Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Lindenrunde

von firlefranz     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Ohrekreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 19.870' E 011° 33.686' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 01. Oktober 2008
 Gelistet seit: 01. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 18. August 2014
 Listing: https://opencaching.de/OC699D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
66 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Hallo und herzlich Willkommen in der Colbitz-Letzlinger-Heide.
Ihr befindet Euch in einem Waldgebiet, das zweihundert Quadratkilometer umfasst. Davon gehören ungefähr 160 km² zum Truppenübungsplatz (TrÜbPl) Altmark. Am Südrand befindet sich mit 188 Hektar der größte zusammenhängende Lindenwald Europas.
Begünstigt durch die tonhaltige Bodenstruktur ist hier hauptsächlich die Winterlinde (Tilia cordata) zu finden. Sie ist im Durchschnitt 200 Jahre alt.
Der Wald wurde 1292 erstmals als Lindenberge erwähnt. Bis 1986 war der Lindenwald Sperrgebiet.

Lindentour Mit dem Auto reist ihr am besten über Colbitz an und fahrt in Richtung Wasserwerk. Bitte fahrt nicht weiter als bis zum angegebenen Parkplatz, da sich der Cache im Trinkwasserschutzgebiet befindet.
Auf dem Weg zum Startpunkt könnt ihr noch den oc-only-hirsch suchen :)

Die Wanderstrecke Parkplatz-Lindenrunde-Bonus-Parkplatz beträgt ungefähr 3,5 Kilometer (ohne Bonus 2,5 km).

Zum Cache

Die Lindenrunde beginnt an den oben angegebenen Koordinaten. Es gilt, mit Hilfe der Informationstafeln Fragen zu beantworten, die euch der Cachebox näher bringen.

Der Cache liegt bei:

52° 19.ABC
11° 33.DEF

Sammelt für die Lösung folgende Antworten:

A = die Anzahl der ausgestellten heimische Baumarten – 16
B = die letzte Ziffer des Jahres, seit dem der Lindenwald in den heutigen Grenzen geschützt ist
C = die Position des ersten Buchstaben des Monats der Blütezeit der Brombeere im Alphabet / 2

Geht weiter und ihr findet einen eingestürzten Riese der eine Lichtung gerissen hat. Bald zweigt dann auch die große Lindenrunde ab. Für die restlichen Zahlen wählt die 'Kleine Runde'.

D = die Anzahl der Eicheln mit Hütchen im grünen Zweig im Bild der Stieleiche
E = bei der Zauneideche findet ihr drei 'Zahlenpaare', zieht von der Summe der sechs Zahlen 39 ab. Es sind wirklich drei Paare, könnt ihr die Worte richtig deuten?
F = ab wann verbirgt sich die Blindschleiche, vom Monat der erste Buchstabe  ;-) (nicht die Stelle im Alphabet)

Im Logbuch befinden sich die Koordinaten für den Linden Bonus.

Viel Spaß beim Erkunden des Waldes wünscht euch firlefranz!


13.10.09 - Die erste Einwegkamera hat ihre Arbeit verrichtet - hier sind eure Schnapschüsse...

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

DFNovfSivreshras

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Lindenrunde    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

gefunden 22. September 2014 Haubenmeise hat den Geocache gefunden

Dies ist ein Nachlog eines Caches, den wir in den letzten Jahren gefunden und damals bereits auf geocaching.com geloggt haben. Daher können wir hier leider keinen ausführlichen Log liefern und das Datum könnte teilweise ungenau sein. Wir geloben aber bei den zukünftig zu findenden Caches Besserung und bedanken uns bei allen Ownern! :)

Haubenmeise (oder auch Logfågel und jojoo64 auf geocaching.com)

archiviert 18. August 2014 firlefranz hat den Geocache archiviert

wegen anhaltender Zeitknappheit muss der leider ins Archiv

gefunden 30. August 2009 Blindmulch hat den Geocache gefunden

Juhu ! Man man man, das man sich trotz 2´er GPS Geräte teilweise so vertun kann, wer hätte das Gedacht. Hat aber Spaß gemacht, so durch den Wald zu " irren ". Letztendlich habe ich dann doch noch den richtigen Weg gefunden.

Bei den Eidechsen und den " Zahlenpaaren " brauchte es erst etwas, aber dann kam die Erleuchtung mit dem DEUTEN. Grins !

Habe den Cache dann um 15.55 Uhr mit Hilfe meines Hundes Bruno gehoben.

Bonus, wir kommen................

 

Gruß,

" Blindmulch " Ludger & Bruno

 

gefunden 02. Januar 2009 zeisihik hat den Geocache gefunden

#14:30  2/3

Also das war doch der lebhafteste spaziergang seit langen schön träumen im verschneiten Wald (ne es mußte cache werden) war ja nun schon lang nicht mehr schnee in SAW Land .Nun gut rechnen hin und her ???? ne wieder lesen der vorhandenen Logeinträge, nochmal... und von vielen bilden von Quersummen bin ich möcht sagen auf die richtigen korrdinaten auch doch noch gekommen und da war sie auch. 

Danke Zeisihik 

gefunden 22. Dezember 2008 MayBe hat den Geocache gefunden

#678 - 16.05 Uhr - 1/7

Auf kleiner, gemeinsamer Tour mit jufu (The Foxes) ging es in den Lindenwald. Herrlich gespenstisch sehen die alten Bäume aus, wie aus einem mystischen Film. Das gefiel mir richtig gut. Bei der kleinen Wanderung sammelten wir die erforderlichen Informationen problemlos ein. Das dicke Ende kam dann bei der Berechnung der Finalkoordinaten. Einige Zahlen passten einfach nicht. Die heimischen Baumarten hatten wir sorgfältig und ausgesprochen gründlich notiert. Entweder fehlen an der Tafel wichtige Informationen oder der Owner hatte keinen zweiten Blick gewagt. Wir wissen es nicht, aber wir nahmen dann einfach einen plausiblen Wert. Richtige Probleme machte uns dann die kleine freche Zauneidechse. Ewig jonglierten wir mit den drei Zahlenpaaren, brachen sogar mathematische Grundsätze, aber nichts half wirklich. Dann rechneten wir etwas "rückwärts" und kamen auf annehmbare Koordinaten, die uns doch wohl tatsächlich zu einer riesigen, prall gefüllten Box führten. Große Freude! [:D] Eine wirklich schöne Runde, die mir trotz der Rechenprobleme richtig gut gefallen hat.

Danke.
LG MayBe

P. S. Meine Versuche zu Hause die "Eidechsenaufgabe" nachträglich zu lösen, führten dazu, dass ich nicht mal mehr nachvollziehen konnte, wie wir vor Ort auf die richtige Zahl kamen... [:P]

Bilder für diesen Logeintrag:
"Lindenbogen"´´Lindenbogen´´