Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Wasserkraftwerk Canitz

 

von Special K.     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 51° 24.078' E 012° 41.076' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 06. Mai 2005
 Gelistet seit: 22. November 2007
 Letzte Änderung: 04. Oktober 2018
 Listing: https://opencaching.de/OC4955
Auch gelistet auf: geocaching.com 

25 gefunden
2 nicht gefunden
2 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
515 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

1924-1926 wurde der Kanal zwischen Wurzen und Canitz beginnend am Wurzener Muldenwehr und endend am Turbinenhaus in Canitz eigens für das Kraftwerk gebaut. Er ist 5,8 km lang und 4,5m tief. 46 Jahre leitete der Kanal pro Sekunde 50m³ Muldenwasser auf Kaplanturbinen und erzeugt so 1,5-2 MW Strom. 1972 wurde der Kanal still gelegt und teilweise verfüllt.

1924-1926 the canal between Wurzen and Canitz starting at the Wurzen Mulde-lasher and ending at the hydroelectric power station ?Canitz? was specially built for the power station. It is 5,8 km long and 4,5m deep. 46 years the canal was supplying about 50m³ per second water to 3 Kaplanturbines generating 1,5-2 MW electricity. 1972 the canal was shut down and partly burried.



Das Kraftwerk im Winter und eine Nachtaufnahme, beide aus dem Jahr 1947.
The hydroelectric power station in winter and a night shot, both taken in 1947.

Dieser Cache ist für Kinder nicht geeignet. ? This cache is not recommend for children.



Um die Aufgabe zu lösen, solltest Du sportlich sein. Zieht nicht die besten Sachen an! - You should be sportive to find this cache. Don?t wear your best cloths, expect to get dirty (a bit).

An der oben angegebenen Koordinate kannst du parken. Du stehst nun direkt vor dem alten Wasserkraftwerk Canitz. Suche nach einem kleinen Fenster im Gebäude, dort findest du einen Hinweis der dich zum Cache führen wird.

At the above mentioned coordinates you can park your car. Now you are standing in front of the old hydroelectric power station ?Canitz?. Look for a little window in the building, there you will find a hint that will lead you to the cache.

Um den Cache zu finden muss man nicht ins Gebäude eindringen! ? You don?t need to enter the building to find the cache!

Cache-Erstaustattung:
- Logbuch + Kugelschreiber (zum Verbleib)
- 10/100 Mbit Netzwerkkarte PCI(voll funktionstüchtig)
- blaue Maus
- Gyro Twister




Achtung: Ihr findet in diesem Cache auch die Koordinaten für den Cache "Schusterbusch - Pfingstcache", der sich gleich in der Nähe befindet!!!
Attention: You will find the coordinates for the cache ?Schusterbusch ? Pfingstcache? here!



credits

idea - Special K.

installation - Special K. + Hattori Hanzo

special equipment - Hattori Hanzo

special thanx to Eberolf for historical information supply

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hz na qvr Vasbezngvba mh trynatra, fhpur va hazvggryonere Aäur rva Uvysfzvggry! - Gb trg gur uvag, ybbx sbe na hgvyvgl arneol

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Vereinigte Mulde und Muldeauen (Info), Landschaftsschutzgebiet Mittlere Mulde (Info), Vogelschutzgebiet Vereinigte Mulde (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Wasserkraftwerk Canitz    gefunden 25x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

Hinweis Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 10. Februar 2019 Pumuckel&Kuno hat eine Bemerkung geschrieben

Das Opencaching-Urgestein aus dem Jahre 2005 wurde heute mit einem neuen, besser vor Nässe geschützten Logbuch versorgt. Die Dose ist auch etwas kaputt, wird demnächst ersetzt. Im Logbuch stehen auch die Finalkoordinaten des von mir gelegten Bonusses "Schusterbusch 2015, OC11F76".

Man kann den Cache nach wie vor zu Fuß oder per Fahrrad, also auch ohne Boot, erreichen über Nischwitz.

Dazu folge von Nischwitz der Asphaltstraße bis zu ihrem Ende

bei 51° 23.240 12° 42.100,

am Ende des unbefestigten Fahrweges

bei 51° 23.325 12° 41.800

kann man das Auto abstellen.

