Wegpunkt-Suche: 
 
Lost Place: Flakbatterie 1/681

 Lost Place. Überreste der Flakbatterie 1/681, Neu-Isenburg

von buddeldaddy     Deutschland > Hessen > Offenbach, Landkreis

N 50° 03.515' E 008° 42.705' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 31. März 2008
 Gelistet seit: 03. April 2008
 Letzte Änderung: 09. Januar 2013
 Listing: https://opencaching.de/OC5641
Auch gelistet auf: geocaching.com 

47 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
1344 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   


Doc Hintergrund

Dieser Cache führt Euch zu den, mir bekannten, Überresten der schweren Flakbatterie 1/681, des Flak-Regiment´s 29 (Flakgruppe Frankfurt/Main) der Flak-Division 21.

Hier wurden hauptsächlich jugendliche Flakhelfer zur Luftraum-Verteidigung Frankfurts, des Flughafens und des Rhein-Main-Gebietes eingesetzt (also ~14-17 Jahre!).

Weitere Flak-Positionen muss es zwischen der Final-Position und der A3 gegeben haben. Diese sind mir aber bisher verborgen geblieben, oder sie sind beseitigt worden.

Hinweise diesbezüglich nehme ich gerne entgegen.

An der Stelle des Denkmals ist am 29. Januar 1944, durch einen Volltreffer, eine Stellung vollständig vernichtet worden. Den Toten gilt dieses Denkmal.

Hoffen wir, dass uns und unseren Nachkommen solche Zeiten erspart bleiben.

Info Augenzeugenberichte

Augenzeugenberichte zu dem schweren Luftangriff auf Neu-Isenburg am 29. Januar 1944

Check Aufgabe

Der Cache ist ein Kurz-Multi mit 2 Stationen, incl. Final.

An der oben angegebenen Position findet Ihr, das bereits genannte, Denkmal mit einer Tafel.

Das Final befindet sich bei: 

N 50° 03.abc und E 008° 42.def

Es gilt folgendes:
unter anderem gemäß dem bekannten Schema (A=1)

a = 4 Zeile, 3. Zeichen

b = 6. Zeile, 1. Zeichen

c = b / a

d = 8. Zeile, 3. Zeichen

e = 5. Zeile, 5. Zeichen

f = e - c - b

Check Hilfsmittel / Ausrüstung
  • GPS
  • Notizblock
  • was zu schreiben
  • der Kopf, oder einen Taschenrechner
  • feste Schuhe
Info weitere Informationen
  • Die Koordinaten, der Bauwerke die mir bekannt sind, entnehmt bitte den Waypoints, die unten zu finden sind.
  • Der Cache ist, bis auf die letzten 15 Meter kinderwagentauglich, aber es gibt keinen Gehweg auf der Straße!
  • Zone "30"
  • In der Nähe ist das Restaurant „Reiterschänke“.
    Ich nehme mal an, Ihr habt das „Anliegen“ die Speisekarte zu besichtigen.
Hinweis Hinweise
  • Es ist zu keiner Zeit notwendig ausgewiesene Naturschutzgebiete zu betreten.
Sicherheitshinweis Sicherheitshinweise
  • Es ist zu keiner Zeit notwendig Schienen zu betreten
  • Es ist zu keiner Zeit notwendig eine Autobahn zu betreten
Cache Cache
  • Cachedose ist eine 35mm Filmdose
  • EPE der Stages und des Caches lag bei der Vermessung bei ~3-4m WAAS
    (Magellan Explorist 500)
  • Inhalt: Logbuch, Bleistift

Der Cache ist leider nur ein Micro.
Aber als ehemaliger Insasse des benachbarten Jungmuggel-Institut´s, kenne ich das Pausenverhalten. Und nach Durchsicht und Überprüfung aller möglichen Verstecke für einen Regular habe ich mich allerdings dann doch zu dem Petling entschieden.

Hinweis zum Abschluß
  • Bitte versteckt und tarnt den Cache wieder muggelsicher an der entsprechenden Stelle.
  • Behandelt den Cache so sorgfältig, als ob es Euer eigener Cache ist.
  • Log´s die zu spoilerhaft erscheinen, werden kommentarlos gelöscht.  Natürlich kann das Log, ohne Spoiler natürlich, erneuert werden.
Und nun viel Spaß und „Happy Caching“
Frage Fragen
Bei Unklarheiten, oder Fragen könnt Ihr Euch gerne an mich wenden.
Trade Trade
Micro, hier gibt es nichts zum traden. Sorry



