Wegpunkt-Suche: 

Der Cache benötigt Wartung.

 
Normaler Geocache
Teichland: Frosch-Biotop

 Ein PETling am neu entstandenen Frosch-Biotop von Maust

von scheiby     Deutschland > Brandenburg > Spree-Neiße

N 51° 49.587' E 014° 23.471' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:10 h 
 Versteckt am: 20. Oktober 2008
 Gelistet seit: 19. Oktober 2008
 Letzte Änderung: 19. Juni 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC6B9A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

28 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
129 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

In dieser Cacheserie möchten wir die Gemeinde Teichland vor den Toren von Cottbus kurz vorstellen.

Interessante Fakten über Teichland können hier nachgelesen werden.

Dieses Frosch-Biotop wurde als eine von mehreren Ausgleichsmassnahmen für die Abbaggerung der Teichlandschaft Lakoma angelegt. Hier sollen sich in Zukunft Frösche in einem eingezäunten Gebiet vom Menschen unbehelligt wohlfühlen.

Cacheinhalt:

  • Logbuch (zum Verbleib)
  • kein! Stift Eigenen Stift nicht vergessen!
  • Erst- (Gold),
  • Zweit- (Silber),
  • Drittfinder-Urkunde (Bronze)

Interessante Links:

Wappen von Teichland

Bilder

Frosch-Biotop
Frosch-Biotop

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Peitzer Teichlandschaft mit Hammergraben (Info), Vogelschutzgebiet Spreewald und Lieberoser Endmoräne (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT - QR-Code
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Teichland: Frosch-Biotop    gefunden 28x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. August 2020, 11:27 wauzischreck hat den Geocache gefunden

#4275# 11:27

EEEEEEEEEEEEENDLICH URLOOB!!! Wurde abor och Zeid! Schbreewald - ich komme!
Den heidschn Dooch gedachde ich zwischn Sielou - Mausd un Wilmorschdorf zu verbring. Dabei war ich viel off zwee, abor zwischnnei och mid vior Rädorn unnorweeschns.

Die Coro-Runde in Silou had ich beended un düsde nur off vior Rädorn gen Mausd. Dabei hield ich mich bis Heinorschbrigg erschdema ans gudd glimadisiorde Gäschmobil. Nochma so nen Dooch in dor bralln Sonne offm Beig üborleb ich gloobe nich un heide schien es sogor gefühld 200°C zu hamm
Also draude ich mich hior gaum ausn Audo, abor die Suche verschbrach schah in schaddichn Gefildn abzuloofn Also amchde ich nen kleen schaddichn Schbaziorgang vom Bargbladz aus zu den Goordinadn. Hior hadde ich gesdorn Oomnd schonma geschdandn - nachm Amndbrod in dor Mausdmiehle. Abor mid Daschnlambe war es da aussichdslos gewesn un ich hab nach 10 Minudn offgegeem Heide warn die Sichd- un Lichdverhäldnisse da schon annorsch Abor die Suche verlief drodzdem sehr schdoggnd un ich zooch meine Greise immor weidor um die Goordinadn Kann das sein? Dose wech? Gab eem och keen Hind dazu un so suchde ich ne ganze Weile im Unnorholz - ohne nur een Frosch (odor Dose ) zu enddeggn Ich gloob, die sinn bei der Demse och schon alle verdroggned Erschd nach nor ganzn Weile schdolborde ich ehor durch Zufall übor das Deesl, da wolld ich die Suche eeschndlich schon offgeem. Mein DschieBieEs gab 18 Medor im OFF an - schon beachdlich... Da hädd ich mich gesdorn wirglich dämlich gesuchd. Is schah schon im Helln fasd aussichdslos Hior had mir Gevaddor Zufall echd zugeschbield un zu nem verholfn.

Besdn Dank, liebor scheiby, für's Leeschn un vor allm gohrelange Pfleeschn diesor Ouldie-Bixx. Och wenn mich die Suche im OFF fasd wahnsinnich gemachd had, so muss man die Laache weid ab der Goordinadn villei och mid ihrm Aldor raachdferdschn - immorhin warn damals schah och die Geräde un Sadellidn noch ne so genau Wirglich resbegdables Dosnaldor. Leidor scheind schah aus dem Froschbiodob nüschd gewordn zu sein - für mich sah das mehr nach Weide aus...
Liem Gruß ausm fern Rußkams im weid weenschor scheen Sagsnland - an Brandnbuirch kommd eem nüschd nan

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 27. Dezember 2018, 14:50 wald.schrat hat den Geocache gefunden

Der Deckel ist kaputt und das  Logbuch feucht.

DfdC

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 08. September 2018, 08:35 Schatzforscher hat den Geocache gefunden

Auf dem Weg zum 6. Garkoschke-Mühlen-Event habe ich auch diesen Cache gesucht und gefunden.

Aber zuvor habe ich ewig nach dem Cache gesucht. Die Vegetation hat hier schon mächtig zugeschlagen.

Naja, dann tauchte doch die Dose auf. Ich war ziemlich zufrieden mit mir.

Leider ist die Dose wirklich undicht.

Vielen Dank für den Cache sagt der
Schatzforscher

gefunden Der Cache benötigt Wartung. 13. März 2018 Vulpin hat den Geocache gefunden

gut gefunden, Behälter angefressen und undicht, Logbuch feucht,

Danke für's legen und pflegen.

gefunden 07. August 2017 KmdRaC hat den Geocache gefunden

Weit und breit kein Frosch zu sehen oder zu hören! Da aber auch sonst niemand in der Nähe war, konnte ich nach kurzer Suche ungestört loggen. Danke für den Cache.