Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Drive-In-Geocache
Lore Merkers (3) #27

von sukram     Deutschland > Thüringen > Wartburgkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 49.232' E 010° 07.383' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:04 h 
 Versteckt am: 20. September 2008
 Gelistet seit: 20. September 2008
 Letzte Änderung: 24. April 2019
 Listing: https://opencaching.de/OC684A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

46 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
126 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Drive In 

Diese Lore war ein weiterer Tip von KaffeeTrinKer

Herzlichen Dank dafür

Direkt nebenan gibt`s einiges zu sehen

Viel Spaß wünscht euch Suk ram

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Npufr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Leimbach von 450toni

Logeinträge für Lore Merkers (3) #27    gefunden 46x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

OC-Team archiviert 24. April 2019 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs auf geocaching.com (GC1EWAR) lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 24. Mai 2018, 08:50 Rico0109 hat den Geocache gefunden

Gesucht und gefunden.

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 15. Dezember 2017 Schatzforscher hat den Geocache gefunden

Die Dosenverschlüsse sind hin und Wasser kann in die Dose eindringen. Auch wenn im Augenblick der Inhalt noch durch eine Tüte geschützt wird.

Die Dosenplatzierung ist wirklich nett ausgesucht. So konnte ich noch meine Wartezeit auf meine Einfahrt verkürzen. Dafür war echt dankbar, da es ansonsten in unmittelbarer Umegbung nichts gab.

Vielen Dank für den schönen Cache sagt der
Schatzforscher

gefunden 11. Juni 2017 broiler hat den Geocache gefunden

Nach der Ausfahrt aus dem Bergwerk konnten wir noch schnell diesen Cache finden und loggen.
Die inliegende Coin haben wir mitgenommen; der eingebuchte TB (TB5K2DE) ist schon lange nicht mehr vor Ort.

TFTC,
broiler (heute B+W)

gefunden 21. März 2017 Knocky737 hat den Geocache gefunden

****Knocky's & Cachedog Mondi's WCT #009******Tag 3 - Dorndorf -> Merkers -> Gospenroda -> Dorndorf (27 km)**Heute stand der Besuch des "Erlebnisbergwerk Merkers" - das Hauptziel unserer WoMo-Caching-Tour - auf dem Programm. Da ich keinen Platz reserviert hatte, fuhren der Cachedog und ich sehr früh zum Besucher-Zentrum. Hier wurden wir auch schon um 8.30 Uhr freundlich willkommen geheißen und ich konnte mich für die Vormittagsbesichtigung eintragen. Danach haben wir die Wartezeit mit einer Morgen-GeoGassi Runde rund um das Bergwerk verbracht ... der Cachedog durfte ja nicht mit und musste im WoMo warten. Erste Station war natürlich die "Lore Merkers2". Die Dose lag hier frei auf dem Boden herum ... ich hoffe sie wieder ordnungsgemäß verstaut zu haben. Danach ging es weiter zum Startpunkt des Multis "Lore Merkers #4", wo ich die notwendigen Informationen notierte. Anschließend besuchten wir das "TB-Hotel - Alter Friedhof", in dem leider keine Gäste wohnten. Tja und dann war die Wartezeit auch schon fast vorbei. Auf dem Rückweg zum Eingang des Besucherbergwerks machten wir noch einen Abstecher zum Cache "Glück auf in Merkers" ... sozusagen der Hymne, die mich später auch unter Tage erwartete [:D]Der Besuch im Bergwerk war ein voller Erfolg. Hier wurden meine Erwartungen definitiv übertroffen. Alles war mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltet, die beiden Guides sehr freundlich und witzig - der Eintrittspreis also mehr als gerechtfertigt! Bei der ersten Frage zum EC hatte ich dann ein kleines Verständnisproblem, da ich sie auf das gesamte Bergwerk bezogen hatte und wir bei einem Stop unterwegs speziell auf die Farben hingewiesen wurden [B)][:I] Tja, und nach meiner bisher tiefsten, getrunkenen Cola war das Erlebnis dann auch schon wieder vorbei ... wie schnell die knapp 3 Stunden doch vergangen sind [:O]!Wieder im Tageslicht angekommen freute sich der Cachedog bereits über meine Rückkehr ... der hatte (anhand der Spuren unverkennbar) ein nettes Schläfchen in MEINEM Bett gehalten [}:)][8D]Nach einem Mittagessen ging es dann zum Finale des bereits am Morgen errechneten Multis und anschließend weiter zur "Abit(o)ur"-Runde, die ich mir für den Nachmittag ausgewählt hatte. Und auch hier wurden meine Erwartungen mehr als übertroffen! Da haben sich mal die Owner wirklich was Tolles und abwechslungsreiches einfallen lassen. Von den Prüfungen her fand' ich die "Musik" und "Physik" am Besten gelungen [:D][:D][:D]. Leider war uns am Nachmittag das Wetter nicht mehr ganz so gut gesinnt. Immerhin setzte der große Regenschauer genau nach der ersten Prüfungsrunde der Runde ein, als der Cachedog und ich wieder am WoMo neben der Hütte eintrafen. Da ich mir diese gelungene Runde nicht vom Regen vermiesen lassen wollte (und im Regen ist das nun mal nur halb so schön), beschloss ich eine Kaffeepause einzulegen. Nach 45 min. wurde es dann langsam besser und so ging es dann mit einer Stunde Verzögerung an die zweite Prüfungsrunde. Bei der "Prüfung Sport" wählte ich dann das erste Disziplin, obwohl hier Dank des Wetters mittlerweile sogar eine dritte Disziplin möglich gewesen wäre [:o)][)].Am Bonus angekommen verzog ich mich (doch "etwas" durchnässt) mit der Aufgabe erneut ins WoMo zurück und brauchte gefühlt eine Ewigkeit ... hier habe ich mich eindeutig blöd angestellt. Nachdem ich dann endlich erfolgreich loggen konnte, ging es wieder zurück zum WoMo-Stellplatz in Dorndorf. Nach einem kleinen Besuch im benachbarten Hallenbad konnte ich auf einen der wirklich schönsten Cache-Tage meiner bisherigen "Cacherlaufbahn" zurück schauen!TFTC, Suk ram und Deinen/Euren Beitrag hierzu!---*Station 1 von 38**0x TB/Coin dropped**0x TB/Coin retrieved*