kleinen Hund zu verwandeln!"

Der Zauberer lachte den Kater aus, und schwups verwandelte er sich in einen kleinen Hund. Der flinke Kater aber griff sich den Hund, steckte ihn in eine Tupperdose, packte diese an der hinteren Seite eine Hügels unter einige Steine , so daß sich der Zauberer nicht mehr befreien konnte.

Schließlich konnte der arme Müllersohn als Graf in die prächtige Burg einziehen und die Tochter des Königs heiraten. Aber das wißt ihr ja alles schon.

Wenn Ihr das alles selbst nachprüfen wollt, so erwartet euch eine landschaftlich schöne Wanderung von insgesamt 5 km Länge. Und wenn inzwischen niemand den kleinen Hund (Travel Bug Berlin Shiwi) befreit hat, so ist er noch immer an diesem Platz

Da der Cache gestohlen wurde, aber der Platz des alten Versteckes anscheinend sehr stark besucht wird, habe ich ihn einige Meter umgelegt. Daher bitte die geänderte Beschreibung beachten.

 

 

 

 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Wermsdorfer Forst (Info), Vogelschutzgebiet Wermsdorfer Teich- und Waldgebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der gestiefelte Kater    gefunden 25x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 05. Dezember 2020 zie26+einmaedel hat den Geocache gefunden

Heute waren einmaedel und zie26 in Wermsdorf und Umgebung um nach Weihnachtsschmaus zu schauen. Neben lecker Essen wurden natürlich auch ein paar Döschen besucht. Bei diesem Döschen war es schon der zweiter Besuch. Hatte wir bereits vor ein paar Wochen alle benötigten Daten zusammen gesammelt und dann an den finalen Koordinaten nicht fündig geworden. Es war allerdings auch schon recht duster, so dass wir heute einen erneuten Versuch starteten. Hatten wir auch vorsichtshalber einen Vorlogger kontaktiert, viele Grüße und vielen Dank auf diesem Weg. Heute ging es fast schon automatisch, zumindest waren wir gleich punktgenau an der richtigen Stelle, das Versteck ist aber auch schon ein wenig speziell [;)]. Aber nun haben wir ihn ja gefunden, wir sagen danke für den hübschen Multi, für's legen, pflegen und herlocken. TFTC und viele Grüße aus Leipzig

gefunden 08. November 2020, 20:23 MarQ0305 hat den Geocache gefunden

Oft fuhren wir an diesem Oldi Multi vorbei, aber dieser sollte erst an den kürzeren Tagen des Jahres angegangen werden.
Heute war es nun soweit und wir folgten dem gestiefelte Kater durch den Wald bis wir an dem Schatz ankamen.
Es war eine sehr schöne Runde durch die Herbstfarbene Natur.

Beste Grüße MarQ 0305👋

Danke fürs legen und pflegen des Caches.
Danke fürs herrühren und zeigen des Ortes und der Hintergrundinformationen.

Ich plaziere meinen Stempel oder Lognamen nicht immer an chronologisch letzter Stelle im Logbuch, sondern nutze auch leere Seiten oder Plätze weiter vorne um Leerstellen auszufüllen. Schon alleine aus Rücksicht dem Owner gegenüber um sinnlose frühzeitige Wartungsarbeiten zu vermeiden.

Man möge meinen Fast-Einheitslog entschuldigen, bin ich doch lieber in der Natur als am heimischen Rechner aktiv.

.......@........................@......
.....@@.....................@@.....
....@@.......................@@....
...@@.........................@@...
..@@..........................@@...
..@@...........................@@..
.@@....@@@@@@....@@..
..@@.@@@@@@@.@@...
...@@@@@@@@@@@....
.@@@@@@@@@@@@..
...@@@@@@@@@@@....
.....@@@@@@@@@@......
.....@@@@@@@@@@......
.......@@@@@@@@@.......
.....@@@@@@@@@@.....
.....@@@@@@@@@@.....
..@@@@@@@@@@@@..
.@@@@@@@@@@@@@.
@@@@@@@@@@@@@.
..@@..@@@@@@@..@@..
..@@.......@@@@.....@@..
...@@........................@@...
....@@......................@@....
.....@..........................@...

