Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Eifelsteig 15 - Auf den Spuren der Römer

 Dieser Cache führt euch auf der 15. Etappe des Eifelsteigs von Kordel nach Trier.

von Team Dragonslayer     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Trier-Saarburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 50.288' E 006° 38.063' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 6:00 h   Strecke: 20 km
 Versteckt am: 16. Februar 2009
 Gelistet seit: 16. Februar 2009
 Letzte Änderung: 19. April 2016
 Listing: https://opencaching.de/OC77E1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
638 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Listing

Beschreibung    Deutsch  ·  English

ENGLISH VERSION BELOW


Der Eifelsteig


Unter dem Motto „Wo Fels und Wasser dich begleiten “ wurde eine attraktive Streckenführung für den Eifelsteig gesucht und auch gefunden, die diesem Wahlspruch gerecht wird. Vom flachen Norden bei Aachen über das „Hohe Venn“, durch das einsame Rurtal, vorbei an imposanten Stauseen, dem „Nationalpark Eifel“ und über die Kalk- und die Vulkaneifel bis hin zur Südeifel führt der Eifelsteig durch die unterschiedlichsten Landstriche und offenbart dem Wanderer immer wieder neue landschaftliche Eindrücke.
Text: Eifelsteig.de

Dieser Cache beschäftigt sich mit Etappe 15: Kordel-Trier

Wanderung:
Länge: 18 km + eventuelle Umwege für andere Caches
Wanderzeit: ca 5 Stunden
Wegprofil: Hauptsächlich Waldwege, sowohl Forstwege als auch Single Trails. Gutes Schuhwerk ist hier von Nutzen.

d
Grafik: Eifelsteig.de

An-und Abreise:

  • Mit der Bahn kommt man schnell und einfach nach Kordel. Alle Züge der Eifelbahn halten hier (von Trier oder von Gerolstein-Euskirchen-Köln). Der Cache-Start ist nur wenige Meter vom Bahnhof entfernt. Parken im Ort ist problemlos.
  • Trier ist ein Verkehrs-Knotenpunkt. Von hier kann man mit der Bahn zurück nach Kordel fahren oder auch problemlos weiterreisen. Kostenfrei parken kann man entlang der Palliener Str. direkt am Endpunkt des Weges.


Los gehts in Kordel an der Brücke, dort findet ihr auch direkt die Hinweisschilder des Eifelsteigs. Folgt der Route Richtung Trier (verläuft kurz an der Strasse nach Butzweiler entlang). Passt an den Kreuzungen auf, manchmal ist die Beschilderung leider etwas versteckt.
Alle Stages befinden sich DIREKT am Weg. Sollten die angegebenen Koordinaten abweichen, so ist dies durch Messungenauigkeit bedingt. Ihr müsst NUR für den Final den Eifelsteig kurz verlassen.





Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagre rvare Onhzjhemry nz Unat

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Eifelsteig 15 - Auf den Spuren der Römer    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

archiviert 19. April 2016 Team Dragonslayer hat den Geocache archiviert

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 26. März 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC1MBPZ) überein, denn hier gibt es keine Wegpunkttabelle und somit keine Finalformel. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (26.04.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 19. September 2015 eknus hat den Geocache gefunden

Tja ... was soll ich sagen.

Wir hatten uns schon gefreut, wie wir Dose gefunden haben, aber am Logbuch haben wir erkannt, dass war ja gar nicht die Dose, die wir gesucht haben.

Da die Lokation echt klasse ist, und  da der Platz bei GC wieder frei ist, wurde hier wohl wieder ein GC-Cache versteckt...

Die Dosen liegen vielleicht 15 -20  m auseinander, und da  Springende Koordinaten aufgrund des Geländes nicht unüblich sind, hatten wir den Suchradius erweitert.

Der Platz ist echt sehenswert, und der Mulit sieht vielversprechend aus....
wo sind hier im OC-Listing eigentlich ie Waypoints versteckt?!

Ich hätte mit dem OC-Listing nicht gewusst wie ich den Multi anzugehen habe....

Obwohl er auf OC wohl sehr selten besucht wird, war die Dose im einwandfreien Zustand.

Ich hoffe es zählt, wenn man einen Finaldose eines längeren Multis per Zufall findet ... auf alle Fälle haben wir uns im Logbuch eingetragen ...

TFTC EKNUS

gefunden 19. September 2015 famila hat den Geocache gefunden

Auf der Suche sind wir heute auf diese Dose gestoßen. Wir haben den EEifelsteig zwar nicht absolviert, aber hatten am Ende des Tages sicher auch 18 km hinter uns.

Ich hoffe, der Owner lässt den Log trotzdem gelten.

 

Danke und Grüße von famila

gefunden 19. April 2012 Lady-JJ hat den Geocache gefunden

19.4.2012

Ich will Höhlen, Stollen, Bunker. Deshalb log ich jetzt auch hier :-)

 

21.2.2009

Nachdem ich die ganze Woche über krank war, musste ein gewisses Bewegungsdefizit ausgeglichen werden.
Deshalb kam ich auf die Idee, doch mal den Eifelsteig lang zu gehen
Ausserdem sagt der Onkel Doktor: immer schön tief durchatmen bei Erkältungen!
Auch dies gelang mir bei der einen oder anderen Steigerung sehr gut!

Also, ich fand den ganzen Weg sehr schön (besonders im Sommer ist er TOTAL schön), ich gehöre wohl zu der ersten Sorte von Menschen, die der Vorlogger ansprach! In Teilen bin ich den Weg schon oft gegangen. Besonders beliebt war er bei mir während meiner Diplomphase, denn von der Burg Rammstein bis Trier hab ich mir immer den Lernkram in den Kopf geschafft. Allerdings hatte ich immer einen Hund dabei, der mich immer die Steigungen hochgezogen hat

Da heute kein Hund dabei war und ich alleine unterwegs war (wirklich: mir sind nur vier Menschen insgesamt begegnet!!!), musste ich halt selber ran.

Heute geh ich aber erst mal nicht mehr cachen!

TFTC,
Lady-JJ

In: Coin
Out:-