Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Die Flintbeker Sichel

 Größte ergrabene Totenstatt im nördlichen Europa

von strandlaeufer_sh     Deutschland > Schleswig-Holstein > Rendsburg-Eckernförde

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 54° 15.139' E 010° 05.530' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 21. Dezember 2008
 Gelistet seit: 21. Dezember 2008
 Letzte Änderung: 28. Juli 2011
 Listing: https://opencaching.de/OC71C0
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
1 nicht gefunden
4 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
213 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Die "Flintbeker Sichel" ist die größte ergrabene Totenstatt im nördlichen Europa.
Bekannt sind über 80 Grabhügel der Stein- und Bronzezeit, älteste nachgewiesene Fahrspur der Welt, vor mehr als 5500 Jahren.

Näheres hierzu findet man im Internet, einfach z.B. bei Google pp. den Titel von diesem Cache eingeben.

Dose von 190ml

Viel Spass... Der Strandläufer

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgrva/Gnsry va Evpughat FR 170° , pn. 27z.
Pn. 3z ibz Fgenßraenaq.
Nasnat ibz Xavpx.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Cache
Cache
Stein
Stein
Tafel
Tafel

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Flintbeker Sichel    gefunden 12x nicht gefunden 1x Hinweis 4x

gefunden 02. Januar 2010 Feenstrumpf hat den Geocache gefunden

Moin,
endlich, endlich, endlich gefunden.... Puuhaaaa! @kvoigt: Du bist nicht allein. Herr Feenstrumpf war 4x hier ohne Fund (seht nun bitte nicht auf die D/T-Wertung!!), heute fand Frau Feenstrumpf das Teil innerhalb von Sekunden, allerdings suchte Herr Feenstrumpf auch am falschen Ort....
Hier konnten wir aber auch ein kleines Schweinchen (Danke Vick1!) gegen einen kleinen Schlumpf tauschen! Das hat man bei einem Mikro ja auch sehr selten!
Nach diesem Cache fuhren wir dann zu meinem Elternhaus, um die Steinzeitprinzessin zu suchen, aber die ist leider schon archiviert...Schade....
TFTC, der Feenstrumpf

gefunden 16. August 2009 Erdenkind hat den Geocache gefunden

Auf einer Radtour bei bestem Wetter im zweiten Anlauf gefunden. Danke für den schönen Cache.

gefunden 12. April 2009 mac2k2 hat den Geocache gefunden

Diesen kleinen hab ich noch schnell auf der Heimfahrt mitgenommen. Die Tüte um den Cache ist Ideal um den Cache schön feucht zu halten....[;)]
Danke für den Cache

gefunden 25. März 2009 Dr. Geofisch hat den Geocache gefunden

Bei trübem Wetter habe ich heute einige Nebenstrecken genommen, um abends nach Hause zu gelangen. Dabei kam ich auch an diesem Cacheversteck vorbei. Da niemand außer mir dort unterwegs war, habe ich mal kurz angehalten, um zielgerichtet meinen Eintrag im Logbuch vorzunehmen. Von den Anlagen selbst habe ich heute nicht viel mitbekommen, ich denke, das lohnt sich ohnehin mehr, wenn nicht gerade wieder ein Schneeschauer einsetzt. So war ich froh, als ich wieder in meinem warmen Cachemobil den Weg fortsetzen konnte. Danke und viele Grüße!

No trade.

gefunden 19. März 2009 Waldschrompf hat den Geocache gefunden

Die Tafel hatte ich schon früher mal bei einer Radtour entdeckt. Ich finde den archäologischen Hintergrund dieser Gegend äußerst interessant.