Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Spiel ohne Grenzen - Nachtversion

 Themennachtcache für Rohrleger

von mtb-db     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 24.360' E 008° 08.877' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 26. Mai 2008
 Gelistet seit: 12. November 2008
 Letzte Änderung: 10. Juli 2009
 Listing: https://opencaching.de/OC6E68
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
5 Beobachter
0 Ignorierer
57 Aufrufe
7 Logbilder
Geokrety-Verlauf
6 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich

Beschreibung   

Spiel ohne Grenzen - Nachtversion

Für diesen Nachtcache müsst ihr mindestens zu Zweit sein. Alleine könnt ihr einige Stationen nicht lösen!

An keiner Station muss Gewalt angewendet werden. Überlegt erst genau, was die Aufgabe sein könnte.

Die meisten Stationen sind recht empfindlich gegenüber Fehlbedienungen.

Nachdem ihr euer Cachemobil unauffällig bei den Parkkoordinaten abgestellt habt, begebt euch zu:

 

Station 1

Findet den Beginn der ersten Reflektorstrecke. Je ein Reflektor zeigt den Weg, am Ende findet ihr zwei Reflektoren und in der Nähe eure erste Aufgabe.

Löst sie und sie verrät euch den Weg zu:

 

Station 2

Findet den Beginn der zweiten Reflektorstrecke. Macht mal ordentlich Licht, damit der Jäger auf seinem Anstand eure LED-Funzeln nicht für die Lichter eines kapitalen, zum Abschuss freigegebenen, Zwölfenders hält. Wieder je ein Reflektor für den Weg und am Ende ein Doppelreflektor für eure nächste Aufgabe.

Löst sie und ihr findet den Weg zu:

 

Station 3

Findet den Beginn der dritten Reflektorstrecke. Der Doppelreflektor ist hier abseits vom Pfad. Löst die Aufgabe mit Bedacht, nicht die erste Lösung muss die Richtige sein.

Diese Station ist recht filigran. Seid behutsam.

Die Lösung sollte euch zum Anfang der vierten Reflektorstrecke führen:

 

Station 4

Wenn ihr hier keinen Reflektor findet, bitte wieder zurück zur Aufgabe 3, ansonsten, wie gehabt der Doppelreflektor zeigt euch eure vierte Aufgabe. Das Ziel führt euch zu:

 

Station 5

Wieder beginnt hier eine Reflektorstrecke. Der Weg ist hier ein wenig holpriger als die Vorherigen, am Ende sind einige Reflektoren mehr, damit ihr den richtigen Weg findet. Hier braucht nichts abgebaut zu werden, die Aufgabe ist mit eurem Tool zu lösen. Außerdem ist hier wieder Teamarbeit gefragt.

Jetzt geht es über eine Zwischenkoordinate zu:

 

Finale

Die letzte Reflektorstrecke. Leider ist schon bald das Finale in Sicht. Findet den Doppelreflektor, überseht ihr ihn, landet ihr direkt in der Reflektorstrecke für den Rückweg.

 Bitte stellt die Station wieder so her, wie ihr sie vorgefunden habt.

 

Toolkit

  • Taschenlampen
  •  Kompass
  •  wasserdichter Gefrierbeutel

 

Viel Spaß wünscht das Team von mtb-db

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 2 - Ernxgvbafgrfg
Fgngvba 3 - ybxnyrf JTF84
Fgngvba 5 - rf enhfpug fb fpubra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Arnsberg (Info), Naturpark Arnsberger Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Spiel ohne Grenzen - Nachtversion    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 16. Januar 2009 Suerlänner hat den Geocache gefunden

Ein Wahnsinnscache! Mit zwei Anläufen und einem Verläufer dann doch alles gemeistert.Ein Abend an einem Werktag ist fast zu kurz. Man möge Zeit und Geduld mitbringen. Vorallem nach Station 3 kann es passieren dann man mehr unterwegs ist als einem lieb ist. Umso schöner die Überraschung Station 4 gefunden und gelöst zu haben.

Der Cache macht auf jedenfall Lust auf mehr.

 

gefunden 16. November 2008 Kaua hat den Geocache gefunden

So,hier noch Cacher N° 4 aus der Truppe mschelter,ralf.... und dasido [:)]

Ein SUPER NC der sofort auf meine Bookmark Liste kommt,pfiffige Ideen mit toller Umsetzung,die uns besonders zwischen Station 3 und 4 an den Rande der Verzweiflung trieb (siehe Log MSCHELTER)

Besonders meine "Wenigkeit" fand den Cache streckenweise atemberaubend[xx(],macht das gute Stück und ihr versteht vielleicht was ich meine,außer ihr habt für den IronMan trainiert [;)]

Unser guter alter Running Gag "Latte" kam an einer Wegkreuzung dann auch wieder ins Spiel*g

Gesamtfazit,ein Must have auf der NachtCache Liste mit witzigem Final,DANKE für diese Runde

IN : 2 TB
OUT : 1 TB und Schaf-Anhänger> wird zum TB
gemacht

Grüßle aus dem Pott

Kaua

gefunden Empfohlen 15. November 2008 mschelter hat den Geocache gefunden

Ein toller Nachtcache!
Hier sind einige schöne Ideen konstruiert worden die ich vorher noch nicht gesehen habe.

Im Team mit kaua, dasido und ralf76 haben wir uns bei mehr oder weniger Nieselregen und Nebel durch den Wald geschlagen. Vorteil des Wetters war allerdings das kein einziger Jäger anwesend war.

Der Anfang lief gut, nach Station 3 sind wir allerdings doch verzweifelt. Den Hint sollte man lieber nicht lesen, der verwirrt noch viel mehr. Ich hoffe noch auf Aufklärung was wir dort nicht verstanden haben und gehe fast davon aus das mindestens ein Reflektor fehlt!
Die ganze Sucherei hat uns dann 4,5km und 2,5 Stunden gekostet! Als wir dann fast aufgegeben hatten und den logischsten Rückweg angetreten haben erblickten wir wieder einen Reflektor und die Stimmung stieg wieder!

Nach insgesamt gut 10km und 5,5 Stunden waren wir wieder am Auto angekommen!

Vielen Dank!

Bilder für diesen Logeintrag:
Meinung zum Cache? ;-)Meinung zum Cache? ;-)
Prost!Prost!
CacheCache

gefunden 26. Oktober 2008 Team Maulwurf hat den Geocache gefunden

Das war ne klasse Runde die wir mal wieder im bewährten Nachtcacheteam gedreht haben. Handwerklich wirklich toll gemachte Stationen, an jeder Station ein neues Gimmik und eine tolle Wegführung. Da hat sich die etwas längere Anreise auch gelohnt. Nach einem kleinen Mißverständnis hielten wir dann schließlich die Finaldose in unseren Händen.

Viele Grüße (auch an Hund Paula)und danke für den schönen Abend

Katrin und Joachim

gefunden 26. Oktober 2008 wambeler hat den Geocache gefunden

diesen geilen nachtcache heute abend zusammen mit team maulwurf und salamanderfeuer angegangen.
sehr schöne aufwendige stationen, die wirklich spaß machen sie zu lösen. handwerklich perfekt - super umestzung^^

vielen dank und grüße aus dortmund