Wegpunkt-Suche: 
 
Drive-In-Geocache
TB - Schlosshotel Rasthof Stillhorn Ost

 Verkehrsgünstiges TB-Luxushotel

von Mystphi     Deutschland > Hamburg > Hamburg

N 53° 29.038' E 010° 01.649' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 05. Oktober 2007
 Gelistet seit: 02. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 12. Oktober 2017
 Listing: https://opencaching.de/OC43BF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

290 gefunden
2 nicht gefunden
46 Bemerkungen
7 Wartungslogs
9 Beobachter
1 Ignorierer
1187 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
54 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung    Deutsch  ·  English

46E55D7F-D058-11E5-931B-568BAADF70BF.jpg

Dieses TB - 5 Sterne der Luxusklasse sollte eigentlich keine Wünsche offen lassen. Es liegt auf dem Rasthof Stillhorn Ost an der A1, einer der Hauptverkehrsachsen zwischen Nord und Süd. Es ist von beiden Fahrtrichtungen aus bequem mit dem Auto zu erreichen. Der Fußweg bis zum Hotel beschränkt sich auf maximal 50m und kann auch mit feinem Bürodress gut bewältigt werden. Meist kann man auch direkt neben dem Hotel parken.

Neben einer sehr komfortablen, wettergeschützten Fürstensuite für die kleinen und großen Globetrotter erfüllt dieses Haus auch die höchsten Sicherheitsansprüche, so dass auch die wertvollsten Gäste gerne hier einkehren, denn dieses Hotel ist nahezu vollkommen muggelsicher. Daher besteht auch nicht die Notwendigkeit, beim Heben allzu sehr auf Muggel zu achten.

Wenn Du von Süden her anreist, dann kannst Du einfach auf den Rasthof fahren, den Cache heben und von dort Deine Fahrt fortsetzen. Kommst Du von Norden her, dann fährst Du an der Ausfahrt Stillhorn ab und begibst Dich zum Wegpunkt W1 (N53° 28.814' / E10° 01.539'). Dort zweigt nach links eine kleine Stichstraße ab, die Dich direkt zum Cache führt. Diese Straße kann auch von Fahrradfahrern benutzt werden, um zum Cache zu gelangen.

Um den hohen Sicherheitsstandard dieses Hauses halten zu können, wurde am Eingang Sicherheitspersonal eingestellt, welches nur echten Geocachern Zugang gewähren soll. Damit Du Dich als echter Geocacher legitimieren kannst, halte bei Deinem Besuch die Nachkommastellen der Koordinaten (N und E) bereit. Begib Dich damit zur Rezeption am Hintereingang, dort wird Dir dann von einer kleinen rechteckförmigen Sekretärin der passende Schlüssel ausgehändigt, mit dem Du vorne beim Pförtner Einlass erhältst.

Ich wünsche nun allen Cachern viel Spaß und Freude mit diesem Hotel und den Gästen einen angenehmen Aufenthalt und eine gute Weiterreise.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Pförtner]: Anpu qrz Rvafgryyra qre evpugvtra Xbzovangvba mhz Brssara rvazny qra Ohrtry urehagreqehrpxra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

James Bond 007 jagt Dr. No (1) von pirate77
Sandmann 1 von 15wombat
Sieb von TheBigMG

Logeinträge für TB - Schlosshotel Rasthof Stillhorn Ost    gefunden 290x nicht gefunden 2x Hinweis 46x Wartung 7x

gefunden 07. Januar 2018, 11:27 Lange10 hat den Geocache gefunden

Wir waren blind😎
Dank dem Owner der fix geholfen hat😊
Da wir auf dem Weg zum Escape-Room waren, hatten wir es eilig und waren wohl sehr blind 🤣
Am Tatort im Escape-Room war unsere Blindheit vorbei und wir konnten nach 49 Minuten die Tatwaffe finden.😊
Dann nochmal zum Cache, den Tipp vom Owner nach gehen. 🙂
Damit ging es fix, hat Spaß gemacht 😄

Danke sagt Lange10 aus Sottrum 🙂🙂

gefunden Empfohlen 15. November 2017 Lineflyer hat den Geocache gefunden

Nachdem dieser Cache Ostern 2016 ausgerechnet am Tag unserer Vorbeifahrt nicht verfügbar war, musste er schweren Herzens ausgelassen werden. Heute hat es dann endlich geklappt.

