Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das Schatzinselchen

von Gokhlayeh     Deutschland > Bayern > Nürnberger Land

N 49° 31.107' E 011° 15.450' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 30. September 2007
 Gelistet seit: 02. September 2008
 Letzte Änderung: 23. März 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC6670
Auch gelistet auf: geocaching.com 

26 gefunden
4 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
4 Beobachter
1 Ignorierer
633 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Das Schatzinselchen

Das Schatzinselchen ist sicherlich in ein bis zwei Stunden zu lösen, man kann den Cache übrigens gut am Ende oder zu Beginn einer schönen Wanderung im Nürnberger-Land machen!

Außerdem ist er nicht unweit vom "Lehrpfad" entfernt und kann gut zur Entspannung nach dem vielen vermittelten Wissen gemacht werden.
Die oben angegebenen Koordinaten sind zur groben Lokalisierung im Internet, wenn ihr wollt könnt ihr auch dort parken (Supermarkt).

Der richtige Einstieg kommt jetzt.
Bevor ihr loslegen könnt, muss zuerst noch eine kleine Dechiffrieraufgabe gelöst werden, wobei Euch da Euer PC sehr hilfreich sein wird. Und wer die „Innereien“ seines PCs gut kennt wird kaum Probleme haben.

Start und Parkmöglichkeit ist bei folgenden Koordinaten:

image002.jpg

Deine Lösung für die Koordinaten dieses Rätsels kannst du auf geochecker.com überprüfen. Geochecker.com.

Wichtig auch wenn ihr den Cache mit Kindern macht:

Nachdem ihr bei den Wanderzeichen angekommen seid, müsst ihr keine befahrene Straße mehr überqueren. Alle Hinweise und Locations sind ohne Straßenüberquerung zu finden.

In der Straße, in der ihr parkt gibt es eine 2-stellige Hausnummer gefolgt mit den Buchstaben a bis n.

Die zweite Zahl der Hausnummer ergibt A

die erste Zahl ergibt F

In der Nähe des Parkplatzes gibt es eine Kneipe. Ein Tier spielt in deren Namen eine Rolle.
Anzahl der Buchstaben des Namens des Tieres ergibt D

Bei den Koordinaten
N 49°3F.A0D' E011°F(D-1).A(D+1)A
'
findet ihr mehrere Wanderzeichen und Wegweiser.

Eines der Wanderzeichen ist nach einem Heiligen benannt.
Die Anzahl der Buchstaben des Namens des Apostels ergibt B

Einer der Wanderwege ist nach einem Direktor benannt,
die Anzahl der Buchstaben ergibt C

Bei diesen Koordinaten findet ihr dann den letzten Hinweis zum Final

49°3F.(ABC) 011°F(D-1).((D/2)(D/2)A)

!!!Um das Final zu erreichen müsst ihr nicht über Zäune gehen!!! Ihr findet bei N-42 E+4 der Finalkoordinaten auch eine gangbare Furth! Natürlich ändert sich hier die Natur auch ständig, alles ist im Fluß....

Bitte versucht die Dose wieder genauso zu verstecken wie ihr sie vorgefunden habt.

Erstinhalt:

1 Logbuch,2 Bleistifte, 1 Spitzer,1 Geocachinginfo (bleibt alles im Cache)

1 Minitaschenrechner

1 Engelskerze

1 Regenbogenstift

4 Smilymagneten

1 Kulli mit Karabiner

1Badeschaumtiger

Minigelstifte

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Wiktoria von slamir

Logeinträge für Das Schatzinselchen    gefunden 26x nicht gefunden 4x Hinweis 2x Wartung 2x

gefunden 27. Oktober 2019 KW1977 hat den Geocache gefunden

Vor ein paar Monaten war ich schon mal hier, es konnten damals auch alle Stationen ohne Probleme gefunden werden, nur die Finaldose war nicht mehr vorhanden. Nach unserem heutigen OP-Termin in Lauf schaute ich zusammen mit broesel1972, schneggi85 und littlegiga mal wieder hier vorbei und dieses mal konnte die Dose sofort gefunden werden.

Danke an Gokhlayeh für diesen Cache und viele Grüße
KW1977

kann gesucht werden 23. März 2019 Gokhlayeh hat den Geocache gewartet

Neues Final ist wieder da.
Kann wieder gefunden werden.

Listing beachten

momentan nicht verfügbar 10. März 2019 Gokhlayeh hat den Geocache deaktiviert

Im Moment nicht machbar.
Anscheinend ist die Finaldose weg.
Werde am nächsten Wochenende nachschauen können.

gefunden 21. April 2018, 13:20 Bierfilz hat den Geocache gefunden

Von Station zu Station vorgearbeitet. Den Finalhinweis, nach etwas Hin und Her, auch noch gefunden. Dann ging es zur Dose!

 

Danke für den Multi!
Bierfilz aus Nürnberg

 

gefunden 18. November 2017, 22:41 Phiby hat den Geocache gefunden

scubby fragte mich gestern, ob ich Bock hätte mit ihm für eine Challenge ein paar Caches einsammeln zu gehen. Da das Wetter relativ gut gemeldet wurde, zögerte ich nicht lange und war dabei. Wann bietet sich die nächste Gelegenheit für die Challange High Roller den fehlenden Royal Flush zusammen zubekommen. Schokohörnchen gesellte sich dann auch noch mit dazu und so fuhren wir los und kamen sehr gut voran.
scubby arbeitete die Tour aus - vielen Dank hierfür!

Dieses Rätsel hatte ich vor ein paar Wochen vorab zu Hause schon gelöst (nachdem ich vor JAHREN als blutiger Anfänger hier schonmal gescheiert bin). Als der Outdoorteil das 1. Mal auf dem Plan stand war das Wetter ganz und gar ungemütlich und wir vertagten es. Was sich als guter Plan herausstellte, da wir dieses D/T-Wertung nun heute gut gebrauchen konnten. So stiefelten wir los und lösten die letzten Teile um ans Final zu kommen. Wie scubby schon erwähnte - "normale" Erwachsene machen sowas nicht. Ich habs auch schon lange nicht mehr gemacht - aber war witzig  :) Und trockenen Fußes konnten wir uns im Logbuch, dieses doch schon älteren Caches verewigen.