gefunden 08. November 2020, 18:30 Schnine1801 hat den Geocache gefunden

Schon des öfteren gelang dieser Multi in unser Visier, heute war es dann an der Zeit den gestiefelten Kater zu besuchen.
Vor Ort weisten uns auch gleich Wegweiser die Richtung zu den interessanten Bauwerken.
Die benötigten Informationen ließen sich problemlos zusammentragen und wir konnten wieder neue Informationen mitnehmen.
Im finalen Gebiet mussten wir eine Weile suchen, denn die Dose hat sich gut versteckt 😁

Danke für's legen und pflegen und natürlich auch für's herführen.

*Viele Grüße, Schnine1801* 🙋🏻‍♀️

gefunden 15. August 2020, 10:51 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Der gestiefelte Kater'.

Schon lange steht dieser Oldie auf meiner To-do-Liste für den Outdoor-Teil. Heute war es endlich an der Zeit, diesen Multi zu besuchen.

Beim Einstieg tat ich mir reichlich schwer, was aber keinesfalls an der Ausgestaltung dieses Multis lag. Ich habe mich einfach ... angestellt. Dann, als ich endlich die erste Information hatte, lief es reibungslos. Die zweite Information war schnell gefunden und ich ermittelte die Finalkoordinaten. Auf ging es jetzt dorthin.

Bei den Finalkoordinaten angekommen suchte ich nur kurz, bis ich das Ziel meiner Begierde fand. Ich verewigte mich im Logbuch, tat alles zurück und weiter ging es.

Vielen Dank für das Legen und Pflegen dieses Oldies in einer sehenswerten Gegend. Dank dieses Caches habe ich wieder etwas über meine Heimat gelernt. Es freut mich, dass trotz des Alters hier alles Bestens ist.

Viele Grüße aus Großbardau sendet THEO_GB.

gefunden 24. November 2018 ANNO1999 hat den Geocache gefunden

Meine heutige Doseneinsammeltour führte mich zusammen mit meiner lieben Jule mal wieder von der Großstadt aus gesehen gen Nordost. Heißt, in Wurzen stand unser erster Cache, ein sehr anspruchsvoller D5 Myst auf dem Plan. Weiter ging es zu einem Ratehaken des Altmeister fraxinus (adopted by Eberolf), dann zum Wermsdorfer Forst, um endlich einen lindolf Multi zu beenden. Weiter Richtung Hohburg bis letztlich in das Weltdorf Lampertswalde... 😊! Das Wetter war für einen November ganz anständig, unsere gute Laune begleitete uns den ganzen Tag... 🙂! Anfang März diesen Jahres ging es mit dem Bike in den Wermsdorfer Forst, um auch unter Anderem diesen Multi zu absolvieren. Der Einstieg gelang zufriedenstellend, und im Zuge dessen führte mich der Owner an Orte, welche ich mit Sicherheit ohne dieses Hobby nie kennengelernt hätte! Ich war tief beeindruckt... Die benötigten Informationen wurden schließlich zu finalen Koordinaten gebacken, doch... 😢! Schon als ich meine Tour mit dem Bike im Forst begann fielen mir die enormen Sturmschäden durch Friederike auf. Mir blutete als Holzwurm das ♥. Und leider sah es im Zielgebiet nicht besser aus, mit dem Ergebnis das die Dose wahrscheinlich verschüttet wurde. Lange Zeit verging, und ich hatte ehrlich gesagt keine Hoffnung das der Owner diesen Multi am Leben erhält. Doch ich wurde eines Besseren belehrt... 😊! DANKE, lieber lindolf!! Heute nun ging es erneut in's geschundene Zielgebiet, wo die Jule zum Glück den entscheidenden Blick hatte... 😋! Das Dösilein konnte sich nicht lange verbergen und wurde fix aus dem Verstecke gelockt & gelogged. DANKESCHÖN, sagt ANNO1999. MEIN DANK AUCH FÜR DIE INTERESSANTEN HINTERGRUNDINFORMATIONEN, UND DAS IHR MEINE SCHRITTE AN DIESEN ORT GELENKT HABT! Viele Grüße aus Leipzig an den Owner!