Weiter geht es 1600m auf dem alten Radweg bis zum Wasserwerk. Durch die Sperrung der Brücke vor dem Wasserwerk ist dieser Radweg übrigens jetzt eine Sackgasse geworden !

80m vor dem Wasserwerk habe ich in den Spalt der alten Zwillingseiche

bei 51° 24.055 12° 41.019

eine Dose mit den genauen Finalkoordinaten gelegt, somit muß man nicht mehr zwingend den Hinweis direkt am gesperrten Wasserwerk suchen.

Zum originalen Hinweis, zum neuen Finalhinweis UND auch zur Finaldose kann man ohne Übertretung von Verbotssschildern gelangen, wenn man von Nischwitz kommend, den gesperrten Bereich UMGEHT.

Auf meine Adoptionsbitte an den Owner Special K. (den ich kenne) bekam ich leider noch keine Antwort.

 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Finalspoiler Februar 2019Finalspoiler Februar 2019

Hinweis Der Cache benötigt Wartung. Die Cachebeschreibung ist veraltet. 05. November 2018 following hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache braucht ein neues Logbuch.

Im Listing fehlt noch der Hinweis, dass er von der Wasserseite (von der Mulde) aus angegangen werden muss. Alternativwege sind T4 und würden zumindest teilweise über gesperrtes Gelände führen.

gefunden 12. Oktober 2017, 22:04 THEO_GB hat den Geocache gefunden

Die Zeit war reif für einen Besuch bei 'Wasserkraftwerk Canitz'.

Bei diesem Multi tat ich mir erstmal schwer. Mehrere Versuche das Final zu finden scheiterten. Bei der Planung eines Cache-Ausflugs mit der Chefin der Verrückten4 stand der aber auf Besuchsliste.

Heute nun ging es mit der Chefin der Verrückten4 für auf Outdoor-Tour. Der zweite Cache des Tages war dieser. Da die Chefin wusste, wo wir suchen mussten, dauerte es nicht lange. Ich verewigte mich im Logbuch, tate alles zurück und weiter ging es.

Vielen Dank für diesen Multi. Ein interessanter Ort für einen Cache.

12. Oktober 2017

gefunden 16. Mai 2016 Ellischolek hat den Geocache gefunden

Unser Treffpunkt mit Dirdi_LE an diesem wunderschönen Pfingstmontags-Nachmittag.

An dieser tollen Location angekommen, nach dem staunen & Fotos machen - kam schon die Frage auf....wo soll denn hier etwas sein!?

Nach 30min Rätselei, brauchten wir einen TJ...ja, klar...warum auch nicht dort? Hm...zum Final war es ja dann nicht mehr weit. Dirdi-Le wagte die Bergung & so konnten wir uns allesamt ins Logbuch eintragen. Der eklige Zettelhaufen sollte jedoch schnellstens entfernt werden....

Schade, dass es keine weiteren Stationen gab. Trotzdem hinterlasse ich für die tolle Location gern ein blaues Schleif'chen!

gefunden 16. Mai 2016, 21:00 Dirdi-LE hat den Geocache gefunden

Beim Zusammenstellen der Daten für die lieben Finanzbeamten klingelte ein wichtiges Teil der ECA und **Scholek** fragte, ob wir nicht noch gemeinsam etwas unternehmen wollten.

**Klar wollte ich** und so trafen wir uns zusammen mit **ellijuljett♡** am Wasserkraftwerk.

Da waren wir nun, aber wie weiter[?] Die Minuten, in denen wir nach dem Hinweis suchten, zogen sich. Scholek zog dann den TJ und von da an ging es schnell.

Auch, wenn der Cache schon lange Bestand hat und an eine wirklich tolle Location entführt, sollte m.E. das Suchgebiet etwas spezifiziert werden, um graue Haare bei dem Ein oder Anderen (wie mir [:D]) zu verhindern.

DFDC und das Zeigen der Gegend,
Dirdi-LE (& die zu Hause gebliebene Family)