Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Koblenzer Brücken - Balduinbrücke

von newbornfire     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Koblenz, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 21.843' E 007° 35.586' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:10 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 01. Dezember 2007
 Gelistet seit: 01. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 13. Oktober 2010
 Listing: https://opencaching.de/OC4A71
Auch gelistet auf: geocaching.com 

49 gefunden
2 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
5 Ignorierer
423 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Dieser Cache ist Teil einer Serie, die nach und nach die Koblenzer Brücken vorstellt. Er führt Euch zur Balduinbrücke. Bitte seid beim Heben und wieder Verstecken sehr vorsichtig und schraubt den Behälter wieder gut zu! Muggelmäßig hat das Terrain übrigens 5 Sterne.

english description: This Cache is part of a series introducing the bridges of Koblenz. It leads you to the Balduinbridge connecting the old town and Lützel. Please be very careful when retrieving and hiding the cache and make sure to securely close the cache container again!

Die Brücke wurde unter Kurfürst Balduin von Luxemburg um 1342/1343 begonnen und in 85-jähriger Bauzeit vollendet. In einer Länge von 325 m zwischen den Widerlagern überspannt die historische Balduinbrücke die Mosel neben der Alten Burg. Am 28. Juni 1359 erteilte Erzbischof Boemund II. von Saarbrücken das Recht, Brückengeld zu erheben. Mit dem Bau des Torturmes war die Brücke 1429 endgültig vollendet. Die steinerne Brüstungsmauer trug ein Standbild des Heiligen Nepomuk, des Schutzpatrons der Brücken. 1794, während kriegerischer Ereignisse, stürzte die Bildsäule in die Mosel. Seit dem Jahr 1883/84 ersetzten Fußgängerstege die steinernen Brüstungsmauern.

Am 7. März 1945 zerstörten deutsche Truppen bei ihrem Rückzug die Balduinbrücke wie auch die anderen Koblenzer Brücken. Der Abschluss des Wiederaufbaus wurde am 23. August 1949 in Anwesenheit des rheinland-pfälzischen Ministerpräsidenten Peter Altmeier gefeiert. Einen schicksalhaften Eingriff erlitt die Balduinbrücke mit der Kanalisierung der Mosel in den 1960ern. Teile der Brücke mussten abgebrochen werden, um der Schifffahrt Platz zu machen. Auf der nördlichen Hälfte überspannt seitdem eine moderne Konstruktion den Schifffahrtskanal. Im Jahr 1975 wurde nach langer Bauzeit die umgebaute und restaurierte Balduinbrücke vollendet. Von den früher 14 Bögen sind heute noch elf vorhanden.

Auf der Brücke erinnert eine Steinfigur, geschaffen von dem Koblenzer Bildhauer Rudi Scheuermann, an den Kurfürsten Balduin von Luxemburg. Schon vor der Balduinbrücke gab es hier einen Moselübergang. In den Jahren zwischen 1860 und 1867 wurden 50 m stromabwärts neben der Balduinbrücke Reste einer Pfahlbrücke aus römischer Zeit entdeckt. Bagger, die zum Ausbau der Schifffahrtsrinne (1944) und zur Errichtung der Staustufe und Schleuse (1940-1951) eingesetzt waren, beseitigten zahlreiche Überbleibsel dieser Holzbrücke aus dem Flussbett. In Abgrenzung zur parallel verlaufenden modernen achtspurigen Europabrücke (Neue Moselbrücke) wird die Balduinbrücke von den Einwohnern manchmal auch Alte Moselbrücke genannt

Quelle: Wikipedia


weitere Caches der Serie/ aditional caches of this Group:

Gülser Brücke      Balduinbrücke

Staustufe Lützel von Peter Jansen      Schiffbrücke

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Mosel (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Koblenzer Brücken - Balduinbrücke    gefunden 49x nicht gefunden 2x Hinweis 1x

Hinweis 13. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

nicht gefunden 16. Januar 2010 Rhönbussard hat den Geocache nicht gefunden

Nicht gefunden - wohl auch wegen BUGA-Bau?

gefunden 26. Mai 2009 Nicky hat den Geocache gefunden

Gefunden um 18:00. Ging recht schnell. Schönes Versteck.

 

gefunden 29. April 2009 Mapau hat den Geocache gefunden

Trotz einiger Muggel konnte mit ausreichender Geduld der Cache sicher geborgen und wieder versteckt werden. Ein schönes Versteck, schnell gefunden.

Danke für den Cache und liebe Grüße

Mapau

gefunden 28. April 2009 mschelter hat den Geocache gefunden

Mal wieder auf Dienstreise in Koblenz gewesen ... nach einem sehr leckeren Essen beim Inder inder nähe war dieser Cache am besten zu erreichen.
Da ich den Muggel mit dem ich unterwegs war nicht zu lange strapazieren wollte hab ich mir nach kurzer Suche dann doch die Logs durchgelesen... und beherzt zugegriffen [;)]

Schöne Aussicht da, vielen Dank!

GC.com found #456

Bilder für diesen Logeintrag:
nächtliche Impressionennächtliche Impressionen