Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
BonnBeuel Heimatmuseum

von Jan_GCR     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Bonn, Kreisfreie Stadt

N 50° 44.129' E 007° 07.094' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 12. Oktober 2007
 Gelistet seit: 31. Oktober 2007
 Letzte Änderung: 13. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC470B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

139 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
6 Beobachter
0 Ignorierer
589 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Update 19.01.08: den Hint und das Versteck geändert!

Infos zum Cachename
Im Heimatmuseum ist die geschichtliche Entwicklung des Beueler Raumes von der Vorgeschichte bis zur kommunalen Neuordnung im Jahre 1969 aufgezeichnet.
Ausgestellt ist die Vorgeschichte vom Mammut über den Neandertaler bis zum Oberkassler Menschen, ebenso die Bronzezeit.
Des Weiteren wird die Entwicklung der Selbständigkeit Beuels vom Übergang der kurfürstlichen Zeit über die französische bis in die preußische Epoche nachgezeichnet. Außerdem wird die Zeit vom 19. Jahrhundert bis zur kommunalen Neuordnung im Jahre 1969 dargestellt.
Zwischen dem Backsteinbau und der Scheune (von 1662) erinnern Bomben und ein Kleinbunker an den 2. Weltkrieg. In der mehrere Ausstellungsbereiche: Fischerei, Schifffahrt und vor allem die Wäscherei - die drei vorindustriellen Hauptgewerbe Beuels.
Das Wohnhaus ist das älteste Fachwerkhaus Beuels (1. urkundliche Erwähnung 1726). Es zeigt Einrichtung und Leben vergangener Zeiten auf.
Im Stall ist das "Plumpsklo" - wer kennt das heute schon noch? Daneben ist das Domizil der ausgestopften Ziege "Aphrodite". Sie macht besonders den Kindern Freude.
Nebenan ist eine Schmiede und Schlosserei eingerichtet - mit Werkzeug, das die jüngeren Generationen nicht mehr kennen.
Wenn die Stadt Bonn auch Hausherr ist, so wurde das Museum doch ausschließlich von freiwilligen Helfern eingerichtet, die es auch leiten und betreiben und dafür unzählige ehrenamtliche Arbeitsstunden aufgewendet haben und immer noch aufwenden.
Quelle: http://www.hgv-beuel.de/rundgang.htm

Das Museum ist am Mittwoch, Samstag und Sonntag jeweils von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.
Der Eintritt und Führungen sind kostenlos, das Heimatmuseum würde sich aber über Spende freuen.

Aufgabe
Die Aufgabe ist eigentlich ganz einfach, Ihr müsst nur die Dose bei den oben genannten Koordinaten finden. Das Finden sollte auch ohne den Hint möglich sein.
Achtung! Bitte einen eigenen Stift mitnehmen, da der Stift im im Micro weg sein könnte.
Etwas Muggelalarm.


Anmerkungen
Parken: in den umliegenden Straßen möglich
Öffentlichen Verkehrsmitteln: Haltestelle Beuel Krankenhaus, etwa 150m Fußweg.

Für den Ersten liegt eine Muschel im Cache.

You want an english version? Send me a message, please.


SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

favrgf frq oynuerob

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Stadt Bonn (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für BonnBeuel Heimatmuseum    gefunden 139x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 19. September 2020, 16:10 Knorpelwegjoe hat den Geocache gefunden

Gefunden, gefreut und wieder zurück auf Start. TFTC

gefunden 12. Juli 2020, 11:56 tronoc hat den Geocache gefunden

Als nicht Bonner ist es schön auch mal zum Heimatmuseum geführt zu werden. Vielen Dank für den Cache.

gefunden 03. Mai 2020, 13:01 zenturia hat den Geocache gefunden

Am ersten Mai gefunden.

gefunden 01. März 2020 Maedchen100 hat den Geocache gefunden

In der Mittagszeit haben wir in Beuel einen Spaziergang unternommen. Dabei kamen wir auch am Heimatmuseum vorbei.
Wir haben die Dose gesucht, entdeckt und dann geloggt.
Vielen Dank an Jan für‘s Herführen und Verstecken! Lachend

gefunden 28. Februar 2020 micha_de hat den Geocache gefunden

Jetzt kann ich weiter loggen (3.3.), gestern Abend war die Webseite anscheinend offline.

Für diese Tour ist jetzt die rechte Rheinseite dran und grundsätzlich klingt Heimatmuseum spannend, aber nicht bei diesem schönen Wetter.
Die Dose konnte ich schnell finden. Dann wollten Fra von FraSoSi und ich eine Pause einlegen, aber hier fehlt eindeutig eine sonnige Bank. So muss die Rast noch etwas warten.

Cache und Logbuch sind in gutem Zustand.
Vielen Dank an _Jan_ für das Legen und die Pflege dieses Caches.

Gruß aus Erlangen
Micha