Wegpunkt-Suche: 
 
Ostercache in Hohensachsen

 Multicache in Hohensachsen

von arroway     Deutschland > Baden-Württemberg > Rhein-Neckar-Kreis

N 49° 31.173' E 008° 40.096' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.0 km
 Versteckt am: 28. März 2008
 Gelistet seit: 28. März 2008
 Letzte Änderung: 31. März 2008
 Listing: https://opencaching.de/OC5587

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
303 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Neben dem GPS ist ein Kompass vonnöten. Feste Schuhe undmittelgebirgsadäquate Kleidung ebenfalls. Dieser Cache ist ein Ostercache fürDominic und Raphael, die ihn 2008 erstmals suchten und füllten.

 

Ausgangspunkt/Parkmöglichkeit

 N 49º 31,173’ E008º 40,096’ (Diese Koordinaten sind auch oben in der Überschrift angegeben)

 

Station 1

N 49º 31,199’ E 008º 40,107’

Ihr steht vor einem Gebäude, welches ist es genau? (EinBlick in den Kasten hilft) Die Stellung im Alphabet des zweiten Buchstabens deszweiten Wortes ist A. Die Stellung im Alphabet des vierten Buchstabens deszweiten Wortes ist B.

 

Station 2

N 49º 31,25B’ E 008º 39,A62’

Ihr steht vor einem Gebäude. Über dem Eingang ist eineJahreszahl. Subtrahiert von der letzten die erste Ziffer und ihr habt C. Ziehtvon der Quersumme der Jahreszahl die erste, zweite und vierte Ziffer ab und ihrerhaltet D.

 

Station 3

N 49º 31,2CD’ E 008º 40,D7D’

Hier treffen sich Kinder und morgens und mittags auchEltern. Die Ziffer der Hausnummer ist F.

 

Station 4

N 49º 31,F51’ E 008º 40,309’

Bei diesen Koordinaten seht ihr einen roten Gegenstand, derder Rekreation dient. Blickt mit Hilfe eines Kompasses von dort in Richtung256º. In ca. 3–5 km Entfernung seht ihr einen blauen Schriftzug. Die Stellungim Alphabet des zweiten Buchstabens dieses Wortes ist G.

 

Station 5

N 49º 31,247’ E 008º 40,3GG’

In welchem Monat verstarb die Frau des Prominenten? DieseZahl ist H. Bleibt an diesen Koordinaten stehen und peilt mit Hilfe desKompasses in 88º. Hier erblickt ihr in ca 75­–200m Entfernung ein Monument miteiner deutlichen Jahreszahl. Teilt die vorletzte Ziffer dieser Jahreszahl durchdie Hälfte der Anzahl der Kanten eines DIN A4-Blattes, falls dieseszweidimensional betrachtet wird. Das Ergebnis ist I.

 

Station 6

N 49º 31,22H’ E 008º 40,I89’

Wann wurde die Turmruine abgerissen? Addiert die erstenbeiden Ziffern der Jahreszahl, teilt das Ergebnis durch 3 und ihre erhaltet J.Jetzt folgt ein spannender und etwas längerer Weg.

 

Station 7

N 49º 31,J7J’ E 008º 41,021’

Blickt bei diesen Koordinaten ungefähr nach Westen und ihrseht in ca. 2­–10 m Entfernung ein Verkehrsschild mit einer Zahl. Die Quersummeder Zahl ist K. Subtrahiert die Quersumme von der ersten Ziffer, und ihrerhaltet L. Auf zur Endstation. Bitte meidet, wo es geht, die Straße.

 

Endstation

N 49º 31,3LK’ E008º 40,67L’

Hier findet Ihr nun direkt am Wegesrand einen Stein, auf denman sich stellen kann. Blickt euch um, bleibt aber stehen: Ihr seht ein Schild,das eine Schranke in x Meter Entfernung angibt. Geht nun vom Stein x Schrittein Richtung 338º.

Über dem Wasser und doch unter der Erde.

 

Der Cache enthält ein Logbuch und einen Stift, die im Cacheverbleiben sollen. Beim Heben: Vorsicht, Muggelgefahr, vor allem bei gutemWetter. Nach dem Heben des Caches kann man direkt zum Ausgangspunkt gehen, ohneden zurückgelegten Weg in umgekehrter Richtung gehen zu müssen.

 

Der Cache ist auch auf www.geocaching.com gelistet. 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Neckartal-Odenwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Ostercache in Hohensachsen    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Dezember 2015, 21:00 Knocky737 hat den Geocache gefunden

Neben dem eingespielten Team bestehend aus "Pino59" und meinem Cachedog "Mondi" war heute auch zum ersten Mal "s'Hilde76" mit dabei. Dieser hatte zwar schon ein wenig Geocaching-Erfahrung, loggt aber seit bzw. ab heute auf ein eigenes, neues Account.
Mein persönliches Tagesziel war es genau auf 2998 Caches zu kommen, damit morgen mit der #2999 die Lücke in der 366er-Matrix geschlossen und mit der #3000 das Silvester-Event in Ladenburg geloggt werden kann

Hier war unsere Station #6 und damit die Letzte für mich.
Die Vorarbeit zu diesem Multi hatte allerdings Pino59 vorab geleistet und somit ging es direkt zur letzten Station. Hier standen wir zunächst jedoch etwas hilflos herum, suchten hier und da, aber ohne Erfolg. Erst als ich noch einmal genauer ins Listung schaute, fiel der Groschen. Da Pino ja bereits genug gearbeitet hatte, oblag die Bergung mir [:o)][:D]

TFTC, guten Rutsch und happy caching 2016, arroway!
... ein blaues Schleifchen lasse ich mal im Cache [;)]

gefunden 17. April 2011 Matzedormel hat den Geocache gefunden

Schöne Runde bei tollem Wetter!Wir haben alles gut gefunden.
In: nichts
Out: The Travle Slug

PS: Danke für den Cache
Matzedormel : D

gefunden 17. Mai 2010 sunneblum hat den Geocache gefunden

Gestern die schöne Tour mit Freunden aus Lützelsachsen gemacht, alles gut gefunden, hat viel Spaß gemacht.

Vielen Dank

sunneblum

gefunden 09. Mai 2010 affenbande hat den Geocache gefunden

War unser erster Chach und es nicht Ostern, hat aber riesen Spaß gemacht und wir haben ihn gefunden.

 

Die Affenbande

gefunden 22. November 2009 Lumogenrot hat den Geocache gefunden

Prima Runde mit kniffligem Versteck. Hoffentlich gibt es kein Jahunderthochwasser.

TNLN / TFTC

Lumogenrot + Gastcacherin Angela