  PrefixLookupNameCoordinate
available Reference Point 01 STLG01 Stellung 01 (Reference Point) N 50° 03.266 E 008° 42.658
Note: Stellung 01 - ist teilweise überwuchert. Der hintere Teil ist gar nicht mehr begehbar, es sei denn man hat ein Fichtenmoped und macht sich Platz. Am Eingang links kann man noch ein kleines Räumchen sehen. Vermutlich Flak-Stellung.
available Reference Point 02 STLG02 Stellung 02 (Reference Point) N 50° 03.262 E 008° 42.695
Note: Stellung 02 - steht nur ein Mauerrest. Vermutlich Beobachtungsplatz, oder Scheinwerfer, ich weiß es nicht. Frei begehbar.
available Reference Point 03 STLG03 Stellung 03 (Reference Point) N 50° 03.238 E 008° 42.705
Note: Stellung 03 - mitten im Gehölz, aber begehbar. Leider sehr verschmuddelt (Müll, Zeitungen ...)An einem Durchgang kann man noch ein gemauertes Anhängsel erkennen. Die Räumchen sind auch noch zu erkennen. Teilweise ist an einer Seite die Decke eingestürzt. Vermutlich Flakstellung.
available Reference Point 04 STLG04 Stellung 04 (Reference Point) N 50° 03.222 E 008° 42.676
Note: Stellung 04 - teilweise zugewachsen, aber man kommt ran. Teilweise eingestürzt. Details kann man vom angrenzenden Schulhof sehen. Ebenfalls vermutlich eine Flakstellung.
available Reference Point 05 STLG05 Stellung 05 (Reference Point) N 50° 03.251 E 008° 42.982
Note: Stellung 05 - frei zugänglich und begehbar. Frei von Gestrüpp und Büschen. Die Räumchen sind zugemauert, aber man sieht noch das Fundament mit den Stahlbolzen für die 8,8er Flak.
available Reference Point US UNTERS Einmann-Unterstand (Reference Point) N 50° 03.252 E 008° 42.647
Note: Einmann-Unterstand - leider umgefallen und wird als Mülleimer und wer weis noch was benutzt. Einfach zu erreichen, liegt frei sichtbar in der Gegend rum (gegenüber Eingang Turnhalle)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

pn. va Nhtrauöur, zny zrue, zny jravtre

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Denkmal.JPG
Denkmal.JPG
Spoiler.JPG
Spoiler.JPG

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lost Place: Flakbatterie 1/681    gefunden 47x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. April 2021, 15:58 Fetim12 hat den Geocache gefunden

Wir haben den Cache leider nicht gefunden, obwohl wir an den richtigen Koordinaten waren. Glaub ich zumindest. Der Baum aus den Hinweisen war auch nicht auffindbar. LG

gefunden 21. September 2020 Fritzezippel hat den Geocache gefunden

Eine Schlimme Zeit damals! Hoffentlich kommt so etwas nie wieder! Die Informationen für die Finalkoordinaten waren gut zu ermitteln.

Am Finale fand ich das Döschen im Gras auf dem Boden. Ich denke ich habe es an seinen angedachten Platz versteckt. Nachdem das Logbuch mit einem blauen Kugelschreiber signiert wurde, lacht mit diesem Online-Log ein weiterer :-) auf meiner Geocaching-Karte.

Liebe(r) buddeldaddy, Du hast mir mit diesem Cache, viel Freude bereitet, vielen Dank fürs Auslegen und Pflegen des schönen Caches und den anschaulichen Nachhilfeunterricht in Geschichte.

....../ )
.....' /
---' (______
.DFDC . ((__)
..... _ ((___)
....... -'((__)
--.___((_)

Zur Schonung der Logbücher trage ich mich nicht nur der Reihe nach, sondern auch in leeren Zwischenräumen oder auf der Rückseite ein und meist schreibe ich auch sehr krakelig. Manchmal wird gestempelt.

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 13. Mai 2020 renebe2 hat den Geocache gefunden

Heute mal mit dem Rad eine Runde um Neu Isenburg gedreht um einige Cache zu sammeln.
Die meisten angefahrenen Dosen konnten geborgen werden.
Diese war auch dabei.
Danke an die Owner.

gefunden 24. März 2019, 19:19 die2ventis hat den Geocache gefunden

Wieder etwas dazu gelernt.
Wir sagen danke fürs Zeigen.

gefunden 11. Januar 2019 dogs4walk hat den Geocache gefunden

Unser heutiger Spaziergang mit dem Hundi verlief mal etwas anders. Wir ließen uns in eine Zeit zurückversetzen, die wir hoffentlich nicht wieder aufleben lassen müssen. Trotzdem war der Multi sehr aufschlußreich und die noch erhaltenen Reststellungen hochinteressant.

Am Finale zeigte sich die Dose rasch und dem Eintrag ins Logbuch stand nichts mehr im Wege.

TFTC!