Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Luja

 Short hike to an unspectacular cave

von Gavriel     Österreich > Niederösterreich > Niederösterreich-Süd

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 47° 47.474' E 015° 55.555' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 22. Dezember 2007
 Gelistet seit: 22. Dezember 2007
 Letzte Änderung: 18. November 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC4BDA
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
229 Aufrufe
4 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung    Deutsch  ·  English

As starting point I recommend the railway station in Puchberg/Schneeberg (parking space is available if you arrive in time). The best way to visit the cache is to do a round-trip visiting the summit of Himberg. I didn't find any information about the hut (it was closed when we were there), so you'd better bring your own provisions. There are two paths leading from Puchberg up to the summit. The western path offers several nice viewpoints (most of them with benches, such as the Geierwand) and more sun than the eastern trail.
The path via the cave seemed to be steeper and marked less well to us. The terrain-rating accounts for snow, under summerly conditions it might seem exaggerated.

The cave (Allelujahöhle) is situated at about 750 m a.s.l., it can't be missed as the marked path makes a turn there (culture trail). According to legend local people sought shelter there during the Ottoman wars (I found 1532 in a book, according to other documents around 1680), until someone made a fire in the cave. So the refugees were found and killed. Several human skeletons were found in the cave.
The cave is almost 13 m long, but it has no dark parts and no further extensions (which makes it uninteresting for bats). A torch is not necessary here, from the portal the whole cave can be overlooked.
In order to fetch the cache it is not necessary to enter the cave, the cache is hidden outside!
In winter watch out for ice falling down from the portal's ceiling. If it is cold enough the ground is covered by small icy stalagmites (mind your step and don't destroy them!).

The unbelievable coordinates were actually measured next to the cache. The eastern values were very stable, the northern values varied a bit.
The cache is a very small Lock-Lock-Box. Initially it contained a logbook, two ducks and a hedgehog. Please bring your own pen! Near the cache watch out for shards of broken glass.

Have Fun!

Bilder

View from Geierwand
View from Geierwand
army of dwarves
army of dwarves
the cave seen from the path
the cave seen from the path
icy madonna
icy madonna
SPOILER - View from the cache
SPOILER - View from the cache

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Luja    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 18. November 2013 Gavriel hat den Geocache archiviert

Ich habe die Dose entfernt.

Die Höhle ist ohnehin Teil eines anderen Caches geworden, und so , wie dort derzeit Holzarbeiten durchgeführt werden, gefällt es mir nicht mehr wirklich.

momentan nicht verfügbar 19. Oktober 2013 Gavriel hat den Geocache deaktiviert

werde ihn vermutlich archivieren, daher erst mal ein "disable"

gefunden 03. August 2011 Die Archäologen hat den Geocache gefunden

TFTC und LG!

gefunden 09. Oktober 2010 jongletti hat den Geocache gefunden

#1950 16:50 Nach der Schneebergwanderung noch diese kleine Wanderung angeschlossen. Imposante Höhle, danke fürs Zeigen.

Das Versteck der Box war sofort erblickt. NT

TFTC! jongletti.

gefunden 16. Juli 2010 cobra-11 hat den Geocache gefunden

Heute sollte es ein heißer Tag werden, so dass wir schon früh aufgebrochen sind. Zum Glück ging der Weg fast immer durch den Wald, aber der teilweise steile Aufstieg brachte uns doch zum Schwitzen. An der Höhle haben wir mehrfach an falschen Stellen gesucht, die Dose aber dann doch gefunden und ein paar Sachen getauscht.
Raus: Würfel, Schnecken-Bowser. Rein: Schwarzenberger Edelstein, Glasmurmel, Puzzlemurmel.
Danke für den Cache und das Zeigen der Höhle sagen cobra-11.