Vorab aber ein dickes Dankeschön an Mystphi für diesen und viele andere Caches (von denen ich auch einige absolviert habe)!! Da es dir gesundheitlich wohl gerade nicht so gut geht, wünsche ich vor allem anderen alles Gute und gute Besserung!!
Desweiteren möchte ich noch betonen, dass ich es unglaublich finde, dass bei einem Spiel, wie dem Geocaching, man sich scheinbar ernsthaft mit Themen wie Erpressung und Neid beschäftigen muss. Ich hoffe mal, dass die von dir geschilderten Postings, nicht wirklich die Androhung einer Straftat (Sachbeschädigung/Diebstahl deiner Caches) sind...wie auch immer: Lass dich davon wirklich nicht beeindrucken.

Nun aber zum Cache:
Damals Ostern 2016 war es eine seltene Gelegenheit diesen Cache zu loggen. Leider war er damals defekt und daher deaktivert.
Zwar bin ich gelegentlich dienstlich in Hamburg unterwegs...aber immer nur am anderen Ende der Stadt und mit nicht ausreichend Zeit und Mobilität um hier vorbeizuschauen.
Jetzt hat der Zufall nachgeholfen....mehrere Hotels waren belegt, und so landete ich in einem Hotel, welches direkt um die Ecke ist. Freudig erblickte ich diesen Cache auf der Karte und da wurden direkt die Flucht aus dem Hotel ergriffen und der Cache in Ruhe und mit Genuss geloggt.

Zwei Reisende habe ich dagelassen und zwei anderen entnommen.

TFTC!
#4341, 18:07Uhr.

---
Geloggt mit [c:geo](http://www.cgeo.org) für AndroidN

gefunden 29. Oktober 2017, 10:50 olli-v hat den Geocache gefunden

Eine tolle Idee mit schicker Dose

kann gesucht werden 12. Oktober 2017 Mystphi hat den Geocache gewartet

Da es mir heute mal wieder einigermaßen gut geht, hab ich gleich die Gelegenheit genutzt und mir die Situation vor Ort angeschaut. Die Bauarbeiten sind weitgehend abgeschlossen und betreffen nach Aussage der Bauleute den Cache sowieso nicht. Daher kann er weiter gesucht werden. Die Bauleute haben mir sogar zugesagt, dass sie den Cache aus der Umzäunung herausnehmen wollen, was sie bei meinem zweiten Besuch heute Nachmittag auch tatsächlich getan haben . Ich habe die Gelegenheit für folgende Aufbesserungsarbeiten genutzt:

1.) Neues Logbuch und einen TB eingelegt.

2.) Den Pförtner ein wenig geschmiert, damit er nicht so widerspenstig ist .

3.) Da sich das (selbstgemachte) Fundament bereits in seine Bestandteile auflöst, habe ich es gegen ein neues professionelles ausgewechselt.

Nun erstrahlt das Hotel wieder in frischem Glanz. Ich selbst war nach der ganzen Plackerei allerdings doch ziemlich fix und foxy. Man merkt doch, dass so eine Chemo ganz schön an der Kraft zerrt .

Viele Grüße
Gerald

momentan nicht verfügbar Der Cache benötigt Wartung. 12. Oktober 2017 Mystphi hat den Geocache deaktiviert

Hier scheinen Bauarbeiten stattzufinden. Der Cache ist momentan nicht zugänglich. Werde das zeitnah kontrollieren. Vielen Dank an nafetsgeo für die Info .

Viele Grüße
Gerald